Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virale Verbreitung: Meteorit…

"Unkontrollierte Berichterstattung"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Unkontrollierte Berichterstattung"

    Autor: 9life-Moderator 15.02.13 - 14:49

    Bedenkt man, die vielen Kameras, die dort in Russland und auch im Rest der Welt so aktiv sind, fällt es den Regierungen heute wohl immer schwerer, Ereignisse zu vertuschen, da heute fast jeder eine Handykamera dabei hat und sofort aufnahmen machen kann.

    Ob Naturereignisse, wie dieser Meteoritenschauer, Polizeiübergriffe gegen farbige Bürger in den USA oder erschossene Demonstranten beim "arabischen Frühling".
    Die digitalen Augen sind überall und sehen alles.

    Zwar gibt es im Web auch viele Fakes (Fälschungen), doch ist es gut zu wissen, dass in den meisten Staaten die Bilder lange im Netz sind, bevor die offiziellen Stellen dazu ein Statement abgeben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  3. T-Systems International GmbH, München, Hannover, Münster, Frankfurt/Main, Düsseldorf
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 114,90€
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Smart Lock: Amazon will den Schlüssel zur Haustür
    Smart Lock
    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

    Amazon will gegen das Problem gestohlener Pakete oder langer Wege zur Post mit Smartlocks vorgehen, welche die heimische Garage oder gar die Haustür für den Paketboten öffnen.

  2. Propilot Chair: Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen
    Propilot Chair
    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

    Der Propilot Chair von Nissan nimmt dem Nutzer das Warten in der Schlange zwar nicht ab, aber immerhin das Anstehen. Die Stühle rücken automatisch nach, wenn es weitergeht.

  3. Tradfri: Smarte Beleuchtung von Ikea
    Tradfri
    Smarte Beleuchtung von Ikea

    Smarte Heimbeleuchtung gibt es bisher nur in wenigen Haushalten. Ikea will das ändern und ab Oktober 2016 LED-Leuchtmittel, LED-Lichtpaneele und Türen mit LED-Beleuchtung anbieten, die sich aus der Ferne dimmen oder farblich verändern lassen.


  1. 08:01

  2. 07:44

  3. 07:31

  4. 07:17

  5. 06:36

  6. 20:57

  7. 18:35

  8. 18:03