1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts antwortet auf…

Electronic Arts antwortet auf "Schweinefirma"-Vorwürfe

Bei einem Computerspiele-Kongress in München kam es zu harten Vorwürfen gegenüber der Spielebranche - unter anderem hat eine Schwester und Mitarbeiterin des Kriminologen Christian Pfeiffer den Publisher Electronic Arts als "Schweinefirma" bezeichnet. EA fordert eine Entschuldigung.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hintergrundinfos EA "Schweinefirma" 2

    Regine Pfeiffer | 24.01.09 17:32 19.03.09 15:31

  2. Wer zum Teufel ist Christian Pfeiffer und wer interessiert sich dafür was seine Schwester gesagt haben soll? EA macht sich übrigens selbst strafbar! 11

    Puh | 22.11.08 16:05 17.03.09 13:33

  3. Schweine 4

    Chris Piper | 21.11.08 20:02 25.11.08 15:01

  4. Golem ist eine Schweineseite!   (Seiten: 1 2 ) 25

    Wahrheit macht Aua | 22.11.08 23:48 25.11.08 14:59

  5. Regine Pfeiffer, kann man nicht ernst nehmen   (Seiten: 1 2 ) 28

    Kinch | 22.11.08 09:34 25.11.08 14:38

  6. Sagt über EA was ihr wollt... 8

    asasd | 24.11.08 10:20 25.11.08 14:18

  7. Der Lorber hat ein herrliches Backpfeifengesicht 4

    peruzzi | 23.11.08 23:04 25.11.08 13:18

  8. History's repeating 11

    Mac4ever | 22.11.08 10:50 24.11.08 15:59

  9. Der versteinerte Pfeifer 8

    Bibabuzzelmann | 22.11.08 13:32 24.11.08 14:39

  10. EA ist (!) Schweinefirma ... allerdings aus gänzlich anderen Gesichtspunkten... 2

    Andreas Heitmann | 24.11.08 01:40 24.11.08 13:46

  11. Pfeiffer, meine alte Lehrerin 19

    MacKaiver | 21.11.08 20:49 24.11.08 13:32

  12. Schweinefirma kann ich verstehen   (Seiten: 1 2 ) 32

    SzeneKenner | 21.11.08 18:41 24.11.08 13:31

  13. EA baut nur Schrott 1

    z | 24.11.08 13:27 24.11.08 13:27

  14. Wählt CDU/CSU ! 14

    CDU Wähler | 21.11.08 22:05 24.11.08 11:39

  15. Das inovatie EA von früher gibts nicht mehr 1

    Michaela | 23.11.08 19:53 23.11.08 19:53

  16. Sprachliche Brandstiftung ... 2

    titrat | 23.11.08 19:25 23.11.08 19:32

  17. Frau Pfeiffer kennt Intercytex nicht 3

    Krähenfuß | 23.11.08 13:08 23.11.08 18:50

  18. vorstehendes kinn?? 3

    th | 23.11.08 15:53 23.11.08 17:27

  19. Schweinefirma, Schweinefirma, Schweinefirma... 2

    Alf Edel | 22.11.08 13:11 23.11.08 13:00

  20. EA muß schleunigst zerschlagen werden! 1

    sl0w | 23.11.08 10:10 23.11.08 10:10

  21. Petition: Umbenennung von EA in Schweinefirma 1

    blork42 | 23.11.08 09:46 23.11.08 09:46

  22. das ist wissenschaftlich Fundiert 2

    Professor | 22.11.08 18:56 23.11.08 02:35

  23. Schweineelite 1

    Vorbild | 23.11.08 00:59 23.11.08 00:59

  24. omg 1

    wisp | 22.11.08 22:55 22.11.08 22:55

  25. Kopiersperren, Zwangsaktivierung 4

    Schnuckelbärchen | 22.11.08 13:56 22.11.08 21:36

  26. Super Werbung 1

    Martin K. | 22.11.08 20:36 22.11.08 20:36

  27. Die soll sich lieber an Killerspiel abreagieren 1

    genabius | 22.11.08 15:23 22.11.08 15:23

  28. wäre ihnen saftladen lieber gewesen? 2

    obsthändler | 22.11.08 12:27 22.11.08 13:36

  29. Wer beweise finden will! 4

    Zeratul | 22.11.08 01:08 22.11.08 12:22

  30. EA "IST" aber eine Schweinefirma... 1

    spanther | 22.11.08 12:09 22.11.08 12:09

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch
Ello
Das Anti-Facebook, nächster Versuch
  1. Soziale Netzwerke Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
  2. Soziale Netzwerke Beschäftigte wollen nicht mit dem Chef befreundet sein
  3. Echtzeit-Überwachung BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

Chris Roberts: "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
Chris Roberts
"Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
  1. Star Citizen 52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack
  2. Star Citizen Murray-Cup-Rennen wie einst in Freelancer
  3. Star Citizen Die 49-Millionen-US-Dollar-Topfpflanze

Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

  1. Ericsson: Freies WebRTC-Framework für native Client-Software
    Ericsson
    Freies WebRTC-Framework für native Client-Software

    Ericsson Research stellt ein freies Framework zur Unterstützung von WebRTC bereit. Dieses nutzt H.264 oder VP8, basiert auf Gstreamer und unterstützt auch Android und iOS. Für Letzteres steht ein ebenfalls freier Beispiel-Browser bereit.

  2. Grafikschnittstelle: Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12
    Grafikschnittstelle
    Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12

    Microsoft hat angekündigt, dass Windows 10 die Grafikschnittstelle DirectX 12 unterstützt. Passend dazu zeigt das Spielestudio Lionhead ein Video einer Techdemo auf Basis der Unreal Engine 4.

  3. Alternative zu Android Wear: LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen
    Alternative zu Android Wear
    LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen

    LG will sein mobiles Betriebssystem WebOS nun auch für Smartwatches nutzen, nachdem das südkoreanische Unternehmen schon seine Smart-TVs damit betreibt. Bislang setzte LG auf Android Wear.


  1. 16:16

  2. 16:07

  3. 15:34

  4. 14:43

  5. 14:37

  6. 14:00

  7. 13:48

  8. 12:36