1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sportcoupé Dezir: Renault weckt…

Sportcoupé Dezir: Renault weckt elektrische Begierde

Schluss mit elektrischen Alltagsautos: Auf der Pariser Automesse zeigt auch Renault ein schickes Sportcoupé. Der Dezir ist eine futuristische Konzeptstudie eines Elektrosportwagens. Wie andere Elektrorenaults ist er mit einem Wechselakku nach dem Konzept von Better Place ausgestattet.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nuklear betriebene Autos... 11

    OSXler | 10.07.10 19:30 12.07.10 21:00

  2. 160km Reichweite - sehr witzig 20

    ichbinsmalwieder | 09.07.10 17:18 12.07.10 20:52

  3. Warum keine richtigen Autos? 19

    Johnny Cache | 09.07.10 17:45 12.07.10 14:36

  4. @ Golem 2

    Klimakiller | 09.07.10 21:58 12.07.10 09:30

  5. 19 Jahre altes Design aus Deutschland 2

    OxMox | 10.07.10 07:39 11.07.10 12:47

  6. "An einer speziellen Schnellladestation, die mit 400V Drehstrom betrieben wird" 6

    Neusprech | 09.07.10 17:23 10.07.10 17:39

  7. elektro autos sind NICHT die lösung 13

    6ztjtj | 09.07.10 23:53 10.07.10 15:17

  8. Preis ? 1

    Guuuu | 10.07.10 13:53 10.07.10 13:53

  9. Ich kapier's nicht !!! 9

    Emulex | 09.07.10 17:48 10.07.10 13:28

  10. Mit 3 Liter V6 Turbo sofort gekauft 6

    Alpine | 09.07.10 19:00 10.07.10 11:39

  11. das dauert aber lang 1

    olipq | 10.07.10 00:57 10.07.10 00:57

  12. Schluss mit elektischen Alltagsautos? 7

    Treadmill | 09.07.10 16:47 10.07.10 00:51

  13. Unentschlossenheit bei den Türen 4

    dereinewiekeine | 09.07.10 17:18 09.07.10 23:32

  14. hässlicher R8 als Elektro? 1

    andro1d | 09.07.10 22:23 09.07.10 22:23

  15. Luftschlösser 1

    tmp | 09.07.10 22:04 09.07.10 22:04

  16. Sieht aus wie ein Supersportwagen 6

    OSXler | 09.07.10 18:51 09.07.10 21:58

  17. genau das Richtige für die Stadt 1

    Anonymer Nutzer | 09.07.10 21:06 09.07.10 21:06

  18. Warum gibts kein billiges Stadtfahrzeug mit Hybrid- Technik? 4

    barxxo | 09.07.10 18:04 09.07.10 20:54

  19. Audi R8... 2

    trude | 09.07.10 18:58 09.07.10 19:01

  20. Wunderschönes Auto. kWt 1

    d3wd | 09.07.10 18:36 09.07.10 18:36

  21. Also das sieht aus wie... 5

    KEF | 09.07.10 16:47 09.07.10 17:38

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

  1. ODST: Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs
    ODST
    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

    Die Kampagne namens ODST aus Halo 3 gibt es demnächst in überarbeiteter Fassung für alle, die die Master Chief Collection bereits gekauft haben. Die Chefin des Studios 343 Industries plant auch weitere Gratis-Angebote, weil die Sammlung etliche Startprobleme hatte.

  2. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  3. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.


  1. 16:02

  2. 13:11

  3. 11:50

  4. 11:06

  5. 09:01

  6. 20:17

  7. 18:56

  8. 18:12