1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultrabook-Hersteller…

Benutzer-Profil

TITO976

  • E-Mail: versteckt
  • Beiträge: 696
  • Registriert: 07.08.12 10:54
  • Letzte Aktivität: 17.12.14 16:55


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

  1. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit: Das dreifache Balancing für den E-Sport
    Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit
    Das dreifache Balancing für den E-Sport

    E-Sport boomt und bietet Entwicklern und Publishern viele Möglichkeiten etwa für die Vermarktung von Games. Allerdings ist es inzwischen extrem aufwendig, den Ansprüchen der anspruchsvollen Community zu genügen, so ESL-Veranstalter Turtle Entertainment.

  2. Sicherheitssystem: Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
    Sicherheitssystem
    Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen

    Die Hälfte aller tödlichen Fahrradunfälle geschieht durch Zusammenstöße mit Autos. Damit beide Verkehrsteilnehmer künftig weniger Unfälle haben, will Volvo sie vernetzen. Dazu wird der Helm aufgerüstet.

  3. Security: Schwere Sicherheitslücke im Git-Client
    Security
    Schwere Sicherheitslücke im Git-Client

    Eine schwere Sicherheitslücke im Git-Client für Windows und Mac OS X macht Rechner von außen angreifbar. Es gibt bereits Aktualisierungen, die schnellstmöglich eingespielt werden sollten.


  1. 11:29

  2. 11:13

  3. 10:41

  4. 10:33

  5. 10:01

  6. 08:56

  7. 08:19

  8. 07:36