Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos: Standard für Kabel…

Elektroautos: Standard für Kabel, Stecker und Dosen in Kürze

Eine Allianz von europäischen Versorgern und Autokonzernen arbeitet mit Hochdruck an den Grundlagen für die flächendeckende Einführung des Elektroautos. Schon in wenigen Wochen wollen sie sich auf einheitliche Standards einigen. Beim Geschäft hört die Zusammenarbeit allerdings auf.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Elektroautos sind Unsinn! (Seiten: 1 2 3 ) 59

    AndreasR | 11.03.09 10:31 12.03.09 15:07

  2. Standards? 2

    alexo | 11.03.09 10:17 12.03.09 13:58

  3. Wie lange wird dass laden wohl dauern? 4

    robinx | 11.03.09 20:19 12.03.09 10:00

  4. Gibt es 300m lange bruchfeste Kabel? 13

    Strommobil | 11.03.09 09:51 11.03.09 17:10

  5. elektroautos *grusel* 14

    pfuigaga | 11.03.09 11:10 11.03.09 16:47

  6. Wie bei Linux 2

    Ansgar | 11.03.09 10:38 11.03.09 15:14

  7. Elektrizität wird knapp, Erdöl nie 12

    Reginald | 11.03.09 11:03 11.03.09 14:56

  8. Scheinargument! 1

    Nostradamus1 | 11.03.09 12:51 11.03.09 12:51

  9. nur Europa? 2

    nur Europa | 11.03.09 10:33 11.03.09 12:40

  10. Dosen?! 2

    Hossa | 11.03.09 12:11 11.03.09 12:33

  11. einheitliche Standards :-( 1

    D | 11.03.09 11:53 11.03.09 11:53

  12. Burnout auch beim Elektroauto möglich? 3

    Reginald | 11.03.09 11:31 11.03.09 11:35

  13. Stromanbieter aussuchbar? 13

    gultimore | 11.03.09 09:57 11.03.09 11:20

  14. Hoffentlich nicht schon wieder nen neuer Stecker 4

    lanzahn | 11.03.09 10:16 11.03.09 11:05

  15. 2 Probleme 1

    tambo | 11.03.09 10:21 11.03.09 10:21

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Softwareentwickler (m/w) C++
    init AG, Karlsruhe
  2. Anwendungsentwickler (m/w) Lebensversicherung Mainframe
    die Bayerische IT GmbH, München
  3. Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Technischen Support
    HUTH Elektronik Systeme GmbH, Troisdorf-Spich
  4. SAP Basisadministrator (m/w) - Senior
    Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. Neural Processing Engine: Qualcomm bringt Deep-Learning-SDK für Snapdragon 820
    Neural Processing Engine
    Qualcomm bringt Deep-Learning-SDK für Snapdragon 820

    Erst trainieren, dann optimieren: Die Snapdragon Neural Processing Engine für Qualcomms Snapdragon 820 bringt Deep Learning lokal auf das Smartphone. Welche IP-Blöcke das Software Development Kit anspricht, bleibt den Entwicklern überlassen.

  2. Kindle Oasis im Test: Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
    Kindle Oasis im Test
    Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell

    Der Kindle Oasis schafft's nicht allein: Amazons neuer E-Book-Reader der Oberklasse ist zwar besonders leicht und dünn. Aber dadurch ist er so schwach, dass er einen dicken, schweren Partner braucht.

  3. Link: Schließe mit Display soll Armbanduhren smart machen
    Link
    Schließe mit Display soll Armbanduhren smart machen

    Das Projekt Link will aus klassischen Armbanduhren Smartwatches machen - dank einer Ersatzschließe mit Display: Diese soll an der Innenseite des Handgelenks als zusätzliche Smartwatch dienen. Das Projekt sucht jetzt per Crowdfunding Unterstützer.


  1. 12:40

  2. 12:04

  3. 12:02

  4. 12:01

  5. 11:54

  6. 11:32

  7. 10:59

  8. 10:52