1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stuttgart: Elektroautos für 29…

Bei dem Verkehr in Stuttgart...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei dem Verkehr in Stuttgart...

    Autor: 7even 01.12.12 - 12:31

    lasse ich das Elektroauto lieber mal stehen. Mal davon abgesehen, dass 29 Cent pro Minute nicht gerade billig ist, ist Bus-/Bahnfahren deutlich entspannter!

    Bsp.weise dauert eine Fahrt vom Bhf Bad-Cannstatt zum Hbf Stuttgart (4,7km) zwischen 10 und 15 Minuten, je nach Verkehrslage sogar deutlich länger. Damit würde sich bei guter Fahrt mit dem Elektroaugen eine Rechnung von ca. 4 Euro ergeben.

    Ein Kurzstreckenticket der S-Bahn würde für diese Strecke 1,20 Euro kosten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bei dem Verkehr in Stuttgart...

    Autor: Blasti 02.12.12 - 10:18

    7even schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lasse ich das Elektroauto lieber mal stehen. Mal davon abgesehen, dass 29
    > Cent pro Minute nicht gerade billig ist, ist Bus-/Bahnfahren deutlich
    > entspannter!
    >
    > Bsp.weise dauert eine Fahrt vom Bhf Bad-Cannstatt zum Hbf Stuttgart (4,7km)
    > zwischen 10 und 15 Minuten, je nach Verkehrslage sogar deutlich länger.
    > Damit würde sich bei guter Fahrt mit dem Elektroaugen eine Rechnung von ca.
    > 4 Euro ergeben.
    >
    > Ein Kurzstreckenticket der S-Bahn würde für diese Strecke 1,20 Euro kosten.

    Ja, nur musst du mit deinem Kurzstreckenricket schon an der Metzstraße aussteigen, da das nur für 3 Stationen gilt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bei dem Verkehr in Stuttgart...

    Autor: ImBackAlive 02.12.12 - 16:38

    Blasti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, nur musst du mit deinem Kurzstreckenricket schon an der Metzstraße
    > aussteigen, da das nur für 3 Stationen gilt.
    Nicht wenn du S-Bahn fährst...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Smithsonian: Museum restauriert die Enterprise NCC-1701
    Smithsonian
    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

    Auch Raumschiffe müssen in Reparatur - vor allem, wenn sie wie die USS Enterprise NCC-1701 schon ein halbes Jahrhundert alt sind. Das Smithsonian Air and Space Museum restauriert das Modell der Enterprise aus der ersten Star-Trek-Serie. Später soll es in die Dauerausstellung kommen.

  2. Cyberkrieg: Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
    Cyberkrieg
    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Die USA wollen offenbar ihre Fähigkeiten im Cyberkrieg ausbauen. Mit den neuen Drohgebärden sollen Angriffe vor allem aus vier Staaten verhindert werden.

  3. Weißes Haus: Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen
    Weißes Haus
    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

    Nach und nach kommen immer mehr Details über die Attacke auf Server des Weißen Hauses ans Licht. Die US-Regierung will die Hintermänner aber weiterhin nicht identifizieren.


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50