1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sportcoupé Dezir: Renault weckt…

Sportcoupé Dezir: Renault weckt elektrische Begierde

Schluss mit elektrischen Alltagsautos: Auf der Pariser Automesse zeigt auch Renault ein schickes Sportcoupé. Der Dezir ist eine futuristische Konzeptstudie eines Elektrosportwagens. Wie andere Elektrorenaults ist er mit einem Wechselakku nach dem Konzept von Better Place ausgestattet.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nuklear betriebene Autos... 11

    OSXler | 10.07.10 19:30 12.07.10 21:00

  2. 160km Reichweite - sehr witzig 20

    ichbinsmalwieder | 09.07.10 17:18 12.07.10 20:52

  3. Warum keine richtigen Autos? 19

    Johnny Cache | 09.07.10 17:45 12.07.10 14:36

  4. @ Golem 2

    Klimakiller | 09.07.10 21:58 12.07.10 09:30

  5. 19 Jahre altes Design aus Deutschland 2

    OxMox | 10.07.10 07:39 11.07.10 12:47

  6. "An einer speziellen Schnellladestation, die mit 400V Drehstrom betrieben wird" 6

    Neusprech | 09.07.10 17:23 10.07.10 17:39

  7. elektro autos sind NICHT die lösung 13

    6ztjtj | 09.07.10 23:53 10.07.10 15:17

  8. Preis ? 1

    Guuuu | 10.07.10 13:53 10.07.10 13:53

  9. Ich kapier's nicht !!! 9

    Emulex | 09.07.10 17:48 10.07.10 13:28

  10. Mit 3 Liter V6 Turbo sofort gekauft 6

    Alpine | 09.07.10 19:00 10.07.10 11:39

  11. das dauert aber lang 1

    olipq | 10.07.10 00:57 10.07.10 00:57

  12. Schluss mit elektischen Alltagsautos? 7

    Treadmill | 09.07.10 16:47 10.07.10 00:51

  13. Unentschlossenheit bei den Türen 4

    dereinewiekeine | 09.07.10 17:18 09.07.10 23:32

  14. hässlicher R8 als Elektro? 1

    andro1d | 09.07.10 22:23 09.07.10 22:23

  15. Luftschlösser 1

    tmp | 09.07.10 22:04 09.07.10 22:04

  16. Sieht aus wie ein Supersportwagen 6

    OSXler | 09.07.10 18:51 09.07.10 21:58

  17. genau das Richtige für die Stadt 1

    Anonymer Nutzer | 09.07.10 21:06 09.07.10 21:06

  18. Warum gibts kein billiges Stadtfahrzeug mit Hybrid- Technik? 4

    barxxo | 09.07.10 18:04 09.07.10 20:54

  19. Audi R8... 2

    trude | 09.07.10 18:58 09.07.10 19:01

  20. Wunderschönes Auto. kWt 1

    d3wd | 09.07.10 18:36 09.07.10 18:36

  21. Also das sieht aus wie... 5

    KEF | 09.07.10 16:47 09.07.10 17:38

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

  1. Optinvent Ora-X: 300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone
    Optinvent Ora-X
    300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone

    Die Ora-X von Optinvent soll nicht nur ein höher aufgelöstes Display als Googles Glass bieten, sondern auch ein breiteres Sichtfeld. Obendrein verspricht Optinvent eine lange Akkulaufzeit und bietet die Ora-X für günstige 300 US-Dollar an.

  2. The Last of Us: Remastered-Version schafft die Million
    The Last of Us
    Remastered-Version schafft die Million

    Die erste Fassung erschien vor gut einem Jahr, jetzt schafft die Remastered-Ausgabe von The Last of Us für die Playstation 4 laut Sony einen Absatz von mehr als einer Million Exemplare.

  3. Hybridantrieb im Motorsport: Wer bremst, gewinnt (Energie)
    Hybridantrieb im Motorsport
    Wer bremst, gewinnt (Energie)

    In einigen Serien wird der Motorsport wieder zum Experimentierfeld für die Serie: Neben der Formel 1 werden auch die Le-Mans-Prototypen von Hybridmotoren angetrieben. Da das Reglement weniger strikt als in der Formel 1 ist, können die Hersteller unterschiedliche Antriebskonzepte verfolgen.


  1. 13:51

  2. 12:24

  3. 12:00

  4. 11:57

  5. 11:56

  6. 11:45

  7. 10:46

  8. 10:18