Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virale Verbreitung: Meteorit…

Was da wohl drauf war ..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was da wohl drauf war ..

    Autor: ichbinhierzumflamen 15.02.13 - 13:26

    .. wie wir aus science fiction filmen wissen, können auf solchen meteoriten lebensformen sitzen, wer weiss, vielleicht war dort auch eine eingeschlossen im gestein ;) und die ist jetzt mit teilen des meteoriten in den see gefallen, nun gut, bei der explosion ist "es" wohl eher tot, aber naja, eine überlegung wert ist es, laut science ficion filmen zumindest ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was da wohl drauf war ..

    Autor: insertcoinplease 15.02.13 - 13:39

    Interessant, wenn die die Teile noch bergen können und analysieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. und schon wird ein schuh (bzw. ein film) draus:

    Autor: albion 15.02.13 - 13:48

    russland: "oh nein, ein meteorit ist bei uns eingeschlagen!"

    amerika: "bei den russen ist ein meteorit eingeschlagen!"

    russland: "hehe geil, wir haben einen meteoriten."

    ________________________________________________________________
    "Trink ein Glas Wein, das verlangsamt deine Reflexe" - Alf

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: und schon wird ein schuh (bzw. ein film) draus:

    Autor: ichbinhierzumflamen 15.02.13 - 13:54

    albion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > russland: "oh nein, ein meteorit ist bei uns eingeschlagen!"
    >
    > amerika: "bei den russen ist ein meteorit eingeschlagen!"
    >
    > russland: "hehe geil, wir haben einen meteoriten."

    eher 100 tausend kleine teile =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: und schon wird ein schuh (bzw. ein film) draus:

    Autor: der_wahre_hannes 15.02.13 - 14:00

    Erstens das und zweitens gab's auch in den USA schon genug Einschläge. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: und schon wird ein schuh (bzw. ein film) draus:

    Autor: ichbinhierzumflamen 15.02.13 - 14:01

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstens das und zweitens gab's auch in den USA schon genug Einschläge. ;)


    und ausserdem ist dort in den usa sogar schonmal ein ufo abgestürtzt =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: und schon wird ein schuh (bzw. ein film) draus:

    Autor: der_wahre_hannes 15.02.13 - 14:03

    Wenn man Akte X glauben darf (hey, immerhin sind wir bei Science Fiction! ;) ), dann sind die Russen eh viel weiter was außerirdische Technologien und Kontakt zu den Kolonialisten angeht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: und schon wird ein schuh (bzw. ein film) draus:

    Autor: NERO 15.02.13 - 14:09

    albion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > russland: "oh nein, ein meteorit ist bei uns eingeschlagen!"
    >
    > amerika: "bei den russen ist ein meteorit eingeschlagen!"
    >
    > russland: "hehe geil, wir haben einen meteoriten."

    Vielleicht als Prolog noch:

    Russe 1: "Scheiße, die Amis greifen uns mit ihren Raketen an."

    Russe 2: "Ja, dieser verdammte europäische Raketenabwehrschirm...Ich hab's doch schon immer gewusst."

    Russe 3 (nüchtern): "Nein, das ist ein verdammter Meteorit."

    »The sky above the port was the color of television, tuned to a dead channel.«

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: und schon wird ein schuh (bzw. ein film) draus:

    Autor: dabbes 15.02.13 - 14:33

    Was wird das? Die unlustigsten Dialoge aller Zeiten? ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: und schon wird ein schuh (bzw. ein film) draus:

    Autor: bLaSpHeMy 15.02.13 - 14:34

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was wird das? Die unlustigsten Dialoge aller Zeiten? ;-)

    mmd

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: und schon wird ein schuh (bzw. ein film) draus:

    Autor: Allahu Snackbar 15.02.13 - 19:00

    Die Russen haben auch einen Panzer, der locker 300km/h fährt.
    Wer weiß das? Wieder keiner....

    Außerdem ist die Erde hohl, die Sonne kalt und die Nazis hatten Flugscheiben, mit denen Tesla 1940 schon auf dem Pluto war. In 5 Stunden hin und zurück!
    Muss man wissen!

    http://www.youtube.com/watch?v=NYiZR6-_37I

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: und schon wird ein schuh (bzw. ein film) draus:

    Autor: Natchil 15.02.13 - 20:58

    > Wer weiß das? Wieder keiner....

    Bernd?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Specialist Security (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Systembetreuer / -engineer (m/w) im Bereich IT Infrastruktur
    SLV GmbH, Übach-Palenberg
  3. Customer Product Manager für die Personalisierung von Kundenprodukten (m/w)
    Giesecke & Devrient GmbH, München
  4. Softwareentwickler Embedded / Projektleiter (m/w)
    Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: No Man's Sky - Limited Edition - [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Fallout 4 - Season Pass
    nur 26,98€ (Bestpreis!)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumbahnhöfe: Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
Weltraumbahnhöfe
Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
  1. Raumfahrt Erste Rakete in Wostotschny gestartet
  2. Raumfahrt Embryonen wachsen im All
  3. Raumfahrt Erdrutsch auf Ceres

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Agon AG271QX: Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze
    Agon AG271QX
    Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze

    AOCs neuer Agon AG271QX weist eine Freesync-Frequenz von minimal 30 bis maximal 144 Hz auf, was das Spielgefühl deutlich verbessern dürfte. Das 27-Zoll-Display stellt Inhalte zwar mit WQHD-Auflösung dar, der verwendete Panel-Typ dürfte aber nicht jedem gefallen.

  2. Alienation im Test: Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische
    Alienation im Test
    Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

    Massen an Angreifern und Kämpfe mit Wumms: Alienation lässt Spieler auf der Playstation 4 mit perfekter Steuerung und schicker Grafik die Welt retten. Hinter dem Titel steckt das kleine Studio Housemarque, das schon Resogun zu großem Suchtpotenzial verholfen hatte.

  3. Das Internet der Menschen: "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"
    Das Internet der Menschen
    "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

    Mittelständler können die Chancen der Digitalisierung nur dann nutzen, wenn ihre Beschäftigten mitziehen. Denn oft scheitern Innovationen nicht an der Technik, sondern am Faktor Mensch.


  1. 15:03

  2. 14:00

  3. 13:00

  4. 12:45

  5. 12:01

  6. 11:50

  7. 11:40

  8. 11:35