Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring: Bundesnetzagentur…

Die grundsätzlichen Ziele der Regulierung sind eh gescheitert …

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die grundsätzlichen Ziele der Regulierung sind eh gescheitert …

    Autor: MarioWario 22.11.12 - 23:11

    … es gibt keine Telefonproduzenten 'Made in Germany' mehr.

    Die Telekom- und Telefonica-Beamten sind mit Steuergeldern pensioniert worden - für einen Gegenwert von Null.

    Rückblickend hat es nix gebracht ausser einen Riesen-Pfusch:
    Mannesmann ging an die Vodafon-Spekulanten (wie die britische Eisenbahn - nur noch Drittklassig)
    Irgendwelche zwielichtigen Debitel/Driliisch-Gruppen verdingen als Netz-Zweit-/ und Drittverwerter und schicken ihre Drückerkolonnen durchs Land um alte Oma's zu behumpsen
    Frequenzen werden offenbar nicht verplant, sondern eher verschenkt - garnicht im Bürgerinteresse

    Manchmal vermisse ich die Telekomiker von der grauen Post, aber nur sehr sehr selten ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die grundsätzlichen Ziele der Regulierung sind eh gescheitert ?

    Autor: niw8 23.11.12 - 03:19

    Ordentliche Uniformen könnten das Bild wieder aufbessern ;) Aber ich glaub nicht dran.

    Ich habe eine Signatur!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die grundsätzlichen Ziele der Regulierung sind eh gescheitert …

    Autor: Ovaron 24.11.12 - 10:08

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … es gibt keine Telefonproduzenten 'Made in Germany' mehr.

    Was hat das mit den Zielen der Regulierung zu tun?

    > Die Telekom- und Telefonica-Beamten sind mit Steuergeldern pensioniert worden

    a) was hat die Telefonica hier zu suchen?
    b) "die" Beamten wurden nicht pensioniert. Mindestens 10 sind noch bei der Telekom beschäftigt und arbeiten bei mir im Büro.

    > Rückblickend hat es nix gebracht ausser einen Riesen-Pfusch:
    > Mannesmann ging an die Vodafon-Spekulanten
    > (...britische Eisenbahn...Debitel/Driliisch-Gruppen...Drückerkolonnen...alte Oma's...Bürgerinteresse)

    Du hast noch vergessen zu erwähnen das der brasilianische Pfeilfrosch seitdem an Verdauungsstörungen leidet!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Entwickler (m/w)
    XELOS Social Workspace, Wiesbaden
  2. Digital Project Specialist (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Systems Consultant (m/w) Service Management
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Referent/in SAP Modul SD
    über MARTIN & PARTNER Societät für Unternehmensberatung, Raum Stuttgart

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    6,79€
  2. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  3. NEU: South Park: Der Stab der Wahrheit [PC Code - Steam]
    5,95€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Square Enix: Hitman ohne mörderische Systemanforderungen
    Square Enix
    Hitman ohne mörderische Systemanforderungen

    Kurz vor dem Start der Beta hat das Entwicklerstudio IO Interactive die Systemanforderungen der PC-Version des nächsten Hitman und zur kommenden Betaphase veröffentlicht.

  2. Videospeicher: GDDR5X geht im Sommer in Serienfertigung
    Videospeicher
    GDDR5X geht im Sommer in Serienfertigung

    Erste Chips im Labor, Testmuster für Partner im Frühling: Micron kommt mit dem neuen GDDR5X-Videospeicher gut voran, der Hersteller hat die ersten Muster in den eigenen Laboren. Ab Sommer 2016 möchte der Hersteller 1-GByte-Speicher in Serie produzieren.

  3. Doubleclick: Google will Flash aus seinen Anzeigen verbannen
    Doubleclick
    Google will Flash aus seinen Anzeigen verbannen

    Es wäre ein wichtiger Schritt hin zu einem Flash-freien Netz. Google will bei seinem Werbedienst Doubleclick künftig auf Flash-basierte Werbemittel verzichten. Bereits im Sommer 2016 soll es losgehen, doch es gibt eine Ausnahme.


  1. 11:23

  2. 11:16

  3. 10:43

  4. 10:36

  5. 10:23

  6. 08:43

  7. 08:34

  8. 07:43