1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Dateisystem Exfat…

Microsofts Dateisystem Exfat auch für Windows XP

Microsoft bietet das Exfat-Dateisystem nun auch für das in die Jahre gekommene Windows XP an. Mit dem Dateisystem werden die Grenzen von FAT32 überwunden. Das hilft insbesondere bei der Nutzung großer USB-Sticks oder Speicherkarten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. MS sollte lieber mal NTFS ablösen   (Seiten: 1 2 ) 39

    Noch-Windows-Nutzer | 09.02.09 15:52 11.02.09 00:00

  2. Bildergalerie: Wechseldatenträger "aktiv"??? 2

    operafan | 10.02.09 01:22 10.02.09 19:50

  3. Warum nicht das künstliche FAT32-Limit entfernen?   (Seiten: 1 2 ) 21

    Illy | 09.02.09 13:40 10.02.09 17:07

  4. Meine externe Platte ist mit 500 Gbyte FAT32 formatiert. 5

    RicMedio | 09.02.09 22:18 10.02.09 13:31

  5. Werden unter exFAT auch irgendwelche Ordner angelegt? 4

    hmmm2 | 09.02.09 15:04 10.02.09 13:31

  6. Der Unterschied zw. MS und Ingenieuren 1

    Bornitas | 10.02.09 11:20 10.02.09 11:20

  7. Bootbar? 2

    Indiana | 09.02.09 13:52 10.02.09 11:09

  8. Namenskonvention? (Fat64?) 2

    sn4fu | 09.02.09 22:15 10.02.09 11:05

  9. irgendwie lustig... 2

    kurioser | 09.02.09 17:44 10.02.09 11:03

  10. Auch unter DOS? 2

    5214 | 09.02.09 20:36 10.02.09 10:53

  11. Doofe Begrenzungen! 5

    Beschraenker | 09.02.09 13:32 10.02.09 10:48

  12. Und wo liegt dann der Sinn?   (Seiten: 1 2 ) 30

    Ulf | 09.02.09 13:58 10.02.09 10:37

  13. währe udf nicht sinvoller? 19

    robinx | 09.02.09 14:29 10.02.09 10:34

  14. Wo Bleibt WinFS 10

    zfs-kommt | 09.02.09 20:18 10.02.09 09:06

  15. exFAT vs. NTFS   (Seiten: 1 2 ) 21

    slucky | 09.02.09 13:37 09.02.09 19:26

  16. exfat ist schneller als fat 3

    Norman | 09.02.09 18:12 09.02.09 18:27

  17. als ich meinen 32GB usb stick... 1

    otto_normal_nutzer | 09.02.09 17:51 09.02.09 17:51

  18. xbox 360 1

    zeldafan | 09.02.09 17:42 09.02.09 17:42

  19. ZFS 4

    hu2le | 09.02.09 14:50 09.02.09 16:56

  20. und was ist mit den 64bit winxp und win2k3 server versionen? 3

    64bit anyone | 09.02.09 13:45 09.02.09 15:39

  21. und apple? 2

    STINKT | 09.02.09 13:32 09.02.09 14:51

  22. MS: Ideen die die Welt nicht braucht. 2

    Leon-xp | 09.02.09 14:14 09.02.09 14:44

  23. Seit Kurzem? 1

    Jodosei | 09.02.09 14:42 09.02.09 14:42

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

  1. Guardians of Peace: Sony-Hack wird zum Politikum
    Guardians of Peace
    Sony-Hack wird zum Politikum

    Das FBI hat offiziell Nordkorea beschuldigt, Urheber des Hackerangriffs auf Sony Pictures zu sein. Laut der US-Bundespolizei weist die untersuchte Malware Parallelen zu vorherigen Angriffen auf, die ebenfalls dem Land zugeordnet sein sollen.

  2. Urheberrecht: Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr
    Urheberrecht
    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

    Flickr hat auf die Kritik an seinem Dienst Wall Art reagiert und erlaubt nun nicht mehr das Drucken fremder Bilder mit Creative-Commons-Lizenz auf Leinwand und Papier, obwohl dies legal gewesen ist.

  3. Rohrpostzug: Hyperloop entsteht nach Feierabend
    Rohrpostzug
    Hyperloop entsteht nach Feierabend

    Mit Überschallgeschwindigkeit durch eine Röhre reisen - so stellt sich Elon Musk das Transportsystem der Zukunft vor. Ein Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern arbeitet fleißig daran. Nebenbei.


  1. 20:17

  2. 18:56

  3. 18:12

  4. 16:54

  5. 13:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:56