1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Dateisystem Exfat…

Microsofts Dateisystem Exfat auch für Windows XP

Microsoft bietet das Exfat-Dateisystem nun auch für das in die Jahre gekommene Windows XP an. Mit dem Dateisystem werden die Grenzen von FAT32 überwunden. Das hilft insbesondere bei der Nutzung großer USB-Sticks oder Speicherkarten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. MS sollte lieber mal NTFS ablösen   (Seiten: 1 2 ) 39

    Noch-Windows-Nutzer | 09.02.09 15:52 11.02.09 00:00

  2. Bildergalerie: Wechseldatenträger "aktiv"??? 2

    operafan | 10.02.09 01:22 10.02.09 19:50

  3. Warum nicht das künstliche FAT32-Limit entfernen?   (Seiten: 1 2 ) 21

    Illy | 09.02.09 13:40 10.02.09 17:07

  4. Meine externe Platte ist mit 500 Gbyte FAT32 formatiert. 5

    RicMedio | 09.02.09 22:18 10.02.09 13:31

  5. Werden unter exFAT auch irgendwelche Ordner angelegt? 4

    hmmm2 | 09.02.09 15:04 10.02.09 13:31

  6. Der Unterschied zw. MS und Ingenieuren 1

    Bornitas | 10.02.09 11:20 10.02.09 11:20

  7. Bootbar? 2

    Indiana | 09.02.09 13:52 10.02.09 11:09

  8. Namenskonvention? (Fat64?) 2

    sn4fu | 09.02.09 22:15 10.02.09 11:05

  9. irgendwie lustig... 2

    kurioser | 09.02.09 17:44 10.02.09 11:03

  10. Auch unter DOS? 2

    5214 | 09.02.09 20:36 10.02.09 10:53

  11. Doofe Begrenzungen! 5

    Beschraenker | 09.02.09 13:32 10.02.09 10:48

  12. Und wo liegt dann der Sinn?   (Seiten: 1 2 ) 30

    Ulf | 09.02.09 13:58 10.02.09 10:37

  13. währe udf nicht sinvoller? 19

    robinx | 09.02.09 14:29 10.02.09 10:34

  14. Wo Bleibt WinFS 10

    zfs-kommt | 09.02.09 20:18 10.02.09 09:06

  15. exFAT vs. NTFS   (Seiten: 1 2 ) 21

    slucky | 09.02.09 13:37 09.02.09 19:26

  16. exfat ist schneller als fat 3

    Norman | 09.02.09 18:12 09.02.09 18:27

  17. als ich meinen 32GB usb stick... 1

    otto_normal_nutzer | 09.02.09 17:51 09.02.09 17:51

  18. xbox 360 1

    zeldafan | 09.02.09 17:42 09.02.09 17:42

  19. ZFS 4

    hu2le | 09.02.09 14:50 09.02.09 16:56

  20. und was ist mit den 64bit winxp und win2k3 server versionen? 3

    64bit anyone | 09.02.09 13:45 09.02.09 15:39

  21. und apple? 2

    STINKT | 09.02.09 13:32 09.02.09 14:51

  22. MS: Ideen die die Welt nicht braucht. 2

    Leon-xp | 09.02.09 14:14 09.02.09 14:44

  23. Seit Kurzem? 1

    Jodosei | 09.02.09 14:42 09.02.09 14:42

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

  1. Probleme mit der Haltbarkeit: Wearables gehen zu schnell kaputt
    Probleme mit der Haltbarkeit
    Wearables gehen zu schnell kaputt

    Die Hersteller von Wearables betreten in vielen Fällen Neuland: Sie haben schlicht keine Erfahrung mit Elektronik, die direkt am Körper getragen wird. Zu LGs und Samsungs Smartwatches gibt es Anwenderberichte, die auf schnellen Verschleiß, aber auch auf eine untaugliche Konstruktion hindeuten.

  2. Nachfolger von Brendan Eich: Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef
    Nachfolger von Brendan Eich
    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

    Mozilla hat Chris Beard nach einer Orientierungsphase zum neuen Chef ernannt. Zuvor war er schon Übergangschef und löste den vorherigen Chef Brendan Eich ab, den seine Haltung gegen die Gleichberechtigung homosexueller Paare sein Amt kostete.

  3. E-Plus: Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet
    E-Plus
    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

    E-Plus will seinen Kunden bis Ende 2014/Anfang 2015 schnelles mobiles Internet in der Berliner U-Bahn ermöglichen. Für das nächtliche Großprojekt mit dem Netzwerkausrüster ZTE ist ein weiteres Teilstück fertiggestellt worden.


  1. 22:24

  2. 20:51

  3. 19:20

  4. 19:03

  5. 18:18

  6. 17:17

  7. 17:13

  8. 17:08