1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom: "Nur mit Vectoring 100…

Bin jetzt bei Kabel-Internet gelandet

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin jetzt bei Kabel-Internet gelandet

    Autor: MeinSenf 19.12.12 - 20:25

    Da habe ich 50MBit und Telefonflatrate für 25 Euro/Monat.
    Telekom bietet 2 auf der alten Kupferstrippe.

    Ich war jahrzehnte lang immer zufrieden mit der Telekom.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bin jetzt bei Kabel-Internet gelandet

    Autor: Thaodan 19.12.12 - 20:41

    Stimmt es eigentlich das wenn andere im Haus TV über die Kabelleitung schauen, die Geschwindigkeit herunter geht?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bin jetzt bei Kabel-Internet gelandet

    Autor: redmord 19.12.12 - 20:44

    Quark. KabelTV ist noch immer Broadcast. Das heißt, dass die Signale sowieso permanent auf der Leitung liegen. Ob nun einer den Empfänger an hat oder nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bin jetzt bei Kabel-Internet gelandet

    Autor: FunnyGuy 19.12.12 - 20:46

    Ja, das ist leider so. Wenn auf RTL dsds läuft kannst du surfen total vergessen, da alle Nachbarn TV schauen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bin jetzt bei Kabel-Internet gelandet

    Autor: Wunderlich 19.12.12 - 21:07

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt es eigentlich das wenn andere im Haus TV über die Kabelleitung
    > schauen, die Geschwindigkeit herunter geht?

    Wenn der Kabelnetzbetreiber viele Kunden in deinem Einzugsgebiet hat und am besten noch in deinem Haus, kann es Abends durchaus zu Engpässen und Geschwindigkeitsreduktionen kommen, während man bei VDSL z.B. immer die volle Mbit-Zahl erhält. Mal ganz abgesehen vom besseren Upload-Speed.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bin jetzt bei Kabel-Internet gelandet

    Autor: Underdoug 19.12.12 - 21:33

    Bullshit!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bin jetzt bei Kabel-Internet gelandet

    Autor: Born2win 19.12.12 - 22:00

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt es eigentlich das wenn andere im Haus TV über die Kabelleitung
    > schauen, die Geschwindigkeit herunter geht?

    Kommt drauf an wie "groß" dein Haus ist.
    Ich in meinem Einfamilienhaus habe kein Problem damit
    Ok, Spaß bei Seite.
    Solange du in keiner Wohnmaschine wohnst, sollten keine Probleme auftreten.

    Zum Upload, ob ich jetzt mit 5mbit HD auf twich tv über Kabel oder mit 10mbit über vdsl streame, sollte doch egal sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bin jetzt bei Kabel-Internet gelandet

    Autor: Tuxraxer007 20.12.12 - 00:10

    Hallo,

    ich hab schon seit einigen Jahren Kabelinternet, weil mein damaliger DSL-Anbieter nicht in der Lage war, eine stabile Leitung zu liefern. Von Anfangs 16 Mbit bis ich am Ende bei 3 MBit/s angekommen - dann hab ich mit anfangs 20MBit beim Kabelinternet angefangen, über 32, 64 bis aktuell 150 MBit/s

    Ich wohne in eine Wohnanlage bestehend aus 8 Häusern und ca 140 Wohnungen, alle von einem Übergabepunkt aus versorgt, verkabelt durch die Tiefgarage und ich hab entfernungsmässig sogar die Wohnung, welche die länge Kabelstrecke hat und ca 15% der anderen Wohnungen haben ebenfalls Kabelinternet.

    Dennoch hab ich knapp 150Mbit/s im Download auch in den Abendstunden - allerdings würde ich mich auch über mehr Upload freuen,m 10 oder 15 Mbit/s währen schon toll - würde ich sogar mehr für zahlen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zwei Mac Mini mit Haswell im Test: Der eine lahm, der andere teuer
Zwei Mac Mini mit Haswell im Test
Der eine lahm, der andere teuer
  1. Festgelötetes RAM Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini
  2. Apple Mac Mini Server wird eingestellt
  3. Apple Mac Mini wird fixer und teurer

Smart Home: Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
Smart Home
Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  1. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  2. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes
  3. Beon Home Schlaue Leuchten sollen Einbrecher vertreiben

Canon PowerShot G7 X im Test: Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
Canon PowerShot G7 X im Test
Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen
  3. Drift Stealth 2 Winzige Actionkamera ohne Sucher

  1. Kanzlerhandy: Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
    Kanzlerhandy
    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

    Das mutmaßliche Abhören des Mobiltelefons von Kanzlerin Merkel bleibt straffrei: Die Bundesanwaltschaft will das Ermittlungsverfahren gegen den US-Geheimdienst NSA einstellen.

  2. Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung
    Internetsuche
    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Was tun gegen Googles marktbeherrschende Stellung? Einige Europa-Abgeordnete haben eine Idee, die Google nicht gefallen dürfte. Sie wollen der EU-Kommission einen Vorschlag dazu unterbreiten.

  3. 15 Jahre Unreal Tournament: Spiel, Bot und Sieg
    15 Jahre Unreal Tournament
    Spiel, Bot und Sieg

    Künstliche Krieger und Capture-the-Flag-Modus: KI-Bots machten vor 15 Jahren Unreal Tournament erfolgreich. Dabei wollten die Entwickler ursprünglich nur ein Addon für Unreal programmieren.


  1. 12:34

  2. 10:35

  3. 09:00

  4. 19:11

  5. 18:44

  6. 17:49

  7. 16:37

  8. 15:24