1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BKA will Provider zu…

BKA will Provider zu Internetsperren verpflichten

Jörg Ziercke, Chef des Bundeskriminalamtes, will Internetprovider dazu verpflichten, den Zugang zu Websites mit kinderpornografischen Inhalten zu sperren. Auf diese Weise will er die Verbreitung solcher Inhalte eindämmen. Andere Länder hätten mit solchen Sperren bereits gute Erfahrungen gemacht. Der Verband der deutschen Internetwirtschaft (eco) hingegen bezweifelt den Erfolg solcher Sperren.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Unglaubliche Idee 19

    Chatlog | 27.08.08 22:05 01.09.08 23:11

  2. Heut Kipo morgen andersdenkende...   (Seiten: 1 2 ) 36

    Wahrsager | 27.08.08 19:16 31.08.08 10:59

  3. Wahrscheinlich hat mir das BKA schon längst Maulverbot erteilt... 5

    Peter Meier | 27.08.08 21:04 29.08.08 13:01

  4. Das bringt es doch wieder nicht 2

    Mitarbeiter von Verfassungschutz | 27.08.08 20:03 28.08.08 16:44

  5. Von KIPO werde Erfahrene Ermitlungsbeamten abgezogen ... 2

    Staatsanwalt | 28.08.08 11:31 28.08.08 16:42

  6. Eine super idee!! 3

    Erich H. | 27.08.08 19:54 28.08.08 16:40

  7. Child-modelling-Seiten aus der Schweiz problemlos zugänglich 3

    komilfo | 28.08.08 12:09 28.08.08 16:22

  8. Will Zierke Kinderporno zulassen? 3

    Julia Justitia | 27.08.08 20:15 28.08.08 14:12

  9. Die Zukunft des Internets 3

    Der iGi | 28.08.08 11:35 28.08.08 12:17

  10. Die Lösung 2

    Neko-chan | 28.08.08 07:58 28.08.08 11:54

  11. Kinderpornographie-Seiten 7

    Rechtsanwalt | 27.08.08 19:37 28.08.08 11:01

  12. Frauen sterilisieren 2

    Totaldemokrat | 28.08.08 10:39 28.08.08 10:44

  13. BKA will ..... 4

    Pit 66 | 28.08.08 09:19 28.08.08 09:51

  14. Olympia ist vorbei 1

    D. L. | 28.08.08 09:41 28.08.08 09:41

  15. warum nur sperren? 10

    Trampeltier | 27.08.08 19:20 28.08.08 08:20

  16. Endlich ! 1

    ... ---- .... | 28.08.08 08:03 28.08.08 08:03

  17. Sperren für Doofe 1

    Loki Wotan | 28.08.08 07:18 28.08.08 07:18

  18. Anfang vom Ende 2

    Somian | 27.08.08 21:27 28.08.08 02:32

  19. Bringt doch eh nichts 8

    OxKing | 27.08.08 19:28 28.08.08 02:30

  20. Ursache -> Wirkung 2

    dieser Name | 27.08.08 22:59 27.08.08 23:13

  21. Jörg Ziercke ist ein Idiot 2

    Bettina Schneidmühle | 27.08.08 21:49 27.08.08 21:52

  22. Fakt ist ... 1

    User 42 | 27.08.08 21:15 27.08.08 21:15

  23. ... andere Länder .. z.B China ... 1

    983499 | 27.08.08 20:58 27.08.08 20:58

  24. Zensur 3

    TNT | 27.08.08 20:35 27.08.08 20:47

  25. Eine hervorragende Idee 1

    Fincut | 27.08.08 20:17 27.08.08 20:17

  26. www.google.de 1

    Andyy | 27.08.08 20:00 27.08.08 20:00

  27. ICH BIN GEGEN EINE SPERRUNG! 3

    Tom Pretty | 27.08.08 19:32 27.08.08 19:54

  28. ein Guter Ansatz, warum erst nach sovielen Jahren? 1

    Leser | 27.08.08 19:27 27.08.08 19:27

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

  1. Wissenschaft: Wenn der Quantencomputer spazieren geht
    Wissenschaft
    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

    Quantenrechner sind wie edle Rennpferde: enorm schnell, aber gleichzeitig sehr empfindlich. Forscher versuchen deshalb, ihnen ein Gerüst zu verpassen, das sie robuster macht.

  2. Cloud: Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP
    Cloud
    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

    Der Betriebsrat wollte, dass SAP für jeden vom Stellenabbau Betroffenen eine gleichwertige Stelle anbietet. Darauf ließ sich der Konzern nicht ein und reagiert mit betriebsbedingten Kündigungen unter den Entwicklern und Support-Experten bei SAP SE. Aber "nur als Ultima Ratio".

  3. Microsoft: Windows 10 Technical Preview ist da
    Microsoft
    Windows 10 Technical Preview ist da

    Microsoft hat die Technical Preview von Windows 10 freigegeben. Die Vorschau ist zunächst vor allem für erfahrene Anwender mit Firmenumgebungen gedacht. Außerdem müssen Interessierte dem Windows Insider Program beitreten.


  1. 19:00

  2. 18:58

  3. 18:48

  4. 18:25

  5. 18:04

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:38