Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring ungenügend: Nutzer…

Also gesetzlich zugesichert...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also gesetzlich zugesichert...

    Autor: NochEinLeser 29.11.12 - 21:30

    ... ist dem Bürger der Zugang zu Nachrichten. Deswegen darf ein Computer nicht, weil man damit Nachrichten lesen kann. Die Betonung leigt auf lesen. Das ist Text, der auch mit einem 56k-Modem heute noch problemlos übertragen werden kann.

    Ich hoffe, der Staat wird sich hier nicht in die Freie Marktwirtschaft einmischen und irgendwelchen Ausbau erzwingen, sondern schön Angebot und Nachfrage sich selbst regulieren lassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 21:30 durch NochEinLeser.

  2. Re: Also gesetzlich zugesichert...

    Autor: jaykay2342 30.11.12 - 13:08

    Ach ich soll also Rundfunktgebuehren zahlen für ein Angebot (Meditheken) welches ich wegen geringer Bandbreite nicht nutzen kann? Da passt doch etwas nicht zusammen. Kein Zwangsausbau? Dann aber auch gar keine Regulierung des Telekomunikationsmarktes, dann mach ich meinen eignen Provider für den Häuserblock und mach Wildwestverkabelung wie in anderen Ländern.

  3. Re: Also gesetzlich zugesichert...

    Autor: T-Mo 30.11.12 - 18:00

    Richtig... ein "freier" markt idt der Telekommunikationsmarkt in Deutschland mit nichten....

    WENN der Staat irgendwelche Vorgaben macht, dann soll der Staat sich auch an nötigen Ausgaben beteiligen und gut ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Raum Hamburg
  2. über JobLeads GmbH, Wuppertal
  3. AreaDigital AG, Fürth
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,49€
  2. 399,00€ (Lieferung am 10. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Videostreaming: Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime
    Videostreaming
    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

    Das kostenpflichtige Angebot Prime von Amazon.de bietet vor allem Computerspielern noch mehr Vorteile: Fans von Computerspielen bekommen ab sofort neue Games etwas günstiger - und eine Mitgliedschaft bei Twitch Premium, von der auch die abonnierten Streamer profitieren.

  2. Dark Souls & Co.: Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern
    Dark Souls & Co.
    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

    Streamer werden von den Zuschauern gefeiert wie Popstars? Das stimmt nur bedingt: Auf der Twitchcon 2016 haben fünf eigentlich hartgesottene Let's Player von ihren Alltagsproblemen und den Problemen mit Fans berichtet - bei Live-Übertragungen von Dark Souls und Bloodborne.

  3. Die Woche im Video: Grüne Welle und grüne Männchen
    Die Woche im Video
    Grüne Welle und grüne Männchen

    Golem.de-Wochenrückblick Elon Musk stellt seine Marspläne vor, wir entdecken Sicherheitslücken in Ampeln, und Fernsehen übers Internet wird deutlich bequemer. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:45

  2. 11:04

  3. 09:02

  4. 08:01

  5. 19:24

  6. 19:05

  7. 18:25

  8. 17:29