1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Smartphone OpenMoko ab Juli…

Linux-Smartphone OpenMoko ab Juli 2007 zu haben

Anfang Juli 2007 können die ersten Geräte des Open-Source-Smartphones Neo1973 bestellt werden. Diese erste Generation richtet sich allerdings noch an Programmierer, die Software für das Gerät schreiben wollen. Im Oktober 2007 soll dann aber die zweite Generation für den Endkunden erhältlich sein.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. A780 mit anderer Linux-PDA-Distributionen 1

    Lebowski | 30.06.08 11:01 30.06.08 11:01

  2. billiger I-Phone Möchtegern 19

    BernBauer | 28.06.07 16:37 16.12.07 12:36

  3. Gekauft... 6

    OpenMoped | 28.06.07 16:17 21.07.07 20:08

  4. Dank Open-Source grösserer Funktionsumfang und schnellere aktualisierungen 1

    Sonstwas | 19.07.07 16:54 19.07.07 16:54

  5. $ sudo apt-get install telefon2 2

    Bart{Rulez} | 29.06.07 10:05 12.07.07 00:34

  6. Ein teil aus dem Jahr 1973 10

    openSux | 28.06.07 17:10 03.07.07 11:41

  7. ich finde das Handy wunderhübsch 2

    EinZauberwesen | 29.06.07 21:46 02.07.07 15:43

  8. Fast so hässlich wie 16

    Ecke Hardt | 28.06.07 17:49 30.06.07 23:44

  9. Wieso _jetzt_ kaufen, wenn es bereits veraltet ist? 10

    avarus.com.ar | 28.06.07 16:32 29.06.07 10:23

  10. Rotz 8

    Pickel | 28.06.07 16:43 29.06.07 10:20

  11. billiger -Phone Möchtegern 2

    BernBauer | 28.06.07 16:37 28.06.07 19:16

Neues Thema Ansicht wechseln



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

  1. Falsche Planung: Google bestätigt Lieferengpässe beim Nexus 6
    Falsche Planung
    Google bestätigt Lieferengpässe beim Nexus 6

    In der Telefonkonferenz zu den aktuellen Quartalszahlen gibt Google zu, Fehler bei der Anzahl der auf Lager gehaltenen Nexus 6 gemacht zu haben. Die vorausgesagte Nachfrage konnte von Anfang an nicht bedient werden.

  2. Finanzierungsrunde: Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar
    Finanzierungsrunde
    Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar

    Spotify benötigt erneut Geld und sucht in einer neuen Finanzierungsrunde nach 500 Millionen US-Dollar. Der Musikdienst zeigte in den vergangenen Monaten ein starkes Wachstum.

  3. Samsung: Weniger Zwangs-Apps in neuem Touchwiz
    Samsung
    Weniger Zwangs-Apps in neuem Touchwiz

    Samsungs nächste Touchwiz-Version wird anders: Viele bisher fest integrierte Apps werden ausgelagert und können bei Bedarf nachinstalliert werden. Damit soll Samsungs Android-Oberfläche beschleunigt werden. Das erste Gerät damit wird wohl das Galaxy S6.


  1. 10:14

  2. 09:59

  3. 09:52

  4. 09:46

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 07:18

  8. 23:51