Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Second Sight: Bionisches Auge in…

"Retinaprothese" hat also 300dpi Dichte, oder woher kommt der Name? (k.w.T.)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Retinaprothese" hat also 300dpi Dichte, oder woher kommt der Name? (k.w.T.)

    Autor: c3rl 15.02.13 - 12:15

    ­

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Retinaprothese" hat also 300dpi Dichte, oder woher kommt der Name? (k.w.T.)

    Autor: Drizzt 15.02.13 - 12:19

    Retina ist die wissenschaftliche Bezeichnung der Netzhaut, also dem Teil des Auges, der das Licht in elektrische Impulse umsetzt.

    Das hat nichts mit dem Retina-Display von Apple zu tun....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Retinaprothese" hat also 300dpi Dichte, oder woher kommt der Name? (k.w.T.)

    Autor: kendon 15.02.13 - 12:25

    apple wird trotzdem klagen...
    SCNR

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Retinaprothese" hat also 300dpi Dichte, oder woher kommt der Name? (k.w.T.)

    Autor: Anonymouse 15.02.13 - 12:44

    Und dann müssen alle ihre Vorhä.. ähh Netzhäute abgeben :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Professur für Wirtschaftsinformatik
    GGS GERMAN GRADUATE SCHOOL OF MANAGEMENT AND LAW, Heilbronn
  2. IT-Ingenieur (m/w) Frontend Produktion
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. Senior-Projektmanager (m/w)
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. Produktmanager/-in Geschäftsfeld Netze und BOS-Digitalfunk
    Dataport, Hamburg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

  1. Fensens Parksensor: Einparken mit dem Smartphone
    Fensens Parksensor
    Einparken mit dem Smartphone

    Fensens hat einen Auto-Kennzeichenhalter entwickelt, der per Bluetooth mit dem Smartphone des Fahrers kommuniziert und ihm beim Einparken hilft. Die Nachrüstung soll viel einfacher sein als bei herkömmlichen Parksensoren.

  2. Telefónica: Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa
    Telefónica
    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa

    Microsoft und Facebook finanzieren ein neues Seekabel mit sehr hoher Kapazität, das von den USA nach Spanien führt. Solche Projekte kosten über 200 Millionen US-Dollar.

  3. Elektroautos: VW will angeblich Milliarden in Batteriefabrik investieren
    Elektroautos
    VW will angeblich Milliarden in Batteriefabrik investieren

    Die Erfolge anderer Elektroautohersteller und die Dieselaffäre haben VW aufgeschreckt. Für die Zukunft der Elektromobilität will der Autokonzern aber nicht von anderen Batterieherstellern abhängig werden.


  1. 11:49

  2. 11:30

  3. 11:07

  4. 11:03

  5. 10:43

  6. 10:11

  7. 09:55

  8. 08:45