1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stuttgart: Elektroautos für 29…

Bei dem Verkehr in Stuttgart...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei dem Verkehr in Stuttgart...

    Autor 7even 01.12.12 - 12:31

    lasse ich das Elektroauto lieber mal stehen. Mal davon abgesehen, dass 29 Cent pro Minute nicht gerade billig ist, ist Bus-/Bahnfahren deutlich entspannter!

    Bsp.weise dauert eine Fahrt vom Bhf Bad-Cannstatt zum Hbf Stuttgart (4,7km) zwischen 10 und 15 Minuten, je nach Verkehrslage sogar deutlich länger. Damit würde sich bei guter Fahrt mit dem Elektroaugen eine Rechnung von ca. 4 Euro ergeben.

    Ein Kurzstreckenticket der S-Bahn würde für diese Strecke 1,20 Euro kosten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bei dem Verkehr in Stuttgart...

    Autor Blasti 02.12.12 - 10:18

    7even schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lasse ich das Elektroauto lieber mal stehen. Mal davon abgesehen, dass 29
    > Cent pro Minute nicht gerade billig ist, ist Bus-/Bahnfahren deutlich
    > entspannter!
    >
    > Bsp.weise dauert eine Fahrt vom Bhf Bad-Cannstatt zum Hbf Stuttgart (4,7km)
    > zwischen 10 und 15 Minuten, je nach Verkehrslage sogar deutlich länger.
    > Damit würde sich bei guter Fahrt mit dem Elektroaugen eine Rechnung von ca.
    > 4 Euro ergeben.
    >
    > Ein Kurzstreckenticket der S-Bahn würde für diese Strecke 1,20 Euro kosten.

    Ja, nur musst du mit deinem Kurzstreckenricket schon an der Metzstraße aussteigen, da das nur für 3 Stationen gilt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bei dem Verkehr in Stuttgart...

    Autor ImBackAlive 02.12.12 - 16:38

    Blasti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, nur musst du mit deinem Kurzstreckenricket schon an der Metzstraße
    > aussteigen, da das nur für 3 Stationen gilt.
    Nicht wenn du S-Bahn fährst...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen

  1. Anno: Erschaffe ein Königreich auf dem iPad
    Anno
    Erschaffe ein Königreich auf dem iPad

    Ubisoft hat den Klassiker Anno auch in Deutschland für das iPad veröffentlicht. Spieler können Inseln suchen und kolonisieren, um so nach und nach ihr eigenes Königreich zu errichten.

  2. AWS: Amazon eröffnet Rechenzentrum in Frankfurt
    AWS
    Amazon eröffnet Rechenzentrum in Frankfurt

    Amazon hat die Eröffnung eines neuen Rechenzentrums für Amazon Web Services in Frankfurt bestätigt. Über den Bau ist bereits spekuliert worden, aber Amazon hat dazu bisher keine Auskunft gegeben.

  3. Matthew Garrett: Linux-Container müssen noch sicherer werden
    Matthew Garrett
    Linux-Container müssen noch sicherer werden

    Container-Technologien unter Linux, vor allem das populäre Docker, müssen sicherer werden, meint Kernel-Hacker Matthew Garrett. Dazu brauche es aggressivere Tests und eine starke Code-Überprüfung.


  1. 15:45

  2. 15:40

  3. 15:25

  4. 14:21

  5. 14:19

  6. 14:00

  7. 12:22

  8. 11:57