Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wissenschaft: Neues Verfahren zur…

Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 12:33

    Da hat ein helles Köpfchen das herausgefunden, was wir alle schon seit Jahrtausenden wissen (Salzkristallgewinnung aus dem Meer, Stalag(m/t)iten, e.t.c.)

    Ja, NaF, NaJ, NaCl nehme ich täglich zu mir, kann man im Supermarkt kaufen, und ein Na durch ein Si auszutauschen ist auch kein Problem, siehe Britta Wasserfilter mit Ionentauscher...

    Sagt mal: Will der Typ uns verarschen??????

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: derNichtGlaubt 25.01.13 - 12:40

    Zeig uns doch bitte mal wasserlösliches Siliziumdioxid, den nur dann könntest Du den Ionen-AUSTAUSCHER (Britta) auf den Du dich beziehst anwenden, mit dem man aber(!) gar nicht deoxidieren kann ...
    Tip: nimm Dir ein Chemie-Lehrbuch und hol Deinen Chemieunterricht nach ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 12:43 durch derNichtGlaubt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 12:44

    Glas (Siliziumdioxid) ist immer wasserlöslich. Koch mal scharfkantige Glasscherben ... alter Fakir-Trick ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: F.A.M.C. 25.01.13 - 12:48

    > Koch mal scharfkantige Glasscherben ... alter Fakir-Trick ...
    Ich mutmaße jetzt mal, ohne Ahnung zu haben, dass sich beim Kochen die Scherben etwas verändern, sprich die scharfen Kanten "verlaufen" und somit abrunden. Dadurch kann der Typ der über die Glasscherben läuft, sich nicht mehr so einfach schneiden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: derNichtGlaubt 25.01.13 - 12:48

    Blödsinn!!!!!!
    1. Glas ist nicht reines Siliziumoxid (das wäre Quarzglas)
    2. wenn es Wasser-löslich wäre, könnte man in Glas - logischerweise - nichts mit Wasser kochen .....
    Bitte NACHDENKEN!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 13:07

    Glas nutzt sich zwar langsam ab, aber es nutzt sich ab! Und das mit abgekochten Glasscherben....probiere es aus!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Kosmos Experimentierkasten "Kristalle züchten"

    Autor: xviper 25.01.13 - 14:02

    Entweder ist hier jemand außergewöhnlich dumm oder jemand erkennt keine Ironie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Hamburg
  2. Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach, Offenburg
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Faster Googles Seekabel ist fertig
  3. Onlinehandel Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  1. Netzausbau: Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen
    Netzausbau
    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

    Um 5 Milliarden Euro für den Netzausbau zu erhalten, will die Telekom offenbar ihre Mobilfunkmasten verkaufen. Goldman Sachs und Morgan Stanley arbeiten an dem Prospekt.

  2. Bruno Kahl: Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren
    Bruno Kahl
    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

    Der BND bekommt heute einen neuen Chef. Der Beamte Bruno Kahl wird die Nachfolge von Gerhard Schindler antreten, der wegen der BND-Affäre seinen Posten räumen musste.

  3. Onlinehandel: Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen
    Onlinehandel
    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

    Amazon hat sich zum Thema Kontensperrungen ausführlich geäußert. Auch einige Leser berichten über ihre Erfahrungen mit Retouren und wie sie der Umgang damit verunsichert.


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56