1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stuttgart: Elektroautos für 29…

Stuttgart: Elektroautos für 29 Cent pro Minute

Daimler hat in Stuttgart eine Elektroautoflotte im Rahmen des Carsharing-Angebots Car2go vorgestellt. Sie umfasst 300 Elektro-Smarts, die zum Preis von 29 Cent pro Minute genutzt werden können.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "deren Strom aus alternativen Energiequellen stammt" 7

    HerrMannelig | 02.12.12 11:57 03.12.12 18:07

  2. Zu teuer 17

    Irondust | 30.11.12 10:40 03.12.12 10:31

  3. Mal durchgerechnet 3

    Epaminaidos | 30.11.12 19:30 03.12.12 09:36

  4. Bei dem Verkehr in Stuttgart... 3

    7even | 01.12.12 12:31 02.12.12 16:38

  5. habe grade gehört die betrügen 1

    monkman2112 | 01.12.12 22:16 01.12.12 22:16

  6. Vergleich Flinkster, Stadtmobil und Car2Go 1

    kn3rd | 01.12.12 16:57 01.12.12 16:57

  7. Das ist gelogen. 2

    tonictrinker | 30.11.12 23:23 30.11.12 23:29

  8. Zeitliche verleihung 8

    flasherle | 30.11.12 08:26 30.11.12 13:42

Neues Thema Ansicht wechseln



Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
Razer Blade 2015 im Test
Das bisher beste Gaming-Ultrabook

Microsofts Konferenzsystem: Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen
Microsofts Konferenzsystem
Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen
  1. Windows 10 als gestaffelter Release Erst die PCs, dann die Smartphones
  2. Microsoft DX12 ist fertig und schafft Arbeit für integrierte GPUs
  3. Microsoft Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux

Hololens im Hands On: Anders und noch nicht perfekt
Hololens im Hands On
Anders und noch nicht perfekt
  1. Edge für Windows 10 Microsofts neuer Browser unterstützt Spielecontroller
  2. Oneget Microsoft nennt Details zu seiner Paketverwaltung
  3. Continuum Windows 10 macht das Smartphone zum Desktop-PC

  1. Echtheitszertifikat: Microsoft zeichnet IP-Adresse bei Windows-7-Aktivierung auf
    Echtheitszertifikat
    Microsoft zeichnet IP-Adresse bei Windows-7-Aktivierung auf

    Microsoft klagt gegen die Nutzer einer IP-Adresse, von der viele Windows-7-Lizenzen aktiviert wurden. Das Unternehmen zeichne mit "cyberforensischen Methoden bei der Produktaktivierung freiwillig zur Verfügung gestellte Nutzerdaten auf", heißt es in den Gerichtsunterlagen.

  2. Rocket: Google und Red Hat unterstützen Docker-Alternative
    Rocket
    Google und Red Hat unterstützen Docker-Alternative

    Als Alternative zu Docker entwickelt CoreOS einen Container-Standard und die Laufzeitumgebung Rocket. Unterstützung gibt es dabei nun offiziell von Google, Red Hat oder auch VMware.

  3. Unity8: Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr
    Unity8
    Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

    Canonical-Mäzen Mark Shuttleworth verspricht, dass es noch in diesem Jahr ein Ubuntu-Phone geben wird, das auch als Desktop-PC genutzt werden kann. Zudem sei das Continuum-Konzept von Microsoft eine Bestätigung für Ubuntu.


  1. 13:55

  2. 13:46

  3. 12:30

  4. 12:01

  5. 11:59

  6. 11:46

  7. 11:14

  8. 10:51