1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Habu: Maus für Spieler von Microsoft und…
  6. Thema

Lieber was anderes...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: naja nicht unbedingt

    Autor Private Joker 23.08.06 - 15:16

    Du bist auch großer Blödsinn!
    Wenn du noch keine G5 hattest, solltest du dir auch keine Meinung über Sinn und Unsinn der Gewichte machen. Wenn man sich vorher über einen langen Zeitraum an die Vorgängermaus gewöhnt hat (optimaler weise Logitech), dann kann man das Gewicht der G5 an diese anpassen.
    Wie heisst es so schön, "was man nicht hat vermisst man nicht" Und da liegt der Hund begraben. Wenn man die Möglichkeit hat das Gewicht der Maus anzupassen merkt man erst was optimal für einen selbst ist. Aus Gewohnheit sagen viel "schwere/leichte Maus ist besser". Mit der G5 kann man experimentieren und das für sich beste Ergebnis rausholen. Vorraussetzung ist allerdings das das Grunddesign der Maus passt.

    _____________________________________________________________________
    Hell i like you, you can come over to my house and fuck my sister!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Logitechdesign

    Autor Wyv 24.08.06 - 02:21

    theGamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da nehm ich doch lieber eine Logitech G5! Die ist
    > sogar etwas günstiger und ich habe auch noch
    > Gewichte, womit ich die Maus optimal für mich
    > anpassen kann!


    Mir sind diese Mäuse im pseudoergonomischen Design, wie eben die Gs von Logitech, ein Rätsel.

    Eine Maus wird präzise mit 2 Fingern geführt. Diese müssen einen guten Halt finden und dürfen andererseits auch nach längerem Gebrauch nicht festkleben. Diesem Anspruch werden alle aktuellen Mäuse von Razer gerecht und das hat überhaupt nichts mit der Größe der Hand zu tun. Eine Maus ist an sich keine Handablage!

    Was nützt einem diese ganze feinsinnige Gewichtstarierung, wenn das Design an sich für Grobmotoriker ist und die Finger an der den Auflagepunkten der Maus, dank der billigen Oberfläche, haften bleiben?

    Wenn ich da die Oberfläche der MS Habu auf den Screenshots glänzen sehe, erwarte ich hier leider auch nichts Gutes, zumal es doch heutzutage sehr ergonomische Kunststoffoberflächen gibt. Man denke nur an diese Softtouch(tm)-Oberflächen aktueller Handys. Die wären auch für Eingabegeräte super geeignet.










    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. G5 hat nur 1! taste links

    Autor ChainSOV 15.09.06 - 22:49

    theGamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da nehm ich doch lieber eine Logitech G5! Die ist
    > sogar etwas günstiger und ich habe auch noch
    > Gewichte, womit ich die Maus optimal für mich
    > anpassen kann!

    die G5 ist doch ein evotioneller rueckschritt.
    blabla laz0r, dpi, gewichte blablabla
    nur 1 Seitentaste???
    da war die mx518 tausendmal besser.
    es ist einfach genial, wenn man 2 seitentasten hat, die auch vernuenftig erreichbar sind (ich wuensch mir sogar mehr tasten)

    spotten/voicecom koennte ich mir bei bf2 nicht besser erreichbar vorstellen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

  1. Assassin's Creed Unity: Killer im Koop
    Assassin's Creed Unity
    Killer im Koop

    Unterschiedliche Gesichter und Ausrüstung, aber der gleiche Auftrag: In Assassin's Creed Unity können Spieler zwar nicht gegeneinander antreten, aber gemeinsam in Missionen und Nebenquests im Paris des 18. Jahrhunderts kämpfen. Ubisoft zeigt den Koopmodus im Video.

  2. Mittelformatkamera H5D-50c: Hasselblad mit WLAN
    Mittelformatkamera H5D-50c
    Hasselblad mit WLAN

    Photokina 2014 Hasselblad zeigt mit der H5D-50c einen Mittelformatkamera-Prototyp mit WLAN-Funktion. Damit kann die Steuerung der Kamera zum Preis eines Mittelklasseautos vom iPhone oder iPad aus geschehen. Die bisherigen Kabelverbindungen an PCs während der Fotoaufnahmen werden aber nicht überflüssig.

  3. Angelbird SSD2Go Pocket im Test: Quadratisch, praktisch, schnell
    Angelbird SSD2Go Pocket im Test
    Quadratisch, praktisch, schnell

    Kleiner als eine Minitafel Rittersport-Schokolade und dabei größer und flotter als die meisten USB-Sticks: Angelbirds SSD2Go Pocket ist eine der schnellsten portablen USB-3.0-SSDs am Markt.


  1. 10:31

  2. 10:05

  3. 09:30

  4. 09:18

  5. 08:57

  6. 08:36

  7. 07:17

  8. 17:00