1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Greenpeace: Spielkonsolen enthalten…

Greenpeace: Spielkonsolen enthalten gefährliche Materialien

"Playing Dirty", so nennt Greenpeace seine Analyse aktueller Spielkonsolen. In den Geräten von Microsoft, Sony und Nintendo fand die Umweltschutzorganisation zum Teil deutlich erhöhte Konzentrationen gesundheitsschädlicher Materialien. Eigentlich, so Greenpeace, gehörten diese Konsolen verboten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. GreenPeace Problem 4

    Andy Bar | 20.05.08 14:28 09.01.10 12:23

  2. PS3 besonders gefährdet! 15

    Albürt Pitztschke | 20.05.08 14:34 24.05.08 20:45

  3. Verrrückte Welt 2

    Rainer Zufall | 20.05.08 18:47 21.05.08 15:04

  4. bitte erst an rauchern testen und dann verkaufen 1

    nikotinkiemenhasser | 21.05.08 12:12 21.05.08 12:12

  5. 1000 Tonnen Ketchup Blut... 2

    motzerator | 21.05.08 08:17 21.05.08 08:37

  6. F u c k PlayStation 1

    zilti | 20.05.08 21:18 20.05.08 21:18

  7. Greenpeace hetzt uns irrt. 4

    Alternativ: kostenlos registrieren | 20.05.08 14:01 20.05.08 17:44

  8. Fazit: Für Endverbraucher uninterssant 19

    wecf | 20.05.08 13:05 20.05.08 16:45

  9. Am besten aufhören zu leben 3

    mr_jezz | 20.05.08 15:25 20.05.08 15:54

  10. Greanpeace-Propaganda ist gefährliches Material 1

    (Alternativ: kostenlos registrieren)! | 20.05.08 15:36 20.05.08 15:36

  11. Müllhalde? 1

    nonamehere | 20.05.08 14:15 20.05.08 14:15

  12. Playing Dirty 1

    mitallesundscharf | 20.05.08 14:03 20.05.08 14:03

  13. Bitte nicht in den Mund nehmen 2

    Konsolero der ersten Stunde | 20.05.08 13:09 20.05.08 14:02

  14. PS4 -> 1m³ 1

    Raucher | 20.05.08 14:00 20.05.08 14:00

  15. "beim Recycling oder bei der sonstigen Weiterverarbeitung" 2

    Jan-HBM | 20.05.08 13:31 20.05.08 13:44

  16. Finde ich auch! 1

    lunatic | 20.05.08 13:17 20.05.08 13:17

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Agents of Storm: Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern
    Agents of Storm
    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

    Das finnische Entwicklerstudio Remedy Entertainment hat sein Action-Strategiespiel Agents of Storm für iOS veröffentlicht. Vor allem die Grafik macht - auch dank Unterstützung von Apples Metal-Schnittstelle - einen gelungenen Eindruck.

  2. Sipgate: Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt
    Sipgate
    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

    Nachdem Sipgate über Nacht seine Dienste teilweise wiederhergestellt hatte, ist das Unternehmen am Freitagmorgen erneut einem DDoS-Angriff ausgesetzt worden. Jetzt sollen die Dienste wieder funktionieren.

  3. Rockstar Games: GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360
    Rockstar Games
    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

    Eine höhere Auflösung und Autos, die erst später verschwinden: Rockstar Games kündigt eine überarbeitete Fassung von GTA San Andreas für die Xbox 360 an. Neben grafischen Verbesserungen gibt es auch Achievements.


  1. 11:28

  2. 11:16

  3. 10:13

  4. 09:04

  5. 08:36

  6. 08:22

  7. 08:15

  8. 07:53