Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring: Bundesnetzagentur…

Die grundsätzlichen Ziele der Regulierung sind eh gescheitert …

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die grundsätzlichen Ziele der Regulierung sind eh gescheitert …

    Autor: MarioWario 22.11.12 - 23:11

    … es gibt keine Telefonproduzenten 'Made in Germany' mehr.

    Die Telekom- und Telefonica-Beamten sind mit Steuergeldern pensioniert worden - für einen Gegenwert von Null.

    Rückblickend hat es nix gebracht ausser einen Riesen-Pfusch:
    Mannesmann ging an die Vodafon-Spekulanten (wie die britische Eisenbahn - nur noch Drittklassig)
    Irgendwelche zwielichtigen Debitel/Driliisch-Gruppen verdingen als Netz-Zweit-/ und Drittverwerter und schicken ihre Drückerkolonnen durchs Land um alte Oma's zu behumpsen
    Frequenzen werden offenbar nicht verplant, sondern eher verschenkt - garnicht im Bürgerinteresse

    Manchmal vermisse ich die Telekomiker von der grauen Post, aber nur sehr sehr selten ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die grundsätzlichen Ziele der Regulierung sind eh gescheitert ?

    Autor: niw8 23.11.12 - 03:19

    Ordentliche Uniformen könnten das Bild wieder aufbessern ;) Aber ich glaub nicht dran.

    Ich habe eine Signatur!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die grundsätzlichen Ziele der Regulierung sind eh gescheitert …

    Autor: Ovaron 24.11.12 - 10:08

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … es gibt keine Telefonproduzenten 'Made in Germany' mehr.

    Was hat das mit den Zielen der Regulierung zu tun?

    > Die Telekom- und Telefonica-Beamten sind mit Steuergeldern pensioniert worden

    a) was hat die Telefonica hier zu suchen?
    b) "die" Beamten wurden nicht pensioniert. Mindestens 10 sind noch bei der Telekom beschäftigt und arbeiten bei mir im Büro.

    > Rückblickend hat es nix gebracht ausser einen Riesen-Pfusch:
    > Mannesmann ging an die Vodafon-Spekulanten
    > (...britische Eisenbahn...Debitel/Driliisch-Gruppen...Drückerkolonnen...alte Oma's...Bürgerinteresse)

    Du hast noch vergessen zu erwähnen das der brasilianische Pfeilfrosch seitdem an Verdauungsstörungen leidet!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Software-Entwickler Java (m/w)
    über Personalstrategie GmbH, Raum München
  2. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  3. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,00€
  2. NUR NOCH HEUTE BIS 22:00 UHR: Kindle Voyage, 15,2 cm (6") 300 ppi, mit integriertem intelligenten Frontlicht, PagePress-Sensoren, WLAN
    165,00€ statt 189,00€
  3. NUR HEUTE: Black Sea [Blu-ray]
    10,97€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  2. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.

  3. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.


  1. 11:30

  2. 10:46

  3. 12:40

  4. 12:00

  5. 11:22

  6. 10:34

  7. 09:37

  8. 18:46