Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mark Zuckerberg - der ewige Student

Mark Zuckerberg - der ewige Student

Mit dem sozialen Netzwerk Facebook ist Mark Zuckerberg in Deutschland nicht erfolgreich. Zum Start einer neuen Marketing-Kampagne ist er nach Berlin gereist - und attackiert die deutsche Nummer eins StudiVZ.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. der ewige Student->der ewige Jude 17

    Meineid | 07.10.08 14:07 18.03.10 15:44

  2. Facebook & der Impressumsleitfaden 11

    Interessant | 07.10.08 19:18 12.11.09 14:56

  3. Golem und Holtzbrinck? 6

    DMNS | 07.10.08 14:03 09.10.08 11:29

  4. Facebook 2

    Zuckimausi | 07.10.08 16:34 09.10.08 11:26

  5. Dem Foto nach eher der ewige Grundschüler 4

    Peter2442 | 07.10.08 23:28 09.10.08 11:21

  6. GOLEM.de Forum Bewertung 3

    sBRATZE | 07.10.08 18:40 09.10.08 11:18

  7. BWL Student 2

    Der Kaiser | 08.10.08 22:55 09.10.08 11:15

  8. Da wird einem ja kotzübel.... (Seiten: 1 2 ) 29

    abbe | 07.10.08 13:10 09.10.08 06:59

  9. Und auch er wird... 3

    COL | 08.10.08 17:24 08.10.08 22:18

  10. voll kapitalistisches verhalten 3

    abartig | 08.10.08 18:26 08.10.08 22:17

  11. Hey Zuckerberg,... 2

    Dellaware | 08.10.08 13:02 08.10.08 15:21

  12. Wen interessiert es? 13

    kostenlos | 07.10.08 13:18 08.10.08 14:21

  13. zuck and friends 5

    el sociopatico | 07.10.08 14:12 08.10.08 09:22

  14. wie inkompetent doch die Redakteure sind 10

    ArnoNym | 07.10.08 18:56 08.10.08 07:29

  15. WEB 2.0 ist tot! 1

    G000D | 07.10.08 21:43 07.10.08 21:43

  16. Das ist das Ende von StudiKZ ! 1

    Bernd Schmitt | 07.10.08 19:05 07.10.08 19:05

  17. Schöner Hörsaal ;-) 1

    dersichdenwolftanzte | 07.10.08 17:23 07.10.08 17:23

  18. Ist doch bekannt das viel aus USA in D kopiert wird. 1

    JaynDoe | 07.10.08 17:18 07.10.08 17:18

  19. Keine Chance gegen StudiVZ 3

    Fuselbär | 07.10.08 13:09 07.10.08 17:00

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Enterprise Architect "Quote to Cash" (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Netzwerk Spezialist, Schwerpunkt WLAN (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. System Engineer (m/w) Citrix
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  4. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Revive Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
    Oracle vs. Google
    Wie man Geschworene am besten verwirrt

    Aberwitzige Argumente, uralte E-Mails und merkwürdige Wendungen: Der Copyright-Prozess Oracle gegen Google hat alles, was eine richtig gute Seifenoper braucht - aber wenig, mit dem die Jury etwas anfangen kann.

  2. Dell P4317Q: 43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker
    Dell P4317Q
    43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker

    Von diesem Display könnte der Nutzer fast erschlagen werden: Der P4317Q von Dell misst 43 Zoll (1,09 Meter) in der Diagonale und bildet 3.840 x 2.160 Pixel ab. Er ist für Multitasking-Anwendungen gedacht, bei denen der Nutzer viele Programmfenster auf einmal sehen muss.

  3. Logos: Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial
    Logos
    Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial

    In Google Maps sollen bald Firmenlogos auf der Landkarte erscheinen, wenn die Unternehmen dafür bezahlen. Zunächst will Google aber nur mit der neuen Werbeform experimentieren.


  1. 09:00

  2. 07:52

  3. 07:39

  4. 07:33

  5. 07:21

  6. 07:14

  7. 19:01

  8. 18:03