Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung NX300: 3D-Videos und Fotos mit…

Benutzer-Profil

wasabi

  • E-Mail: versteckt
  • Beiträge: 2.704
  • Registriert: 01.11.11 09:05
  • Letzte Aktivität: 30.06.16 10:46


Anzeige
Stellenmarkt
  1. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 169,99€
  2. 49,99€
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  2. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  3. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Kompressionsverfahren: Dropbox portiert Brotli auf Rust
    Kompressionsverfahren
    Dropbox portiert Brotli auf Rust

    Das von Goolge initiierte Kompressionsverfahren Brotli nutzt Dropbox für seinen Dienst. Um die Systeme weniger angreifbar zu machen, hat sich Dropbox zu einer Portierung von C zu der Sprache Rust für Brotli entschieden.

  2. Amazon: Smartphone-Kauf wird durch Werbeeinblendungen billiger
    Amazon
    Smartphone-Kauf wird durch Werbeeinblendungen billiger

    Amazon verkauft Android-Smartphones günstiger, wenn sich Prime-Kunden mit Werbebotschaften auf dem Sperrbildschirm und im Benachrichtigungsbereich abfinden. Außerdem werden eine Reihe von Amazon-Apps auf dem Smartphone vorinstalliert.

  3. EM-Drive: Der Warp-Antrieb muss noch warten
    EM-Drive
    Der Warp-Antrieb muss noch warten

    Das EM-Triebwerk wurde bereits als Zukunft der Raumfahrt gehandelt. Mit physikalischer Detektivarbeit sind Forscher dem Mikrowellen-Triebwerk nun auf die Spur gekommen. Hinweis: Diesen Artikel gibt es auch zum Anhören. Klicken Sie dafür auf den Player im Artikel.


  1. 12:20

  2. 12:17

  3. 12:06

  4. 12:05

  5. 11:18

  6. 11:15

  7. 10:03

  8. 09:36