Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring ungenügend: Nutzer…

Tja...Ballungszentren und Mehrparteienmietshäuser....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja...Ballungszentren und Mehrparteienmietshäuser....

    Autor: sabrehawk 29.11.12 - 22:49

    Das Problem bei fiber to the home ist doch primär das selbst in bereits augebauten Gebieten die Anschlüsse an/in die Häuser/Wohnungen gelegt werden müssen und dazu in Mietshäusern immer eine Eigentümereinverständniserklärung nötig ist, die kaum eine Hausverwaltung/Eigentümer abgeben will, selbst wenn sie nur beinhaltet das der
    Eigentümer für Schäden die bei der Installation verursacht würden entschädigt wird,
    und dass er keinerlei Verpflichtungen eingeht.

    Ich sitzte deshalb seit Jahren auf DSL fest...und sehe Vectoring als positive Entwicklung,
    denn an der grundelegenden Situation wird sich wohl auf lange Zeit nichts ändern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,99€
  2. 699,00€
  3. 48,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

  1. DSLR: Canon EOS 5D Mark IV mit 34 Megapixeln und 4K-Video
    DSLR
    Canon EOS 5D Mark IV mit 34 Megapixeln und 4K-Video

    Canon bringt mit der EOS 5D Mark IV das nächste Modell seiner Kleinbild-DSLR auf den Markt. Der Sensor erreicht eine Auflösung von 34 Megapixeln und kann auch zum Filmen von 4K-Videos eingesetzt werden. Die Kamera wird allerdings teuer.

  2. Touchscreen-Ausfälle: iPhone 6 und 6 Plus womöglich mit Konstruktionsfehler
    Touchscreen-Ausfälle
    iPhone 6 und 6 Plus womöglich mit Konstruktionsfehler

    Reparaturdienste berichten von flackernden Displays beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus sowie Ausfällen des Touchscreens. Vermutet werden Konstruktionsfehler, die zur Beschädigung der Elektronik führen. Es könnte sich um ein Bentgate 2.0 handeln.

  3. Honor 8: Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland
    Honor 8
    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

    Die Huawei-Tochter Honor hat ihr neues Smartphone Honor 8 offiziell in Europa vorgestellt. Wie das Huawei P9 hat das Smartphone eine Dual-Kamera, als Prozessor kommt der des Huawei Mate 8 zum Einsatz. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android Marshmallow.


  1. 07:55

  2. 07:27

  3. 19:21

  4. 17:12

  5. 16:44

  6. 16:36

  7. 15:35

  8. 15:03