Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › QR-Codes: Museum mit Wikipedia…

Neues Thema erstellen

Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Microsoft: Fertiges Windows 10 wird bereits verteilt
Microsoft
Fertiges Windows 10 wird bereits verteilt
  1. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro
  2. Aldi Erste Notebooks und PCs mit Windows 10 ab dem 30. Juli
  3. Windows 10 Keine Apps auf SD-Karte speicherbar

Deltatronic Silentium X99 im Test: Und er brennt doch nicht durch
Deltatronic Silentium X99 im Test
Und er brennt doch nicht durch
  1. Prozessorgeneration Skylake soll Detachable-Akkulaufzeit um ein Drittel steigern
  2. Huawei Telekom fährt Rechenzentrum im Truck durch Deutschland
  3. Exascale-Computing Darpa investiert in effizienten Supercomputer-Chip

Grafikchips und Prozessoren: 2016 wird die Halbleiter-Branche endlich wieder spannend!
Grafikchips und Prozessoren
2016 wird die Halbleiter-Branche endlich wieder spannend!
  1. Berliner Datenschutzbeauftragter Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
  2. Googles VR-Expeditions Cardboards müssen an die Schulen!
  3. Neue Konzepte Microsoft ist im Angriffsmodus

  1. Oneplus-One-Nachfolger: Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten
    Oneplus-One-Nachfolger
    Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten

    Oneplus hat endlich sein neues Smartphone vorgestellt: Das Oneplus Two vereint einen Snapdragon-810-Prozessor, ein Full-HD-Display und einen Fingerabdrucksensor. Preislich liegt es über dem Einführungspreis des Oneplus One - geht aber immer noch als günstig durch.

  2. Spionagesoftware: Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days
    Spionagesoftware
    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

    Zero-Day-Exploits sind nicht nur ein lukratives Geschäft, sondern werden auch fernab des Deep Webs äußerst professionell gehandelt. Das Hacking Team musste gegen seine Konkurrenten aufholen - und tätigte dabei auch Fehlkäufe. Das zeigt eine jetzt veröffentlichte Analyse.

  3. In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
    In eigener Sache
    Preisvergleich bei Golem.de

    Wer etwas kaufen will, konsultiert natürlich das Internet. Ab jetzt müssen Golem.de-Leser dafür nicht mehr die Seite verlassen: In Kooperation mit Geizhals bieten wir die Möglichkeit, Preise und Bewertungen tausender Produkte zu vergleichen.


  1. 05:00

  2. 18:15

  3. 16:44

  4. 15:15

  5. 14:45

  6. 13:04

  7. 12:40

  8. 12:24