1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wissenschaft: Künstliche Muskeln…

Mein gehackter Pullover würgt mich

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein gehackter Pullover würgt mich

    Autor: redwolf 16.11.12 - 12:57

    Da bekommt der Name Pullover doch ein ganz neues Geschmäckle.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mein gehackter Pullover würgt mich

    Autor: Bouncy 16.11.12 - 13:16

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein gehackter Pullover würgt mich
    Scheint seine Rache zu sein weil du ihn zerhackt hast....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mein gehackter Pullover würgt mich

    Autor: ignaz 16.11.12 - 13:32

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redwolf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein gehackter Pullover würgt mich
    > Scheint seine Rache zu sein weil du ihn zerhackt hast....


    ich glaub er meint "gehackt" anders....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mein gehackter Pullover würgt mich

    Autor: Der_K 16.11.12 - 17:57

    ignaz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > redwolf schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Mein gehackter Pullover würgt mich
    > > Scheint seine Rache zu sein weil du ihn zerhackt hast....
    >
    > ich glaub er meint "gehackt" anders....

    Was ja auch einleuchtet.Wie soll ein zerhackter Pullover noch jemanden würgen können?Das wäre ja echt an den Nanohaaren herbeigezogen... :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mein gehackter Pullover würgt mich

    Autor: Nomis est 18.11.12 - 19:33

    XDDDD

    /edit: gibt dann mit sicherheit sehr erstaunliche "anonymous-nachrichten" a la
    " 100 Tote bei Bilderberg-Treffen"



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.12 19:34 durch Nomis est.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

  1. Samsung 850 Evo: M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten langsamen SSD-Controller
    Samsung 850 Evo
    M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten langsamen SSD-Controller

    Kompakter und ein bisschen preiswerter: Samsungs mSATA- und M.2-Varianten der SSD 850 Evo kosten weniger als die 2,5-Zoll-Version. Allerdings verbaut Samsung nicht den schnellsten Controller und geizt bei der Anzahl der vorhandenen Flash-Speicherchips.

  2. Mozilla: Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
    Mozilla
    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

    Im aktuellen Firefox werden zentralisierte Zertifikatsperren, opportunistische Verschlüsselung für HTTP/2 und weitere TLS-Techniken umgesetzt. Zudem sollen Nutzer besser Feedback geben können sowie die MSE auf Youtube verwenden.

  3. Assassin's Creed Chronicles angespielt: Drei mörderische Zeitreisen
    Assassin's Creed Chronicles angespielt
    Drei mörderische Zeitreisen

    Erst China, dann Indien und zum Abschluss geht es nach Russland in das Haus, in dem die Bolschewisten den Zaren gefangen halten: Chronicles bietet drei Zeitreisen - und ein ganz anderes Spielprinzip als von Assassin's Creed gewohnt. Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay.


  1. 23:51

  2. 18:29

  3. 18:00

  4. 17:59

  5. 17:22

  6. 16:32

  7. 15:00

  8. 13:54