Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Total falsch": Steve Wozniak…

Bis eben hatte mich der Film noch interessiert

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bis eben hatte mich der Film noch interessiert

    Autor: kn3rd 25.01.13 - 13:28

    Jetzt scheint es mehr eine nachträgliche Beweihräucherung zu werden. Schade, ich hatte auf einen Film im Stil von The Silicon Valley Story gehofft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bis eben hatte mich der Film noch interessiert

    Autor: wasabi 25.01.13 - 14:17

    > Jetzt scheint es mehr eine nachträgliche Beweihräucherung zu werden.
    > Schade, ich hatte auf einen Film im Stil von The Silicon Valley Story
    > gehofft.

    Kleine Klugscheißerei am Rande: Der von dir genannte Film heißt im Original "Pirates of Silicon Valley", im deutschen "Die Silicon Valley Story" :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bis eben hatte mich der Film noch interessiert

    Autor: kn3rd 25.01.13 - 14:36

    und da hast du recht :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bis eben hatte mich der Film noch interessiert

    Autor: Casandro 27.01.13 - 07:43

    Entschuldigung, aber was hast Du von einem Film der "jOBS" heißt erwartet? Da fehlt bestimmt auch die Szene in der evil Steve good Steve um einen signifikanten Geldbetrag betrogen hat. (evil Steve bekam einen Entwicklungsauftrag, gab den an good Steve weiter, und der entwickelte das mit einem geringeren Budget an ICs, dafür gab es für evil Steve einen schon vorher festgelegten Bonus, den er gegenüber good Steve verschwieg)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Specialist Security (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Leiter IT-Transformationsprojekte (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Nürnberg
  3. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Embedded Softwareentwickler/-in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. XFX Radeon R9 Fury Pro Triple Dissipation
    nur 429,00€ + 5,99€ Versand
  2. NEU: Sandisk SDSSDHII-480G-G25 Ultra II 480-GB-SSD
    115,00€
  3. NEU: Optische Maus mit 1.600 dpi
    1,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Ransomware: Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt
    Ransomware
    Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt

    Der sächsische Verfassungsschutz hat ein Trojaner-Problem. Mehrere Arbeitsplatzrechner wurden mit Ransomware verschlüsselt, außerdem wurde ein "Backdoor-Trojaner" gefunden. Die Opposition fordert Aufklärung.

  2. Kabelnetzbetreiber: Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW
    Kabelnetzbetreiber
    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

    Ein Verband kleiner Kabelnetzbetreiber wehrt sich gegen die Rücknahme einer Kartellbeschwerde der Telekom gegen den Kauf von Kabel Baden-Württemberg durch Liberty Global. Angeblich sollen 300 Millionen Euro geflossen sein, damit die Beschwerde zurückgezogen wird. Das Kartellamt soll von allem wissen.

  3. Fathom Neural Compute Stick: Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick
    Fathom Neural Compute Stick
    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

    Man nehme ein bereits trainiertes neuronales Netz, einen aus den DJI-Multicoptern bekannten VLIW-Chip und packe beides in ein USB-Gerät: Fertig ist Movidius' Fathom Neural Compute Stick.


  1. 00:05

  2. 19:51

  3. 18:59

  4. 17:43

  5. 17:11

  6. 16:22

  7. 16:15

  8. 15:03