Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Devfs fliegt aus dem Linux-Kernel

Devfs fliegt aus dem Linux-Kernel

Das schon lange als veraltet markierte Devfs-Dateisystem wurde nun endgültig aus der aktuellen Entwicklungsversion des Linux-Kernels entfernt. Damit übernimmt der im Userspace laufende Nachfolger Udev nun auch ganz offiziell die Aufgaben von Devfs, wenngleich dieses System ohnehin schon aus einigen Teilen des Kernels entfernt worden war und aktuelle Distributionen Udev einsetzen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Fragen? 5

    Fragen? | 01.07.06 10:38 21.12.10 18:45

  2. Guter Artikel! 4

    Cfx | 30.06.06 12:04 21.12.10 18:33

  3. Sollte, muss aber nicht? 2

    Gast-Christian | 02.07.06 01:21 03.07.06 00:38

  4. wie erstellt man devices? 2

    md | 30.06.06 11:58 30.06.06 12:04

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. Quality Systems International GmbH, Rödermark
  4. über Robert Half Technology, Großraum München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  1. Jahresgehalt: Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro
    Jahresgehalt
    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

    Laut einer Erhebung beziehen Softwareentwickler selbst nach vielen Jahren Berufserfahrung moderate Gehälter. Doch auch bis dahin ist es ein langer Weg: IT-Berufseinsteiger mit maximal drei Jahren Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung kommen auf durchschnittlich 31.000 Euro.

  2. Sync 3: Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle
    Sync 3
    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

    Der US-Hersteller Ford hat angekündigt, in den USA alle Modelle des Jahres 2017 mit seinem Car-Entertainment-System Sync 3 anzubieten - das sowohl Apples Carplay als auch Android Auto unterstützt. Die Chancen auf eine gute Verfügbarkeit in Europa dürften damit ebenfalls steigen.

  3. Netzwerk: Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
    Netzwerk
    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

    In mehreren Großräumen waren Mobilfunk und das mobile Internet bei Vodafone ausgefallen. Die Störung ist noch nicht überall behoben.


  1. 18:35

  2. 17:31

  3. 17:19

  4. 15:58

  5. 15:15

  6. 14:56

  7. 12:32

  8. 12:05