Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Server 2008 mit deutlich…

Windows Server 2008 mit deutlich schnellerem Datentransfer

Der kommende Windows Server erhält einen überarbeiteten Netzwerk-Stack, der nach internen Microsoft-Tests bis zu 45-mal schneller arbeitet als das Pendant aus Windows Server 2003. Dazu hat Microsoft den TCP/IP-Stack und das SMB-Protokoll umfassend überarbeitet.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. anstelle scheisse mit scheisse zu vergleichen.... 2

    nixx | 26.11.07 14:15 28.11.07 10:59

  2. 500Mb/s nicht 500Kb/s 4

    It's Me | 25.11.07 19:32 26.11.07 18:49

  3. Versteht das einer? 11

    Foxfire | 23.11.07 11:44 26.11.07 10:05

  4. 500 kb/s?! grottenlahm.. 7

    Skeptiker | 23.11.07 11:20 25.11.07 19:23

  5. Zahlenspiele 4

    MenoK_ | 23.11.07 11:19 25.11.07 19:21

  6. isses möglich... 4

    towatai | 23.11.07 11:00 24.11.07 16:02

  7. Zuspät - Linux Enterprise Server ist im Einsatz (Seiten: 1 2 ) 28

    Tool | 23.11.07 11:14 24.11.07 14:09

  8. was für ein Unfug 10

    Torsten | 23.11.07 12:32 23.11.07 15:17

  9. Mein CDROM hat 52fach-Speed 2

    Knappe Wamba | 23.11.07 13:27 23.11.07 13:37

  10. DAS IST DAS ENDE... 1

    RealDumbThreads | 23.11.07 13:31 23.11.07 13:31

  11. ms und sun 5

    bluecube | 23.11.07 10:54 23.11.07 13:26

  12. 45 mal schneller Virenschleuder 3

    GNU Linux | 23.11.07 11:54 23.11.07 12:46

  13. WER GLAUBT MICROSOFT HÄTTE GESAGT DAS DER LANGSAMER IST? 2

    ProIT.Master|ownZy0u | 23.11.07 11:26 23.11.07 12:20

  14. Theorie 1

    klaus trofobi | 23.11.07 12:20 23.11.07 12:20

  15. Was? 1

    tunnelblick | 23.11.07 11:57 23.11.07 11:57

  16. Da sieht man mal ... 6

    frerf | 23.11.07 11:02 23.11.07 11:37

  17. SMB und Latenz 1

    Gizzmo | 23.11.07 11:31 23.11.07 11:31

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Citrix Administrator (m/w)
    ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  2. JavaScript Entwickler (m/w)
    financial.com AG, München
  3. SAP-Betreuer FI/CO (m/w)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co.KG, Gerlingen bei Stuttgart
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

Thermophotovoltaik: Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
Thermophotovoltaik
Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
  1. Erneuerbare Energien Solarzellen wandeln Regen in Strom
  2. Rollarray Solarstrom von der Rolle
  3. Wattway Frankreichs Straßen sollen Solarstrom produzieren

Mitmachprojekt: Wie warm ist es in euren Büros?
Mitmachprojekt
Wie warm ist es in euren Büros?
  1. Mitmachprojekt Temperatur messen und versenden mit dem ESP8266
  2. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Particle Photon
  3. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Arduino

  1. Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling
    Quantum Break
    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

    Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht. Das erlaubt es, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter.

  2. Torsploit: Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI
    Torsploit
    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

    Operation Torpedo zum Aufspüren von Pädokriminellen im Tor-Netzwerk ist vor allem durch die Arbeiten eines früheren Tor-Mitglieds erfolgreich geworden. Im Jahr 2008 arbeitete er noch an Tor selbst, 2012 wurde er indirekt für die US-Bundespolizei FBI tätig.

  3. Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch
    Emulation
    Windows 95 auf der Apple Watch

    Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01