Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hackintosh: MacOS X Leopard auf dem PC

Hackintosh: MacOS X Leopard auf dem PC

Seit Apple auf Intel-Prozessoren umgeschwenkt ist und MacOS X entsprechend anpasste, versuchen Tüftler das Betriebssystem auch auf handelsüblicher PC-Hardware zum Laufen zu bringen. Beim gerade erst erschienenen MacOS X 10.5 Leopard ist das nun ebenso gelungen wie auch beim Vorgänger Tiger zuvor.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Hardware-Knebelung" (Seiten: 1 2 ) 23

    User | 30.10.07 08:57 02.06.10 12:05

  2. Leopard auf dem PC! 10.5.1 - Kalyway, iATKOS, Zephyroth, JaS, Uphuck 3

    Mandelbaum2 | 06.02.08 19:21 15.12.09 15:15

  3. Mac OS X Leopard für AMD und Intel mit EFI! 3

    Mandelbaum | 07.02.08 20:45 09.02.09 14:17

  4. immer noch besser als Windoof 1

    root86.org | 13.12.08 15:59 13.12.08 15:59

  5. Daran sehen wir (Seiten: 1 2 3 ) 43

    MC D's Pro | 29.10.07 18:07 05.11.07 13:36

  6. Macintosh – TEST IT! (Seiten: 1 2 ) 26

    DrFu79 | 30.10.07 16:40 31.10.07 11:16

  7. Wer will denn bitte Apple? 15

    Norland | 29.10.07 18:32 30.10.07 17:52

  8. @golem damit seid ihr n bissel spät dran 2

    soomon | 30.10.07 08:09 30.10.07 16:07

  9. ach so 4

    Sev | 30.10.07 09:00 30.10.07 15:16

  10. Was ist Apple? 5

    asdfghjklöä | 29.10.07 19:02 30.10.07 13:00

  11. Alter Hut 17

    Steffen Berufs | 29.10.07 18:48 30.10.07 11:28

  12. Ich hab auch ein MacBook und einen Macmini... 17

    Unwichtig | 29.10.07 18:35 30.10.07 11:21

  13. @golem die Firma heisst Macintosh 5

    Mac-User | 29.10.07 22:59 30.10.07 08:06

  14. netter Gag 4

    Profi-Tuxer | 29.10.07 20:00 30.10.07 07:58

  15. Apple EULA? 13

    Bürger 3482934732-0 | 29.10.07 18:10 30.10.07 03:28

  16. Wo sind die "abgestimmte Hardware"-Trolle? 3

    LogicBoard | 29.10.07 20:21 29.10.07 21:45

  17. Jaja, ist klar 4

    Ole | 29.10.07 18:07 29.10.07 20:30

  18. Oh göttliches Apple, oh heiliger Steve 1

    fieseswiesel | 29.10.07 18:37 29.10.07 18:37

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Neubrandenburger Stadtwerke GmbH, Neubrandenburg
  4. Continental AG, Dienstsitz Frankfurt, Einsatzgebiet deutschlandweit


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. Firaxis Games Lernen und prüfen mit Civilization Edu
  2. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  3. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

  1. Vorstandard: Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben
    Vorstandard
    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

    Nokia zeigt in London 5G-Technik für das 10-GBit-Netz der Zukunft. Doch ob die Technik auch in den Standard kommen wird, ist unsicher.

  2. Vielfliegerprogramm: Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen
    Vielfliegerprogramm
    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

    Kriminelle haben offenbar das Meilenprogramm von Air India angegriffen. Es ist nicht das erste Mal, dass ein solches Programm geknackt wird. Flugmeilen können auch als Währung zur Bezahlung illegaler Dienstleistungen genutzt werden.

  3. Funknetz: BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen
    Funknetz
    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

    Alle großen und umsteigestarken U-Bahnhöfe in Berlin erhalten ein offenes Wi-Fi. Der Start für Access-Points auf acht Bahnhöfen erfolgt in den nächsten Tagen.


  1. 18:25

  2. 18:17

  3. 17:03

  4. 16:53

  5. 16:44

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 14:00