Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Supercomputer Top500: Titan ist…

Nehm ich ^^

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nehm ich ^^

    Autor: Nerubar 12.11.12 - 15:50

    Bitte eine kompakt-Variante für mein Wohnzimme :D

  2. Re: Nehm ich ^^

    Autor: Phreeze 12.11.12 - 16:03

    Nerubar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte eine kompakt-Variante für mein Wohnzimme :D


    warte ein Paar Jahre ab, dann kann jedes Laptop die gleichen Berechnungen machen ;)

  3. Re: Nehm ich ^^

    Autor: tunnelblick 12.11.12 - 16:14

    das wird aber noch eine ganze weile dauern... ob es dann noch klassische "laptops" gibt? ich bezweifle es.

    "we have computers, which can beat your computers"

  4. Re: Nehm ich ^^

    Autor: Edocsyl 12.11.12 - 16:16

    Hoffentlich :=)

    FSIT.ch - hosted services

  5. Re: Nehm ich ^^

    Autor: luschi 12.11.12 - 16:16

    Für was braucht man so nen Supercomputer bitte schon im Wohnzimmer? Heizungsersatz für die kalte Jahreszeit? ^^

  6. Re: Nehm ich ^^

    Autor: theSoenke 12.11.12 - 16:25

    Viel Spaß mit der Stromrechnung :D

  7. Re: Nehm ich ^^

    Autor: HxR 12.11.12 - 18:34

    Hatte mal eine Grafik gesehen wo dieser Zusammenhang beschrieben wurde.
    Im Durchschnitt braucht es ca. 10 Jahre bis die Leistung von dem Supercomputer auf Platz 500 auf einem High-End PC erreicht wird.

    Edit: Hab die Grafik gefunden:




    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.12 18:47 durch HxR.

  8. Re: Nehm ich ^^

    Autor: niw8 12.11.12 - 20:18

    Jo.

    Ich habe eine Signatur!

  9. Re: Nehm ich ^^

    Autor: irata 12.11.12 - 21:48

    HxR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Edit: Hab die Grafik gefunden:
    > www.abload.de

    Sieht aber so aus, als ob die Leistung der "High End" CPU am Ende flacher wird?
    Abgesehen davon beschreibt die Kurve nur ein paar Jahre.

    Soweit ich es noch im Kopf habe, ist der Abstand zwischen Supercomputer #1 und Consumer Computer immer geringer geworden.

  10. Re: Nehm ich ^^

    Autor: HxR 13.11.12 - 06:06

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HxR schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Edit: Hab die Grafik gefunden:
    > > www.abload.de
    >
    > Sieht aber so aus, als ob die Leistung der "High End" CPU am Ende flacher
    > wird?
    > Abgesehen davon beschreibt die Kurve nur ein paar Jahre.

    Das sieht nur so aus, da die skalierung logarithisch ist. Die Grafik ist jetzt auch etwas älter und aktuelle Rechner fehlen darin.

    Ein aktuelles Beispiel:
    Intel Core i7-980X erreicht im Linpack 109 GFlop [1], das ist schon besser als der Platz 1 aus dem Jahr 1993. Und entspricht auch dem Platz 500 von 2001.
    In meinem Beispiel hat es weniger als 20 Jahre gedauert.


    [1] http://techgage.com/article/intels_core_i7-980x_extreme_edition_-_ready_for_sick_scores/8/

  11. Re: Nehm ich ^^

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.11.12 - 21:14

    Ich hoffe es auch. Aber der Tablet-Hype wird 2014 eh zuende sein. Dann nehmen die Käufe von Laptops wieder rasant zu. Insbesondere die Ultrabook-Plattform.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Nehm ich ^^

    Autor: irata 13.11.12 - 21:58

    HxR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sieht nur so aus, da die skalierung logarithisch ist.

    Die Kurve wird aber im Vergleich zur Top 500 flacher?

    > Die Grafik ist jetzt auch etwas älter und aktuelle Rechner fehlen darin.

    Da fehlen nur die letzten 4 Jahre. Die Zeit davor wäre interessanter. Und die Werte darunter.

    > Ein aktuelles Beispiel:
    > Intel Core i7-980X erreicht im Linpack 109 GFlop [1], das ist schon besser
    > als der Platz 1 aus dem Jahr 1993. Und entspricht auch dem Platz 500 von
    > 2001.
    > In meinem Beispiel hat es weniger als 20 Jahre gedauert.

    Etwa 20 Jahre hatte ich auch im Kopf.
    Bin mir aber relativ sicher, dass das in der Zeit davor wesentlich länger gedauert hat - daher würde mich das interessieren.
    Was auch bedeuten *könnte*, dass die Abstände in Zukunft kürzer werden (wobei da noch ganz andere Faktoren mitspielen).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Stuttgart
  2. B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  3. Wildeboer Bauteile GmbH, Weener
  4. ZF Friedrichshafen AG, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 399,00€ (Lieferung am 10. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Smart Lock: Amazon will den Schlüssel zur Haustür
    Smart Lock
    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

    Amazon will gegen das Problem gestohlener Pakete oder langer Wege zur Post mit Smartlocks vorgehen, welche die heimische Garage oder gar die Haustür für den Paketboten öffnen.

  2. Propilot Chair: Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen
    Propilot Chair
    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

    Der Propilot Chair von Nissan nimmt dem Nutzer das Warten in der Schlange zwar nicht ab, aber immerhin das Anstehen. Die Stühle rücken automatisch nach, wenn es weitergeht.

  3. Tradfri: Smarte Beleuchtung von Ikea
    Tradfri
    Smarte Beleuchtung von Ikea

    Smarte Heimbeleuchtung gibt es bisher nur in wenigen Haushalten. Ikea will das ändern und ab Oktober 2016 LED-Leuchtmittel, LED-Lichtpaneele und Türen mit LED-Beleuchtung anbieten, die sich aus der Ferne dimmen oder farblich verändern lassen.


  1. 08:01

  2. 07:44

  3. 07:31

  4. 07:17

  5. 06:36

  6. 20:57

  7. 18:35

  8. 18:03