1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sprachverarbeitung: Ray Kurzweil…

Ein großer Vorausdenker!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein großer Vorausdenker!

    Autor: irata 15.12.12 - 20:04

    Hat er doch schon 1999 selbstfahrende Autos und Sprachsteuerung vorhergesagt!

    Im Ernst: Srsly?
    Kann jedem der sich ein wenig für Computer-Geschichte und -Forschung interessiert, die Doku-Serie "The Machine That Changed the World" von 1992 empfehlen.
    Da ging es neben Künstlicher Intelligenz usw. auch kurz um selbstfahrende Autos - damals schon ein reales Forschungsprojekt und keine Zukunftsvision mehr.

    Ziemlich gut (für damalige Verhältnisse) war auch die Sprachsteuerung der Spielkonsole "Halcyon" - aus dem Jahre 1985.

    Aber im Original-Text klingt diese "Vorhersage" auch etwas weniger "prophetisch" ;-)

    Was mich aber interessieren würde: Mit 14, also im Jahr 1962 hat er eine Musik-Software geschrieben? Auf welcher Hardware war das?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ein großer Vorausdenker!

    Autor: Sergeij2000 15.12.12 - 22:47

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat er doch schon 1999 selbstfahrende Autos und Sprachsteuerung
    > vorhergesagt!

    Und in den 80ern hat er mit seiner Firma Kurzweil Music Systems die ersten ernstzunehmenden Sampling-Instrumente gebaut, mit denen sich natürlich klingende Klaviersounds synthetisieren ließen (man achte auf den Ursprung dieser Entwicklung):

    > http://en.wikipedia.org/wiki/Kurzweil_K250

    und

    > http://kurzweil.com/

    Ganz doof ist der Knabe also nicht...

    cu/

    Sergeij

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ein großer Vorausdenker!

    Autor: IT-Philosoph 16.12.12 - 02:14

    Ich möchte Ihnen nahelegen sich mit dem Leben und Wirken Kuzweils auseinander zu setzen, um zu vermeiden, weitere recht unbeholfene Kommentare zu posten. Nicht jede Meinung ist der Veröffentlichung wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ein großer Vorausdenker!

    Autor: irata 16.12.12 - 17:57

    IT-Philosoph schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich möchte Ihnen nahelegen sich mit dem Leben und Wirken Kuzweils
    > auseinander zu setzen, um zu vermeiden, weitere recht unbeholfene
    > Kommentare zu posten. Nicht jede Meinung ist der Veröffentlichung wert.

    Ich wollte keinem "Fanboy" zu nahe treten ;-)
    Meine "Kritik" bezieht sich genau genommen auch auf die etwas unglückliche Übersetzung.
    Artikel lesen soll manchmal von Vorteil sein ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ein großer Vorausdenker!

    Autor: irata 16.12.12 - 17:59

    Sergeij2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz doof ist der Knabe also nicht...

    Hat auch niemand behauptet.
    Es ging eher um die unglückliche Ausdrucksweise im Artikel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Volvo Lifepaint: Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
    Volvo Lifepaint
    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

    Radfahrer sind neben Fußgängern die schwächsten Teilnehmer im Verkehr, doch sie werden häufig mit fatalen Folgen übersehen. Volvo hat zusammen mit Partnern nun eine Reflektorfarbe für die Sprühdose entwickelt, die Radfahrer einfach auf ihr Velo auftragen können. Lifepaint hält jedoch nur circa zehn Tage.

  2. Projekt-Hosting: Tagelanger DDoS-Angriff auf Github
    Projekt-Hosting
    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

    Seit Donnerstag läuft die größte DDoS-Attacke auf Github seit dem Entstehen des Dienstes. Experten vermuten, der Angriff gehe von chinesischen Behörden aus, bestätigt wird das durch den Projekt-Hoster aber nicht.

  3. Samsung: Galaxy S4 bekommt Lollipop
    Samsung
    Galaxy S4 bekommt Lollipop

    Samsung hat in Deutschland mit der Verteilung von Lollipop für das Galaxy S4 begonnen. Erste Kunden erhalten die bereits veraltete Android-Version 5.0.1. Ob es ein Update auf Android 5.1 geben wird, ist nicht bekannt.


  1. 14:50

  2. 13:48

  3. 12:59

  4. 12:48

  5. 12:29

  6. 12:03

  7. 12:00

  8. 11:50