1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stringbike: Fahrrad ohne Kette

Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: Dr. Brinkmän 22.09.10 - 17:53

    Dieses Mechanikzeugs ist fürn ..

    Viel besser wärs doch auf ein elektrisches System umzustellen mit Stromerzeuger und Motor. Dann brauchst auch keine Gangschaltung sondern stellst den Widerstand wie im Fitnesscenter ein. Je mehr Widerstand, desto mehr Leistung und desto schneller fährt das Rad. Vorteil: Bremsenergie wird ebenfalls via Generator ins System mit eingespiesen und der Wirkungsgrad könnte auf über 100% steigen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. *lol*

    Autor: FIAE 22.09.10 - 17:55

    Lies nochmal deinen Kommentar...

    105%. Besser wären doch 107%, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: ähmmmm 22.09.10 - 17:56

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wirkungsgrad

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: *lol*

    Autor: Me.MyBase 22.09.10 - 17:56

    Wieso, wär doch klasse... Perpetuum Mobile wir kommen... =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: mmj 22.09.10 - 18:01

    Dr. Brinkmän: Das zusätzliche Gewicht durch Generator, Motor und eine Energiespeicherung wird man kaum durch die erhaltene Bremsenergie kompensieren können. Mit heutiger Technik ist das nicht möglich. Sollten sich die entsprechenden Bauteile so sehr verbessert haben, kann man immernoch darüber nachdenken. Allerdings bremst man als Radfahrer in der Regel zu wenig, als dass dieser Aufwand nachhaltig sein könnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: Mac Jack 22.09.10 - 18:06

    Er würde wahrscheinlich keinen Meter weit kommen weil das Treten ihn so schlaucht ;)
    Jaja, schalten wir noch nen Generator und nen Motor dazwischen genau, sonst noch Wünsche, ich dachte er möchte den Wirkungsgrad erhöhen und nicht in den Keller senken...

    @OP
    Wär vielleicht sinnvoll statt Bremsblöcken/scheiben den Generator dazuzuschalten der dann nicht nur Abwärme sondern Strom erzeugt, dann hättest du ein Hybrid-Fahrrad, aber das Fahrrad wird dadurch natürlich unnötig schwer und teuer, steht vielleicht sogar in keinem Verhältnis zum Nutzen... Gibts bestimmt schon irgendwo.

    * The president is a duck? *

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: derStatist 22.09.10 - 18:09

    Und was ist mit den Bergaufbremster? :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: asdfgh 22.09.10 - 18:09

    Beim Umwandeln von/in elektrische Energie ist der Wirkungsgrad doch bestimmt erstmal schlechter. Außerdem bremst der durchschnittliche Radfahrer relativ selten. Dann kommt noch das Gewicht vom Motor/Akku dazu.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: Bullet No. 1 22.09.10 - 18:10

    > Wär vielleicht sinnvoll statt
    > Bremsblöcken/scheiben den Generator dazuzuschalten
    > der dann nicht nur Abwärme sondern Strom erzeugt,
    > dann hättest du ein Hybrid-Fahrrad, aber das
    > Fahrrad wird dadurch natürlich unnötig schwer und
    > teuer, steht vielleicht sogar in keinem Verhältnis
    > zum Nutzen... Gibts bestimmt schon irgendwo.

    Naja, wenn es um die reine Stromerzeugung geht, dann nimm einfach einen wirklich hochwertigen (und teueren) Nabendynamo. Für die gibts schon Ladestationen für's Handy.

    Mir wurde von einem Fahrradfachmann gesagt, dass deswegen früher die Lampen durchgebrannt sind: die Nabendynamos waren zu stark. Jetzt steht auf den Packungen der Fahrradleuchten auch "Mit Überspannungsschutz".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Strom ist doch total out

    Autor: wurs 22.09.10 - 18:37

    Warum nimmste nicht gleich ein paar Hamster?

    Schön wäre auch ein Schwungrad. Gibt's doch bestimmt auch schon.

    Wobei Bikes die via Motor die Geschwindigkeit zusätzlich erhöhen gibt es ja schon.


    Ach, früher ist man einfach nur Fahrrad gefahren, heute müssen die Dinger schon als Prestige Objekt oder sonst was her halten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: hdgfhgfdh 22.09.10 - 18:38

    Der Wirkungsgrad kann per Definition nicht über 1 sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: Icke_ 22.09.10 - 18:45

    Ich glaube er meint, dass mit den Pedalen nicht das Fahrrad direkt angetrieben wird, sondern durch die Pedale der Strom erzeugt werden soll, der dann genutzt wird, um den Elektromotor zu betreiben, der das Rad bewegt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: goldgelbesaggrokind 22.09.10 - 19:03

    hdgfhgfdh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Wirkungsgrad kann per Definition nicht über 1 sein.

    Das erkläre doch mal den Heizungsbauern ;)
    Ein Brennwertgerät hat einen Wirkungsgrad von 0,95 bis 1,25. Jeder normale Mensch mag denken, das geht doch gar nicht, aber es kommt eben auch immer darauf an, wie man definiert ;)
    Als Definitionsgrundlage wird der "Heizwert" des Brennstoffes genommen. Ein Niedertemperaturkessel kann so höchstens 100% des Heizwertes aus dem Brennstoff gewinnen.
    Der Brennwertkessel gewinnt durch Kondensation einen Teil der zur Verbrennung aufgewendeten Energie zurück und nutzt so den "Brennwert" eines Brennstoffes. So sind Wirkungsgrade deutlich über 1 möglich.

    Man muss eben immer darauf achten, auf welcher Grundlage eine Definition erstellt und angewendet wurde... da sind manche Leute ja leider sehr sehr frei mit ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: Eben 22.09.10 - 19:52

    Und darum hat jedes eBike einen Wirkungsgrad von > 100 %, weil der Fahrer ja alleine schon 100 % liefern kann ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: wieso LOL ?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.10 - 22:34

    Alles reine Ansichtssache

    wenn du von 1000% ausgehen tust ist das für den schon eine Leistung ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: Füsig 22.09.10 - 23:38

    Dr. Brinkmän schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieses Mechanikzeugs ist fürn ..
    >
    > Viel besser wärs doch auf ein elektrisches System umzustellen mit
    > Stromerzeuger und Motor. Dann brauchst auch keine Gangschaltung sondern
    > stellst den Widerstand wie im Fitnesscenter ein. Je mehr Widerstand, desto
    > mehr Leistung und desto schneller fährt das Rad. Vorteil: Bremsenergie wird
    > ebenfalls via Generator ins System mit eingespiesen und der Wirkungsgrad
    > könnte auf über 100% steigen.

    Wow, du warst bestimmt der Liebling deines Physiklehrers...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Strom ist doch total out

    Autor: DarkDirk 23.09.10 - 19:33

    Dir ist schon klar, was passiert wenn du ein Schwungrad auf deinem Fahrrad hast und versuchst um die Kurve zu fahren? xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Strom ist doch total out

    Autor: oehi 23.09.10 - 23:30

    jaja, oder noch besser:
    die Nabe des Vorderrades ein wenig tiefer lagern als die Nabe des Hinterrades. Dadurch würde ein permanenter Bergabschub entstehen, der das Treten dann wirklich erleichtert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: barxxo 24.09.10 - 10:43

    Dr. Brinkmän schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieses Mechanikzeugs ist fürn ..

    Genau wie Dein Posting.

    > Viel besser wärs doch auf ein elektrisches System umzustellen mit
    > Stromerzeuger und Motor.

    In Physik hast Du wohl immer gefehlt?
    Von der von Dir eingesetzten Energie kommen vielleicht noch 50% am Hinterrad an.

    > Dann brauchst auch keine Gangschaltung sondern
    > stellst den Widerstand wie im Fitnesscenter ein.

    Einstein :-)

    > Je mehr Widerstand, desto
    > mehr Leistung und desto schneller fährt das Rad. Vorteil: Bremsenergie wird
    > ebenfalls via Generator ins System mit eingespiesen und der Wirkungsgrad
    > könnte auf über 100% steigen.

    LOL

    Dein Posting ist peinlich, sorry.. lerne Physik.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Vorschlag: Fahrrad mit 105% Wirkungsgrad

    Autor: myohterme 24.09.10 - 11:22

    oder man beützt den Fahrtwind/Gegenwind, der das Rad und den Fahrer bremst zur energierückgewinnung und treibt damit einen rotor an und hat somit gleich ein fliegendes Fahrrad.

    Wa shat der ganze Artikel eigentlich mit "IT News für Profis" zu tun? Sollte eher auf der Seite des BikeMagazin erscheinen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Cyberkrieg: Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
    Cyberkrieg
    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Die USA wollen offenbar ihre Fähigkeiten im Cyberkrieg ausbauen. Mit den neuen Drohgebärden sollen Angriffe vor allem aus vier Staaten verhindert werden.

  2. Weißes Haus: Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen
    Weißes Haus
    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

    Nach und nach kommen immer mehr Details über die Attacke auf Server des Weißen Hauses ans Licht. Die US-Regierung will die Hintermänner aber weiterhin nicht identifizieren.

  3. Unzulässige NSA-Selektoren: Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben
    Unzulässige NSA-Selektoren
    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

    Wann wusste das Kanzleramt von den Versuchen der NSA, mit Hilfe des BND europäische Ziele auszuspionieren? Nach neuen Medienberichten könnte das schon vor Jahren der Fall gewesen sein.


  1. 14:25

  2. 13:02

  3. 11:44

  4. 09:56

  5. 15:17

  6. 10:05

  7. 09:50

  8. 09:34