1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring ungenügend: Nutzer…

Also gesetzlich zugesichert...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also gesetzlich zugesichert...

    Autor: NochEinLeser 29.11.12 - 21:30

    ... ist dem Bürger der Zugang zu Nachrichten. Deswegen darf ein Computer nicht, weil man damit Nachrichten lesen kann. Die Betonung leigt auf lesen. Das ist Text, der auch mit einem 56k-Modem heute noch problemlos übertragen werden kann.

    Ich hoffe, der Staat wird sich hier nicht in die Freie Marktwirtschaft einmischen und irgendwelchen Ausbau erzwingen, sondern schön Angebot und Nachfrage sich selbst regulieren lassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 21:30 durch NochEinLeser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Also gesetzlich zugesichert...

    Autor: jaykay2342 30.11.12 - 13:08

    Ach ich soll also Rundfunktgebuehren zahlen für ein Angebot (Meditheken) welches ich wegen geringer Bandbreite nicht nutzen kann? Da passt doch etwas nicht zusammen. Kein Zwangsausbau? Dann aber auch gar keine Regulierung des Telekomunikationsmarktes, dann mach ich meinen eignen Provider für den Häuserblock und mach Wildwestverkabelung wie in anderen Ländern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Also gesetzlich zugesichert...

    Autor: T-Mo 30.11.12 - 18:00

    Richtig... ein "freier" markt idt der Telekommunikationsmarkt in Deutschland mit nichten....

    WENN der Staat irgendwelche Vorgaben macht, dann soll der Staat sich auch an nötigen Ausgaben beteiligen und gut ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Qualitätsprobleme: Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr
    Qualitätsprobleme
    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

    Die Analoguhr Withings Activité mit eingebautem Fitnesstracker leidet unter deutlichen Qualitätsproblemen. Anwender berichten von häufigen Brüchen des Deckglases. In mindestens einem Fall führte das wohl zu Verletzungen. Der Hersteller hat Verbesserungen vorgenommen.

  2. Apple-Patent: Smartphone-Kamera mit drei Sensoren
    Apple-Patent
    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

    Apple hat in den USA ein Patent erhalten, das eine Smartphone-Kamera beschreibt, bei der nicht ein Bildsensor verbaut ist, sondern gleich drei. Zentrales Element ist ein Prisma, mit dem das Licht in seine Grundfarben aufgeteilt und auf die einzelnen Sensoren gelenkt wird.

  3. Taxi-Dienst: Uber plant neuen Dienst für Deutschland
    Taxi-Dienst
    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

    Uberx könnte der kommende Uber-Dienst in Deutschland heißen. Dabei will Uber seinen Fahrern einen Bruchteil der Kosten für einen Personenbeförderungsschein zahlen. Der neue Dienst soll spätestens im Sommer starten.


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45