1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wissenschaft: Neues Verfahren zur…

Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 12:33

    Da hat ein helles Köpfchen das herausgefunden, was wir alle schon seit Jahrtausenden wissen (Salzkristallgewinnung aus dem Meer, Stalag(m/t)iten, e.t.c.)

    Ja, NaF, NaJ, NaCl nehme ich täglich zu mir, kann man im Supermarkt kaufen, und ein Na durch ein Si auszutauschen ist auch kein Problem, siehe Britta Wasserfilter mit Ionentauscher...

    Sagt mal: Will der Typ uns verarschen??????

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: derNichtGlaubt 25.01.13 - 12:40

    Zeig uns doch bitte mal wasserlösliches Siliziumdioxid, den nur dann könntest Du den Ionen-AUSTAUSCHER (Britta) auf den Du dich beziehst anwenden, mit dem man aber(!) gar nicht deoxidieren kann ...
    Tip: nimm Dir ein Chemie-Lehrbuch und hol Deinen Chemieunterricht nach ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 12:43 durch derNichtGlaubt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 12:44

    Glas (Siliziumdioxid) ist immer wasserlöslich. Koch mal scharfkantige Glasscherben ... alter Fakir-Trick ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: F.A.M.C. 25.01.13 - 12:48

    > Koch mal scharfkantige Glasscherben ... alter Fakir-Trick ...
    Ich mutmaße jetzt mal, ohne Ahnung zu haben, dass sich beim Kochen die Scherben etwas verändern, sprich die scharfen Kanten "verlaufen" und somit abrunden. Dadurch kann der Typ der über die Glasscherben läuft, sich nicht mehr so einfach schneiden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: derNichtGlaubt 25.01.13 - 12:48

    Blödsinn!!!!!!
    1. Glas ist nicht reines Siliziumoxid (das wäre Quarzglas)
    2. wenn es Wasser-löslich wäre, könnte man in Glas - logischerweise - nichts mit Wasser kochen .....
    Bitte NACHDENKEN!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 13:07

    Glas nutzt sich zwar langsam ab, aber es nutzt sich ab! Und das mit abgekochten Glasscherben....probiere es aus!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: xviper 25.01.13 - 14:02

    Entweder ist hier jemand außergewöhnlich dumm oder jemand erkennt keine Ironie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. NSA-Affäre Merkel wohl über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert
  2. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  3. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"

  1. Google Jump: Google verbindet 16 Gopros zu einem Insektenauge
    Google Jump
    Google verbindet 16 Gopros zu einem Insektenauge

    Google hat mit Jump eine Plattform für VR-Inhalte vorgestellt, die aus Hard- und Software besteht, mit denen Anwender und Unternehmen künftig Videos für Computerbrillen herstellen sollen. Herzstück sind Kamerahalterungen, mit denen zum Beispiel 16 Gopro-Actionkameras die Umgebung rundum abfilmen.

  2. FPGAs: Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen
    FPGAs
    Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

    Intel steht vor der größten Übernahme in der Konzerngeschichte. Diesmal sollen 15 Milliarden US-Dollar für Altera, den Hersteller von FPGAs, CPLDs, Embedded Processors und ASICs, geboten werden.

  3. Karten-App: Offline-Navigation für Google Maps geplant
    Karten-App
    Offline-Navigation für Google Maps geplant

    Google will seine Maps-App mit einer Offline-Navigation versehen. Damit lässt sich die Google-Maps-App in der Zukunft auch im Ausland ohne bestehende Internetverbindung verwenden. Google reagiert mit diesem Schritt auf die zunehmende Verbreitung von Offline-Navigations-Apps.


  1. 09:51

  2. 09:43

  3. 09:40

  4. 09:29

  5. 07:52

  6. 07:00

  7. 03:08

  8. 23:20