Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring ungenügend: Nutzer…

Ich finde diese Themen immer recht witzig...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich finde diese Themen immer recht witzig...

    Autor: schnedan 29.11.12 - 22:50

    30km von einer Großstadt entfernt,
    umrundet von zig mittelgroßen Stadten in bequemer Reichweite fürs Fahrrad,
    im starken industriellen Süden mitten in BW,

    würde ich mich tierisch über irgendwas größer 2kBit/s freuen... 6 wären mal ein echter Anfang...
    200kBit/s? Flächendeckend? sicher nicht hier, sicher nicht in den nächsten 20 Jahren, also who cares?

    PS: ja über ne gesonderte Anbindung könnte ich hier auch >2kBit/s bekommen... von ner Klitsche die denkt sie könnte dafür gut das doppelte eines vergleichbaren DSL Anschlusses bekommen. So viel ist es aber scheinabar nur wenigen der Spaß wert, so penetrant wie die im Ort werben müssen...

  2. Re: Ich finde diese Themen immer recht witzig...

    Autor: droptable 29.11.12 - 23:05

    Ich frage mich wie du bei ~10 Minuten Ladezeit pro Seite überhaupt die Zeit findest Kommentare zu schreiben.

    SCNR



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 23:07 durch droptable.

  3. Re: Ich finde diese Themen immer recht witzig...

    Autor: BlackPhantom 29.11.12 - 23:15

    schnedan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30km von einer Großstadt entfernt,
    > umrundet von zig mittelgroßen Stadten in bequemer Reichweite fürs Fahrrad,
    > im starken industriellen Süden mitten in BW,

    Ja, wenn man in nem Kaff wohnt, hat man echt die A-Karte gezogen.


    > 200kBit/s? Flächendeckend? sicher nicht hier, sicher nicht in den nächsten
    > 20 Jahren, also who cares?
    200 KBit/s? Die haben wir doch schon lange. Ich gehe davon aus, dass du 200 MBit/s meinst. ;-)

    MFG :-)

  4. Re: Ich finde diese Themen immer recht witzig...

    Autor: v3nd3tta 30.11.12 - 08:36

    Hey, das ist genau die gleiche Situation die ich auch hatte...
    für 1 mbit gezahlt, 87kbit/s bekommen :D
    Und im Nachbarort waren 16 mbit Standard-Dsl. <- wtf?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stadt Ellwangen, Ellwangen
  2. Diehl Comfort Modules, Hamburg
  3. Deutsche Post DHL Group, Darmstadt
  4. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,90€
  2. 22,13€ inkl. Versand
  3. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Industriespionage: Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand
    Industriespionage
    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

    Wie schützt man sein Netzwerk, wenn man 150.000 Mitarbeiter und 500 Tochterunternehmen hat? Thyssenkrupp lernte nach einem Angriff, dass es zwei Dinge braucht: Ausreichend Ressourcen und Freiheit für das Team.

  2. Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline
    Kein Internet
    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

    Weltweit sind Computer offline, nachdem ein Windows-Update installiert wurde. Laut einem Netzbetreiber tritt die Störung weltweit auf. Deutschland ist bisher wohl nicht betroffen.

  3. Display Core: Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab
    Display Core
    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

    Der besonders wichtige Display-Teil von AMDs neuem freien Linux-Treiber wird wohl trotz der Arbeiten im vergangenen Jahr nicht in den Hauptzweig vom Kernel aufgenommen. Die Community beschwert sich weiter über Alleingänge von AMD und zu viel Abstraktion und versteckten Code.


  1. 16:03

  2. 15:54

  3. 15:42

  4. 14:19

  5. 13:48

  6. 13:37

  7. 12:30

  8. 12:01