1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring: Konkurrenz will…

Welcher Infrastruktur-Wettbewerb?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welcher Infrastruktur-Wettbewerb?

    Autor: fuzzy 20.11.12 - 19:02

    Als VDSL-Kunde wäre ich naturgemäß sehr dafür, aber da muss eine andere Lösung gefunden werden. Denn einen Infrastrukturwettbewerb gibt es eben nicht. Sonst könnte der Konkurrenz das Vorhaben der Telekom ja eben egal sein, abgesehen vom Bedarf des Nachziehens.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Welcher Infrastruktur-Wettbewerb?

    Autor: nille02 20.11.12 - 20:54

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als VDSL-Kunde wäre ich naturgemäß sehr dafür, aber da muss eine andere
    > Lösung gefunden werden. Denn einen Infrastrukturwettbewerb gibt es eben
    > nicht. Sonst könnte der Konkurrenz das Vorhaben der Telekom ja eben egal
    > sein, abgesehen vom Bedarf des Nachziehens.

    Genau. Die Parasiten beklagen sich das der Wirt sie loswerden möchte.

    Das Kabelkartell, sollte aber auch mal dazu verdonnert werden ihr Netz den Resellern zu öffnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Welcher Infrastruktur-Wettbewerb?

    Autor: Sharra 20.11.12 - 21:20

    Die Kabelnetze sind allerdings leider nicht so aufgebaut, wie die Kupferkabelnetze der ehemaligen Post. Da kann man nicht mal eben einen einzelnen Anschlussnehmer entkoppeln und von jemand anderem versorgen lassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Welcher Infrastruktur-Wettbewerb?

    Autor: nille02 20.11.12 - 21:39

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kabelnetze sind allerdings leider nicht so aufgebaut, wie die
    > Kupferkabelnetze der ehemaligen Post. Da kann man nicht mal eben einen
    > einzelnen Anschlussnehmer entkoppeln und von jemand anderem versorgen
    > lassen.

    Muss er auch nicht, bei Strom, Wasser und Gas geht es doch auch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  2. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer
  3. Leistungsschutzrecht Google News in Spanien wird dichtgemacht

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

  1. Systemkameras: Sony bringt neue Vollformat-Objektive auf den Markt
    Systemkameras
    Sony bringt neue Vollformat-Objektive auf den Markt

    Sony hat eine Reihe neuer Objektive für 35-mm-Digitalkameras sowie vier Konverter vorgestellt, mit denen aus einem Weitwinkelmodell ein Fisheye oder ein Ultraweitwinkel gemacht wird.

  2. Apple-Patent: Navi weicht Funklöchern aus
    Apple-Patent
    Navi weicht Funklöchern aus

    Apple hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, mit dem die Navigation in Apple Maps künftig vor Funklöchern ausweichen könnte. Die Strecke wird nach möglichst guter Mobilfunkabdeckung geplant, was bei der neuen Autogeneration immer wichtiger wird.

  3. Epic Games: Virtual Reality und das Auge von Smaug
    Epic Games
    Virtual Reality und das Auge von Smaug

    GDC 2015 Ende 2015 soll es erste Endkundenversionen der VR-Headsets geben - und dann? Epic Games und Peter Jacksons Spezialeffektestudio Weta Digital haben anhand einer Szene aus der Hobbit-Trilogie ausprobiert, wie sich mit Oculus Rift spannende Storys erzählen lassen.


  1. 08:29

  2. 08:20

  3. 07:50

  4. 07:27

  5. 07:21

  6. 22:28

  7. 21:33

  8. 21:22