Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virale Verbreitung: Meteorit…

Golem.mobi kann keine kyrillischen Buchstaben anzeigen.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem.mobi kann keine kyrillischen Buchstaben anzeigen.

    Autor: Spaghetticode 15.02.13 - 18:58

    Auf der Mobilseite lautet nämlich der dritte Absatz:
    > Gleich drei Mal wird der Meteoritenschauer in der russischen Region
    > Tscheljabinsk in den weltweiten Trends bei Twitter aufgelistet. Wer nach
    > #Russianmeteor,
    > #метеорит oder
    > #Челябинске
    > (Russisch für Meteorit beziehungsweise Tscheljabinsk) sucht, bekommt
    > eine Fülle von Ergebnissen. Sekündlich kommen neue Tweets hinzu, die
    > Kommentare, Links zu Nachrichtenseiten oder zu Youtube-Videos enthalten.

  2. Re: Golem.mobi kann keine kyrillischen Buchstaben anzeigen.

    Autor: am (golem.de) 15.02.13 - 19:42

    Die Mobi-Seite haben wir zwar noch nicht abgeschaltet, wird von uns aber auch nicht mehr aktiv gepflegt.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  3. Re: Golem.mobi kann keine kyrillischen Buchstaben anzeigen.

    Autor: Endwickler 17.02.13 - 09:39

    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Mobi-Seite haben wir zwar noch nicht abgeschaltet, wird von uns aber
    > auch nicht mehr aktiv gepflegt.

    Weil es nur ein Internet gibt?
    Die armen, alten Geräte.

  4. Re: Golem.mobi kann keine kyrillischen Buchstaben anzeigen.

    Autor: am (golem.de) 17.02.13 - 13:30

    Weil das keiner mehr benutzt.
    Die Leute mit "armen, alten" Geräten haben für gewöhnlich auch keinen Datentarif.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  5. Re: Golem.mobi kann keine kyrillischen Buchstaben anzeigen.

    Autor: dome1994 17.02.13 - 16:31

    Ausserdem finde ich die normale Golem Seite schon sehr gut für Handies und Tablets optimiert! Geht ganuso gut wie am PC.

    mfg

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe, Freiburg
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. Diehl Comfort Modules, Hamburg
  4. Daimler AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13