Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu "Edgy Eft" als Release…

Update

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Update

    Autor: Vollstrecker 20.10.06 - 09:56

    Wird es eine Updatemöglichkeit geben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Update

    Autor: Karlchen 20.10.06 - 10:03

    Sollte wohl in wie immer gehen (ohne es in diesem Fall bisher selbst ausprobiert zu haben):

    In sources.list dapper durch edgy ersetzen
    dann sudo apt-get update
    dann sudo apt-get dist-upgrade

    ....warten......

    glücklich sein








    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wird es eine Updatemöglichkeit geben?


    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Update

    Autor: craesh 20.10.06 - 10:18

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wird es eine Updatemöglichkeit geben?


    Sorry für diese vielleicht etwas trollige Antwort :)

    Es ist ein Debian, selbstverständlich wird es eine (funktionierende!) Updatemöglichkeit geben!

    ---

    "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende Konkurrenz."

    Steve Ballmer - http://www.golem.de/0604/44995.html


    "Microsoft warnt vor Google-Monopol" - http://www.golem.de/0704/51679.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. hoffentlich stabiler

    Autor: Ubuntu User 20.10.06 - 10:38

    craesh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wird es eine Updatemöglichkeit geben?
    >
    > Sorry für diese vielleicht etwas trollige Antwort
    > :)
    >
    > Es ist ein Debian, selbstverständlich wird es eine
    > (funktionierende!) Updatemöglichkeit geben!
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de

    Mein Ubuntu war total instabil - jetzt habe ich fedora und das ist stabiler und verdammt schnell - vielleicht liegt es auch an der hardware...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Update

    Autor: Lesen bildet 20.10.06 - 10:44

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wird es eine Updatemöglichkeit geben?

    Du meinst das, was du erfahren hättest, wenn du die Release-Ankündigung gelesen hättest?

    Upgrade information for users of Ubuntu and Edubuntu 6.06 LTS
    ....

    http://www.ubuntu.com/news/EdgyReleaseCandidate

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: hoffentlich stabiler

    Autor: CrashHelper 20.10.06 - 10:48

    Ubuntu User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > craesh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wird es eine
    > Updatemöglichkeit geben?
    >
    > Sorry
    > für diese vielleicht etwas trollige Antwort
    >
    > :)
    >
    > Es ist ein Debian,
    > selbstverständlich wird es eine
    >
    > (funktionierende!) Updatemöglichkeit geben!
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder
    > verdient ein wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de
    >
    > Mein Ubuntu war total instabil - jetzt habe ich
    > fedora und das ist stabiler und verdammt schnell -
    > vielleicht liegt es auch an der hardware...


    k.T.

    naja oder vll. doch!

    Zitat aus dem Nachrichtentext:
    "Wer Wert auf ein stabiles System mit langer Sicherheitsunterstützung legt, soll daher nach Meinung der Entwickler auch weiterhin Ubuntu 6.06 LTS einsetzen. Edgy Eft hingegen ist mehr zum Ausprobieren der neuen Techniken gedacht."

    Verstanden? ;)
    Ich selber installiere bei Linux-Newbies auch bis nächstes Frühjahr weiterhin das Long Term Release 6.06 Dapper Drake.

    Was hast du denn für Hardware? Normalerweise enden bei uns im LUG immer alle bei Ubuntu weil sie woanders Probleme haben, von daher.. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: hoffentlich stabiler

    Autor: soc 20.10.06 - 11:49

    ich habe seit breezy beta nur unstable laufen, hatte aber bis auf ein einziges angekündigtes mal (umstellung vom xserver bei dapper alpha) nie probleme ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: hoffentlich stabiler

    Autor: fischkuchen 20.10.06 - 12:29

    Ubuntu User schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mein Ubuntu war total instabil - jetzt habe ich
    > fedora und das ist stabiler und verdammt schnell -
    > vielleicht liegt es auch an der hardware...

    Tja, so unterschieldich können Erfahrungen sein. Bei mir liess ich Fedora nicht installieren. Erst waren angeblich die CDs beschädigt, die DVD war dann angeblich auch kaputt, netinstall funktionierte auch nicht, mit unterschiedlichen Versionen (FC4 und FC5 iirc) wohlgemerkt ;)
    Dann habe ich Fedora aufgegeben :)
    Schliesse aber auch nicht aus, dass es an der Hardware lag, der Rechner ist vielleicht nicht mehr hundertprozentig in Ordnung. Allerdings wollte auch der andere Rechner nicht. Also entweder waren da immer kaputte ISOs auf den Servern, oder ich weiss ja auch nicht... ;)
    Auch andere Mirrors bei der netinstall brachten nichts, die Installation brach immer woanders ab.




    fischkuchen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.06 12:31 durch fischkuchen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Update

    Autor: fischkuchen 20.10.06 - 12:51

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wird es eine Updatemöglichkeit geben?


    Wundere dich nicht, wenn am nächsen Donnerstag in Synaptic eine Meldung autaucht ala: "Aktualisierte Version verfügbar" ;) War mal von Breezy auf Dapper so. Ansonsten kannst du der Anleitung folgen, die 'Lesen bildet' verlinkt hat. Hab Vorgestern das update gewagt, und bin ziemlich zufrieden damit :) Keine Probleme gehabt, bis auf ein paar hausgemachte ;)

    fischkuchen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: hoffentlich stabiler

    Autor: CrashHelper 20.10.06 - 14:14

    soc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich habe seit breezy beta nur unstable laufen,
    > hatte aber bis auf ein einziges angekündigtes mal
    > (umstellung vom xserver bei dapper alpha) nie
    > probleme ...

    Klar ich habs ja auch so laufen, aber Newbies tun sich besser nur die offiziellen fertigen Releases zu nehmen und darüber hinaus evtl. die LTRs (Long Term Releases)


    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: hoffentlich stabiler

    Autor: craesh 20.10.06 - 14:59

    CrashHelper schrieb:
    > k.T.
    >
    > naja oder vll. doch!
    >
    > Zitat aus dem Nachrichtentext:
    > "Wer Wert auf ein stabiles System mit langer
    > Sicherheitsunterstützung legt, soll daher nach
    > Meinung der Entwickler auch weiterhin Ubuntu 6.06
    > LTS einsetzen. Edgy Eft hingegen ist mehr zum
    > Ausprobieren der neuen Techniken gedacht."

    Ubuntu basiert auf Debian testing, und ist somit nicht unstabiler als dieses. Und dieses lief bei mir jahrelang problemlos.




    ---

    "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende Konkurrenz."

    Steve Ballmer - http://www.golem.de/0604/44995.html


    "Microsoft warnt vor Google-Monopol" - http://www.golem.de/0704/51679.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Funktions- und SW-Entwickler/-in für Value Added Functions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  4. Ingenieur, Informatiker, Mathematiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: CSL - Gamepad für Android + Windows PC + PS3 inkl. OTG-Adapter
    13,85€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Moto GP 2016 im Test: Motorradrennen mit Valentino Rossi
Moto GP 2016 im Test
Motorradrennen mit Valentino Rossi
  1. GTA 5 Online Sechs Spezialfähigkeiten und ein Supersportwagen
  2. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  3. Playsports Games Motorsport Manager rast auf PC-Plattformen

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46