Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sunjammer: Segeln durchs Weltall

0,01 Newton.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 0,01 Newton.

    Autor: hairetic 04.02.13 - 15:21

    Sehe ich das richtig, dass es bei 80Kg Last 2 jahre dauert, bis das Teil 30.000 Km/h erreicht hat. Aber danach kann das Teil noch weiter beschleunigen.
    Würde es nicht Sinn machen, das Ganze System erstmal mit konventionellen Schubsystemen auf eine brauchbare Geschwindigkeit zu bringen?
    Man braucht ja nicht allzuviel, um da oben 10-20.000 km/h zu erreichen. Erst danach wirds eng.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 0,01 Newton.

    Autor: kendon 04.02.13 - 15:42

    sagt ja keiner dass es nicht so gemacht wird. ich halte es für unwahrscheinlich dass die ewigkeiten warten bis sich das ding überhaupt nennenswert bewegt, die werden dem schon einen schubs geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 0,01 Newton.

    Autor: zonk 04.02.13 - 16:31

    Habt ihr das kleine Detail mit der Rakete zum Start uebersehen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 0,01 Newton.

    Autor: Flasher 04.02.13 - 17:35

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habt ihr das kleine Detail mit der Rakete zum Start uebersehen?


    Nur weil eine Rakete das Ding in den Orbit schiesst heisst das nicht, dass es auch auf eine entsprechende Geschwindigkeit beschleunigt wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 0,01 Newton.

    Autor: -=Draven=- 04.02.13 - 20:19

    Da die Rakete aber wohl nicht einfach mal halt machen wird dürfte das ganze schon einen gewissen Schwung besitzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 0,01 Newton.

    Autor: Moe479 04.02.13 - 23:22

    30 jahre sind im galaktischem maßstab, also auch inter-solar (zwischen den sternen) ein witz, überlegt mal wie weit voyager mit konventionellem antrieb und swing-bys jetzt erst ist ...

    dass rodeberrys asche, jetzt erst und gerade mal so, zwische sonne und erde seine platz findet, anstatt 'am rande des undes unviersums', sollte uns demütig stimmen ...

    ... real ist das ist das momentan machbare, alles andere ist fiktion.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 23:33 durch Moe479.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)
  2. 5,49€
  3. (u. a. Homefront 7,97€, The Wave 6,97€, Lone Survivor 6,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  2. Festplatten mit Flash-Cache Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Honor 8: Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland
    Honor 8
    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

    Die Huawei-Tochter Honor hat ihr neues Smartphone Honor 8 offiziell in Europa vorgestellt. Wie das Huawei P9 hat das Smartphone eine Dual-Kamera, als Prozessor kommt der des Huawei Mate 8 zum Einsatz. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android Marshmallow.

  2. Eigengebote: BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz
    Eigengebote
    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

    Wer seine eigenen Angebote als Ebay-Verkäufer in die Höhe treibt, kann dafür teuer belangt werden. Vor allem dann, wenn kein dritter Interessent mitbietet.

  3. IDE: Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung
    IDE
    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

    Die hauseigene IDE von KDE, Kdevelop, nutzt in Version 5.0 keine eigene Analyse-Software mehr, sondern setzt stattdessen auf Clang, was einige Vorteile bringt. Ebenso ist dank Qt5 künftig ein Windows-Port möglich.


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08