1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Games
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Schwarzeneggers Regierung kämpft gegen…

Schwarzeneggers Regierung kämpft gegen "Killerspiele"

Die von Arnold Schwarzenegger geführte Regierung von Kalifornien - der Staat ist Heimat vieler Entwicklerstudios und Ort der Branchenmesse E3 - will vor dem höchsten US-Gericht für eine Verschärfung des Jugendschutzes kämpfen. Auch in der Schweiz gibt es eine Initiative für mehr Jugendschutz.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "unanständige Gewalt"? 1

    bennydesign | 25.05.09 15:38 25.05.09 15:38

  2. Grundsätzlich sollten hier mal ein paar verstehen.. 1

    magic23 | 25.05.09 13:39 25.05.09 13:39

  3. Neues aus Deutschland (Karlsruhe) !!   (Seiten: 1 2 ) 27

    Hans aus Grötzingen | 23.05.09 11:01 25.05.09 13:20

  4. Ab 18 ist doch OK   (Seiten: 1 2 ) 23

    der igi | 22.05.09 16:53 25.05.09 12:23

  5. Schwarzenegger und das Marihuana *g 2

    Bibabuzzelmann | 22.05.09 16:40 25.05.09 10:56

  6. All das würde mich nicht stören... 10

    AchmetTheDead... | 22.05.09 16:42 25.05.09 10:42

  7. My name is Governour Brown ... 2

    onkelklaus | 25.05.09 06:48 25.05.09 10:14

  8. Schwarzenegger ein Linker 3

    Terminator | 24.05.09 19:01 25.05.09 09:34

  9. vom Saulus zum Paulus 1

    Sulfonamid | 24.05.09 19:51 24.05.09 19:51

  10. Was es auch ist,, sie werden icht lockerlassen! 2

    Gernot | 24.05.09 11:28 24.05.09 11:37

  11. Ausgerechnet die Regierung "Terminator" 2

    GewaltVonDenGutenIstGut | 24.05.09 03:49 24.05.09 04:04

  12. Es wird Zeit für einen "Total Recall" 3

    Regisseur | 23.05.09 15:01 23.05.09 22:37

  13. Gibts Terminator nicht als Spiel oder was? 9

    Johau | 22.05.09 17:37 23.05.09 13:18

  14. Der kann sich mal... 7

    spanther | 22.05.09 16:04 23.05.09 00:06

  15. ++ Arnie, der alte Perfektionist! ++ 1

    Nameless | 22.05.09 22:59 22.05.09 22:59

  16. Aber Filme wo hunderte von Leute sterben 5

    boykott2000 | 22.05.09 16:21 22.05.09 22:19

  17. grade der muß reden... 6

    seniler terminator | 22.05.09 16:19 22.05.09 21:40

  18. Freiheitsrechteabbau seit 2. Weltkrieg 1

    Libero | 22.05.09 19:38 22.05.09 19:38

  19. Genau .. und America's Army ... 1

    bubumat | 22.05.09 19:38 22.05.09 19:38

  20. Falsche Interpretation der Tatsachen 1

    Blödsinn^3 | 22.05.09 19:17 22.05.09 19:17

  21. Hier könnte ihr den nächsten Amokläufer sehn ^^ 1

    Bibabuzzelmann | 22.05.09 18:55 22.05.09 18:55

  22. und wer schützt das volk vor den politikern? (kt) 1

    case | 22.05.09 18:02 22.05.09 18:02

  23. Und was macht der Wolgang? 4

    IT-NEWS FÜR PROFIS LESER | 22.05.09 16:52 22.05.09 17:44

  24. Mehr Schutz für Politiker 2

    Peter Enis | 22.05.09 17:18 22.05.09 17:26

  25. Age of Conan wird auch verboten? KT 1

    Cönän | 22.05.09 17:18 22.05.09 17:18

  26. WoooooW 1000 Euro 1

    bla blub | 22.05.09 16:42 22.05.09 16:42

  27. Politiker-Grippe-Pandemie 1

    suki11 | 22.05.09 16:37 22.05.09 16:37

  28. Mehr Renterschutz! 1

    Trude Unruh | 22.05.09 16:32 22.05.09 16:32

  29. Aha, man sollte dann aber auch 1

    Conan der Terminator is a Running Man | 22.05.09 16:16 22.05.09 16:16

  30. Man hat immer Angst davor, was man nicht versteht 1

    PhiLly | 22.05.09 16:05 22.05.09 16:05

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  2. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion
  3. Linux-Distribution Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

Robotik: Humanoide lassen sich mit dem Gehirn steuern
Robotik
Humanoide lassen sich mit dem Gehirn steuern

Der Roboter Geminoid soll bald nur durch Gedanken bewegt werden. Aber bei den Experimenten im Labor von Hiroshi Ishiguro geht es um mehr: Ishiguro will zeigen, dass Brain-Computer-Interfaces besser funktionieren, wenn das gesteuerte Objekt humanoid ist.

  1. Human Robots Roboter, menschengleich

Radeon R9 295X2 im Test: AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile
Radeon R9 295X2 im Test
AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile

Hybridkühlung, 50 Ampere auf der 12-Volt-Schiene - AMDs neue Dual-GPU-Grafikkarte ist ein kompromissloses Monster. In gut ausgestatteten High-End-PCs läuft sie dennoch problemlos und recht leise, und das so schnell, dass auch 4K-Auflösung mit allen Details spielbar wird.

  1. Schenker XMG P724 17-Zoll-Notebook mit Grafikleistung einer GTX 780 Ti
  2. Eurocom M4 13,3-Zoll-Notebook mit 3.200 x 1.800 Pixeln und i7-4940MX
  3. Nvidia Maxwell Geforce GTX 750 und GTX 750 Ti im Februar

  1. Quartalsbericht: Google kann Gewinn nur leicht steigern
    Quartalsbericht
    Google kann Gewinn nur leicht steigern

    Google hat im ersten Quartal 3,45 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Die Analysten waren mit einigen Angaben nicht zufrieden, und der Kurs der Aktie fiel.

  2. Maynard: Wayland-Shell für den Raspberry Pi
    Maynard
    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

    Um künftig auch Wayland-Anwendungen auf dem Raspberry Pi nutzen zu können, entwickelt ein Team eine eigens geschriebene Desktop-Shell, die bereits als Paket getestet werden kann.

  3. BGH-Urteil: Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige
    BGH-Urteil
    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

    Ein Elektromarkt darf nicht mit unspezifischen Geräteangaben werben. Technische Details in den Anzeigen reichen nach Ansicht des BGH nicht aus.


  1. 22:36

  2. 17:41

  3. 17:16

  4. 17:09

  5. 16:19

  6. 16:14

  7. 15:55

  8. 15:43