1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom: "Nur mit Vectoring 100…

Hauptsache

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hauptsache

    Autor: s1ou 19.12.12 - 19:15

    Es wird eine Einigung gefunden mit der alle Leben können und wir, die Kunden, nicht wieder 10 Jahre zuschauen müssen wie jedes Jahr nur 1mbit Geschwindigkeit hinzukommt bei im Vergleich zu anderen Ländern horrenden Preisen.

    Hauptsache es gibt ein alternatives Angebot zu den 100mbit Kabelanschlüssen. Ich muss zugeben ich hab mich von den zusätzlichen 97mbit im Gegensatz zu meinem DSL-Maximum verführen lassen. Inzwischen bereue ich es etwas, ich würde nicht mehr auf 3mbit zurückwechseln aber was man von KD sonst geboten bekommt ist unter aller Sau.

    *Trafficbegrenzung, ja die wird angewendet, ich habe einen "Altanschluss" bei dem es nicht im Vertrag steht, auf eine Beschwerde hin hat KD dies bestätigt aber nur verlauten lassen das die Begrenzung weiterhin aktiv bleiben wird. Mir wurde ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt wenn mir das nicht passt. Dann müsste ich aber zur 3mbit Telekom zurück...

    *Keine Dynamische IP mehr für Neuanschlüssel -> allgegenwertiges Tracking

    *Mieser Support

    *Durchwachsene Verfügbarkeit, in einem Jahr habe ich bisher 5 Internet Ausfälle mitbekommen, wer weiß wieviele es gab wo es mir nicht auffiel

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hauptsache

    Autor: serra.avatar 19.12.12 - 19:23

    naja das war aber durchaus bekannt, wer eben nur auf die Geschwindigkeit schaut ... Dummheit wird eben bestraft ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hauptsache

    Autor: homilolto 19.12.12 - 19:53

    HAUPTSACHE ihr Städter könnt euch darüber aufregen, dass ihr für den Download des neuesten HD-Pornos ganze 10 Sekunden warten müsst, während ich hier im Bauernkaff immer noch mit ISDN rumkrebse und noch nie gefragt wurde, ob ich eventuell auch mal DSL bekommen möchte :)

    Ich wäre schon mit einem Hundertstel der Übertragungsrate zufrieden, die gerade zur Debatte steht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.12 19:55 durch homilolto.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hauptsache

    Autor: s1ou 19.12.12 - 19:56

    Auch würde wieder zu KD gehen, 3 Mbit, mein maximum bei DSL, ist indiskutabel. Ich hoffe nur das es mittelfristig wieder alternativen zu KD gibt. Gibt es die nicht bleibe ich KD Kunde, denn unter den Blinden ist der Einäugige König.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.12 19:59 durch s1ou.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hauptsache

    Autor: Vollhorst 19.12.12 - 20:01

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird eine Einigung gefunden mit der alle Leben können und wir, die
    > Kunden, nicht wieder 10 Jahre zuschauen müssen wie jedes Jahr nur 1mbit
    > Geschwindigkeit hinzukommt bei im Vergleich zu anderen Ländern horrenden
    > Preisen.

    ACK

    > Hauptsache es gibt ein alternatives Angebot zu den 100mbit
    > Kabelanschlüssen. Ich muss zugeben ich hab mich von den zusätzlichen 97mbit
    > im Gegensatz zu meinem DSL-Maximum verführen lassen. Inzwischen bereue ich
    > es etwas, ich würde nicht mehr auf 3mbit zurückwechseln aber was man von KD
    > sonst geboten bekommt ist unter aller Sau.

    Hmm, ich bin zufrieden.

    > *Trafficbegrenzung, ja die wird angewendet, ich habe einen "Altanschluss"
    > bei dem es nicht im Vertrag steht, auf eine Beschwerde hin hat KD dies
    > bestätigt aber nur verlauten lassen das die Begrenzung weiterhin aktiv
    > bleiben wird. Mir wurde ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt wenn mir das
    > nicht passt. Dann müsste ich aber zur 3mbit Telekom zurück...

    Wann wurde die bei dir angewandt? Ich komme im Monat auf ~50GB und wurde noch nie gedrosselt.

    > *Keine Dynamische IP mehr für Neuanschlüssel -> allgegenwertiges Tracking

    Häh? du bekommst nicht bei jeder Einwahl eine neue IP, aber alle paar Tage. ein "Problem" ist das nur, wenn man Downloadverzögerungen bei irgendwelchen Shared Hostern umgehen will. Und auch gemeinhin bekannt, dass das beim Kabelanschluss so abläuft.

    > *Mieser Support

    Beispiele?

    > *Durchwachsene Verfügbarkeit, in einem Jahr habe ich bisher 5 Internet
    > Ausfälle mitbekommen, wer weiß wieviele es gab wo es mir nicht auffiel

    Ich hatte 2 in 3 Jahren hier im Landkreis Bayreuth.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hauptsache

    Autor: Vollhorst 19.12.12 - 20:04

    Ich hab in einem ~4000 Seelen Dorf Kabel Deutschland. Ätsch :-)

    Gibt es bei dir auch kein LTE? Ansonsten gibts inzwischen auch halbwegs bezahlbare Satelitenverbindungen, auch welche wo der Uplink über Sat geht. Bis auf die hohe Latenz durchaus ne Überlegung wert. Vielleicht könntest du sowas ja mit einem Nachbarn teilen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hauptsache

    Autor: homilolto 19.12.12 - 20:29

    Immer wenn in den letzten Jahren eine neue Innovation auf den Markt kam, stellte sich nach anfänglicher Hoffnung heraus, dass es bei uns (mal wieder) nicht möglich ist. Da hier nur 150 Einwohner ansässig sind (davon 90 Schweine), ist ein Ausbau wohl nicht rentabel. Kann ich ja bis da hin soweit verstehen. Was ich aber nicht verstehe, ist, warum Unmengen Geld ausgegeben werden, nur um die "Millionen Haushalte" von 90Mbit/s auf 100Mbit/s upzugraden, anstatt auch dem ländlichen Gebiet mal ein Promille davon zu gönnen. Da kann ich über Glückskekssprüche wie "Diese Chance für eine bessere Vernetzung der Gesellschaft müssen wir in Deutschland nutzen." nur müde lächeln.

    An meinen Vorposter: Ein 4000-Seelen Dorf ist für mich alles, nur kein Dorf mehr. Ich bin hier umgeben von Schlachthöfen und grimmigen Rentnern, die außer ihrem Tabak und ihrer Nazi-Uniform nichts brauchen ;)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.12 20:34 durch homilolto.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Hauptsache

    Autor: Yash 19.12.12 - 20:36

    Vollhorst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > *Mieser Support
    >
    > Beispiele?
    Nicht KD sondern KabelBW:
    - Alter Anschluss wurde beim Umzug nicht deaktiviert. Hat insgesamt 5 Tage gedauert, bis die Idioten vom Call Center begriffen haben, dass sie den alten Anschluss deaktivieren müssen. Danach hat es wieder 2 Werktage gedauert, bis er tatsächlich deaktiviert wurde
    - Neuer Router wurde an die alte Adresse gesendet. Dank Nachsendeantrag bei der Post war er dann eine Woche später trotzdem da. Allerdings 6 Euro zusätzliche Gebühr.
    - Neuer Router wurde ohne Kabelanschlusskabel geliefert.
    - Beim Erstanschluss wurde ein Modem ohne Zubehör geliefert. Damit sie ein neues liefern können, musste erst das alte Modem zurückgeschickt werden. Das hat insgesamt ca. 2 Wochen gedauert.
    - Bei der kostenlosen Nummer wurde uns nach dem dritten Support mitgeteilt, dass sie uns nur an die kostenpflichtige weiterleiten könne. Wir dann gesagt: "Nö, wir rufen einfach nochmal an" und haben aufgelegt und 10 Sekunden später die nächste Sachbearbeiterin dran gehabt, die uns dann geholfen hat.

    Grundsätzlich können einem die Call Center Mitarbeiter kaum weiterhelfen wenn es wirklich Probleme gibt. Außerdem verstricken sie sich ständig in Widersprüche. Der eine sagt etwas anderes als der andere: "So ich habe den alten Anschluss deaktiviert". Zwei Tage später der neue Sachbearbeiter "Da hat mein Kollege wohl den alten Anschluss nicht deaktiviert".

    Es ist wirklich abartig was ich bei KabelBW erlebt hab und würde es eine Alternative geben, dann wäre ich sofort weg. Es gibt hier aber "nur" DSL6000 und da sind mir die 100 von KabelBW lieber. Denn wenn ich den Support mal nicht brauche, dann läuft das Internet sehr stabil und auch mit der zugesicherten Bandbreite.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Hauptsache

    Autor: VRzzz 19.12.12 - 21:43

    homilolto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Was ich aber nicht verstehe, ist, warum Unmengen Geld
    > ausgegeben werden, nur um die "Millionen Haushalte" von 90Mbit/s auf
    > 100Mbit/s upzugraden, anstatt auch dem ländlichen Gebiet mal ein Promille
    > davon zu gönnen.

    Ganz einfach. Im Vergleich zum "richtigen" Ausbau ist der "Upgrade" Preis nichtmal ansatzweise so teuer. Es wird beim Vectoring-Kram nur das Backbone aufgerüstet. Falls man dich, die ehemaligen HJ-Mitglieder und die 90 Schweine anbinden wollte, muss man von der Vermittlung aus (da du nur ISDN hast gehe ich von mindestens 6,5km aus) bis zu deinem Dorf graben, Glasfaser verlegen, dann bei dir ein Betonsockel gießen, einen Kasten mit Technik draufsetzen, der schon alleine flockige 100.000+ verschlingt und dann es den 2-3 Interessenten in deinem Dorf anbieten ;) Mit Glück ist ein Nachbarsdorf oder eine Waldhütte in Reichweite (<3-4km) und kann dann mit versorgt werden.

    Ich sehe für dich schwarz, was DSL angeht. Entweder umziehen oder auf LTE warten, was anderes wird nicht kommen.

    Edit: Aja, und wieso die Telekom das macht? Weil die den Kabelanbietern etwas die Stirn bieten müssen. Diese bieten nämlich schon 100Mbit (und teilweise sogar mehr) an und die Telekom will ja keine Kunden verlieren, nur weil sie die hälfte bieten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.12 21:44 durch VRzzz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Hauptsache

    Autor: Born2win 19.12.12 - 22:05

    homilolto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HAUPTSACHE ihr Städter könnt euch darüber aufregen, dass ihr für den
    > Download des neuesten HD-Pornos ganze 10 Sekunden warten müsst, während ich
    > hier im Bauernkaff immer noch mit ISDN rumkrebse und noch nie gefragt
    > wurde, ob ich eventuell auch mal DSL bekommen möchte :)
    >
    > Ich wäre schon mit einem Hundertstel der Übertragungsrate zufrieden, die
    > gerade zur Debatte steht.

    https://de.skydsl.eu/#
    ?
    Tausche HD Pornos gegen billige Mieten, Abends ruhe, Natur und saubere Luft

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Hauptsache

    Autor: Ovaron 19.12.12 - 23:42

    homilolto schrieb:
    -------------------------------------------------------------------

    > Was ich aber nicht verstehe, ist, warum Unmengen Geld
    > ausgegeben werden, nur um die "Millionen Haushalte" von
    > 90Mbit/s auf 100Mbit/s upzugraden

    Es sind bisher 11 Mio Anschlüsse mit DSL, es sollen mit Vectoring 20 Mio mit 25 Mbit aufwärts sein.

    > anstatt auch dem ländlichen Gebiet mal ein Promille davon zu
    > gönnen.

    Es geht nicht ums gönnen sondern ums bezahlen. Sammle von jedem Zweibeiner bei euch 15000¤ und winke mit dem resultierenden Scheck, da wird sich schon ein Unternehmen finden das ein paar Megabit bereit stellt.

    > Ich bin hier umgeben von Schlachthöfen und grimmigen
    > Rentnern, die außer ihrem Tabak und ihrer Nazi-Uniform nichts
    > brauchen ;)

    Klingt ganz so als wären Deine Mitmenschen der Grund dafür das Du nicht "saugen bis der Arzt kommt" spielen darfst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Hauptsache

    Autor: robinx999 20.12.12 - 08:05

    > soweit verstehen. Was ich aber nicht verstehe, ist, warum Unmengen Geld
    > ausgegeben werden, nur um die "Millionen Haushalte" von 90Mbit/s auf
    > 100Mbit/s upzugraden
    Eigentlich ist es klar (die meisten werden wohl eher von 50Mbit oder noch weniger ein Upgrade bekommen)
    Und das "Problem" bei den Bandbreiten sieht man ganz schnell wenn man mal auf die Entertain seite geht
    http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/35522/Startseite/Technischer-Service/Loesungsassistent/Detailansicht/Wie-viele-Sendungen-koennen-zur-gleichen-Zeit-aufgenommen-werden
    Da sieht man eine schöne liste wieviele sendungen in einem Haushalt gleichzeitig gesehn werden können:
    ---
    DSL 16 plus: 2 SD-Streams (oder ein 1 HD-Stream im TV-Archiv/ Videoload*)
    VDSL25: 3 SD-Streams / 1 SD-Stream und 1 HD-Stream
    VDSL50: 4 SD-Streams / 3 SD-Streams und 1 HD-Stream / 2 HD-Streams
    ---
    Und da sieht man doch das Problem selbst mit VDSL50 sind nur 2 HD Streams gleichzeitig möglich und die Fälle bei denen in einer Familie einer im Wohnzimmer, einer im Schlafzimmer und einer im Kinderzimmer schauen will sind nicht so selten, klar man könnte sagen nehm doch SD auflösung, aber will man wirklich auf Bildqualität verzichten?

    Tja was soll man sagen sie wollen Geld verdienen und das kann mna mit Entertain sicherlich gut (auch die Geräte miete). Und ja mich nervt der Telekom Ausbau auch hab 3 Mbit DSL und man fragt sich schon wieviel Strom man sparen könnte, wenn die Downloads nicht so lange dauern würden. Aber Alternativen gibt es hier leider auch keine. Kabelanschluss liegt überhaut nicht. Handynetz hat ja verträge mit Limitiertem Volumen (zumindest bei E-plus netz sind es außerdem auch "nur" 1,5 Mbit, aber dafür Stabil).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Samsung, Apple und Nokia: Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?
    Samsung, Apple und Nokia
    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

    Welche Smartphone-Kamera bietet die beste Bildqualität, welche ermöglicht künstlerische Eingriffe? Und kann man mit den Geräten auch ordentlich filmen? Golem.de hat die Kameras vom Nokia Lumia 930, Samsung Galaxy S5 sowie dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus unter die Lupe genommen.

  2. Filesharing: Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft
    Filesharing
    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

    Oft erhalten Filesharer Briefe von Inkassobüros, deren Forderungen willkürlich sind und deren Auftraggeber nicht genannt werden. Das ist ab dem 1. November 2014 untersagt.

  3. Bundesverkehrsministerium: Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette
    Bundesverkehrsministerium
    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

    Die PKW-Maut soll 2016 starten, doch nun hat das Bundesverkehrsministerium eine Kehrtwende hinsichtlich der Überprüfung der Mautpreller angekündigt. Die ursprüngliche Vignettenlösung wird durch ein Kennzeichen-Scanning ersetzt.


  1. 00:15

  2. 19:39

  3. 19:19

  4. 18:20

  5. 17:57

  6. 17:49

  7. 17:07

  8. 16:58