1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Dateisystem Exfat…

Microsofts Dateisystem Exfat auch für Windows XP

Microsoft bietet das Exfat-Dateisystem nun auch für das in die Jahre gekommene Windows XP an. Mit dem Dateisystem werden die Grenzen von FAT32 überwunden. Das hilft insbesondere bei der Nutzung großer USB-Sticks oder Speicherkarten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. MS sollte lieber mal NTFS ablösen   (Seiten: 1 2 ) 39

    Noch-Windows-Nutzer | 09.02.09 15:52 11.02.09 00:00

  2. Bildergalerie: Wechseldatenträger "aktiv"??? 2

    operafan | 10.02.09 01:22 10.02.09 19:50

  3. Warum nicht das künstliche FAT32-Limit entfernen?   (Seiten: 1 2 ) 21

    Illy | 09.02.09 13:40 10.02.09 17:07

  4. Meine externe Platte ist mit 500 Gbyte FAT32 formatiert. 5

    RicMedio | 09.02.09 22:18 10.02.09 13:31

  5. Werden unter exFAT auch irgendwelche Ordner angelegt? 4

    hmmm2 | 09.02.09 15:04 10.02.09 13:31

  6. Der Unterschied zw. MS und Ingenieuren 1

    Bornitas | 10.02.09 11:20 10.02.09 11:20

  7. Bootbar? 2

    Indiana | 09.02.09 13:52 10.02.09 11:09

  8. Namenskonvention? (Fat64?) 2

    sn4fu | 09.02.09 22:15 10.02.09 11:05

  9. irgendwie lustig... 2

    kurioser | 09.02.09 17:44 10.02.09 11:03

  10. Auch unter DOS? 2

    5214 | 09.02.09 20:36 10.02.09 10:53

  11. Doofe Begrenzungen! 5

    Beschraenker | 09.02.09 13:32 10.02.09 10:48

  12. Und wo liegt dann der Sinn?   (Seiten: 1 2 ) 30

    Ulf | 09.02.09 13:58 10.02.09 10:37

  13. währe udf nicht sinvoller? 19

    robinx | 09.02.09 14:29 10.02.09 10:34

  14. Wo Bleibt WinFS 10

    zfs-kommt | 09.02.09 20:18 10.02.09 09:06

  15. exFAT vs. NTFS   (Seiten: 1 2 ) 21

    slucky | 09.02.09 13:37 09.02.09 19:26

  16. exfat ist schneller als fat 3

    Norman | 09.02.09 18:12 09.02.09 18:27

  17. als ich meinen 32GB usb stick... 1

    otto_normal_nutzer | 09.02.09 17:51 09.02.09 17:51

  18. xbox 360 1

    zeldafan | 09.02.09 17:42 09.02.09 17:42

  19. ZFS 4

    hu2le | 09.02.09 14:50 09.02.09 16:56

  20. und was ist mit den 64bit winxp und win2k3 server versionen? 3

    64bit anyone | 09.02.09 13:45 09.02.09 15:39

  21. und apple? 2

    STINKT | 09.02.09 13:32 09.02.09 14:51

  22. MS: Ideen die die Welt nicht braucht. 2

    Leon-xp | 09.02.09 14:14 09.02.09 14:44

  23. Seit Kurzem? 1

    Jodosei | 09.02.09 14:42 09.02.09 14:42

Neues Thema Ansicht wechseln



SLED 12 im Test: Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
SLED 12 im Test
Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
  1. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

Netzwerk: Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
Netzwerk
Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
  1. Deutsche Telekom Jede Woche Smartphones zum Schnäppchenpreis
  2. Kündigungsdrohung Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung
  3. Glasfaser Telekom baut ihr Netz parallel zu Stadtwerken aus

  1. Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
    Nachruf
    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

    Leonard Nimoy, bekannt als Mr. Spock aus der ersten Star-Trek-Serie, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Bevor er ins All flog, ritt er in Western-Serien. Später führte er Regie bei zwei der Star-Trek-Filme.

  2. Click: Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen
    Click
    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

    Für die Apple Watch gibt es austauschbare Armbänder, doch Apple hat dafür gesorgt, dass keine x-beliebigen Bänder genutzt werden können und kurzerhand ein eigenes System entwickelt. Das Projekt Click will das ändern und einen Adapter bauen.

  3. VLC-Player 2.2.0: Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme
    VLC-Player 2.2.0
    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

    Der VLC-Player kann in Version 2.2.0 digitale Kinofilme im DCP-Formate abspielen. Zudem werden Videos automatisch rotiert, der Blu-ray-Support ist erweitert worden, und die Addons können leichter verwaltet werden. Das Team hat auch einen häufigen Fehler beim Darstellen von bestimmten Porno-Filmen behoben.


  1. 19:46

  2. 18:56

  3. 18:43

  4. 18:42

  5. 18:15

  6. 17:59

  7. 16:57

  8. 16:46