Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu "Edgy Eft" als Release…

Update

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Update

    Autor: Vollstrecker 20.10.06 - 09:56

    Wird es eine Updatemöglichkeit geben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Update

    Autor: Karlchen 20.10.06 - 10:03

    Sollte wohl in wie immer gehen (ohne es in diesem Fall bisher selbst ausprobiert zu haben):

    In sources.list dapper durch edgy ersetzen
    dann sudo apt-get update
    dann sudo apt-get dist-upgrade

    ....warten......

    glücklich sein








    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wird es eine Updatemöglichkeit geben?


    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Update

    Autor: craesh 20.10.06 - 10:18

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wird es eine Updatemöglichkeit geben?


    Sorry für diese vielleicht etwas trollige Antwort :)

    Es ist ein Debian, selbstverständlich wird es eine (funktionierende!) Updatemöglichkeit geben!

    ---

    "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende Konkurrenz."

    Steve Ballmer - http://www.golem.de/0604/44995.html


    "Microsoft warnt vor Google-Monopol" - http://www.golem.de/0704/51679.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. hoffentlich stabiler

    Autor: Ubuntu User 20.10.06 - 10:38

    craesh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wird es eine Updatemöglichkeit geben?
    >
    > Sorry für diese vielleicht etwas trollige Antwort
    > :)
    >
    > Es ist ein Debian, selbstverständlich wird es eine
    > (funktionierende!) Updatemöglichkeit geben!
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de

    Mein Ubuntu war total instabil - jetzt habe ich fedora und das ist stabiler und verdammt schnell - vielleicht liegt es auch an der hardware...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Update

    Autor: Lesen bildet 20.10.06 - 10:44

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wird es eine Updatemöglichkeit geben?

    Du meinst das, was du erfahren hättest, wenn du die Release-Ankündigung gelesen hättest?

    Upgrade information for users of Ubuntu and Edubuntu 6.06 LTS
    ....

    http://www.ubuntu.com/news/EdgyReleaseCandidate

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: hoffentlich stabiler

    Autor: CrashHelper 20.10.06 - 10:48

    Ubuntu User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > craesh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wird es eine
    > Updatemöglichkeit geben?
    >
    > Sorry
    > für diese vielleicht etwas trollige Antwort
    >
    > :)
    >
    > Es ist ein Debian,
    > selbstverständlich wird es eine
    >
    > (funktionierende!) Updatemöglichkeit geben!
    >
    > ---
    >
    > "und ich finde, jeder
    > verdient ein wenig belebende
    > Konkurrenz."
    >
    > Steve Ballmer - www.golem.de
    >
    > Mein Ubuntu war total instabil - jetzt habe ich
    > fedora und das ist stabiler und verdammt schnell -
    > vielleicht liegt es auch an der hardware...


    k.T.

    naja oder vll. doch!

    Zitat aus dem Nachrichtentext:
    "Wer Wert auf ein stabiles System mit langer Sicherheitsunterstützung legt, soll daher nach Meinung der Entwickler auch weiterhin Ubuntu 6.06 LTS einsetzen. Edgy Eft hingegen ist mehr zum Ausprobieren der neuen Techniken gedacht."

    Verstanden? ;)
    Ich selber installiere bei Linux-Newbies auch bis nächstes Frühjahr weiterhin das Long Term Release 6.06 Dapper Drake.

    Was hast du denn für Hardware? Normalerweise enden bei uns im LUG immer alle bei Ubuntu weil sie woanders Probleme haben, von daher.. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: hoffentlich stabiler

    Autor: soc 20.10.06 - 11:49

    ich habe seit breezy beta nur unstable laufen, hatte aber bis auf ein einziges angekündigtes mal (umstellung vom xserver bei dapper alpha) nie probleme ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: hoffentlich stabiler

    Autor: fischkuchen 20.10.06 - 12:29

    Ubuntu User schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mein Ubuntu war total instabil - jetzt habe ich
    > fedora und das ist stabiler und verdammt schnell -
    > vielleicht liegt es auch an der hardware...

    Tja, so unterschieldich können Erfahrungen sein. Bei mir liess ich Fedora nicht installieren. Erst waren angeblich die CDs beschädigt, die DVD war dann angeblich auch kaputt, netinstall funktionierte auch nicht, mit unterschiedlichen Versionen (FC4 und FC5 iirc) wohlgemerkt ;)
    Dann habe ich Fedora aufgegeben :)
    Schliesse aber auch nicht aus, dass es an der Hardware lag, der Rechner ist vielleicht nicht mehr hundertprozentig in Ordnung. Allerdings wollte auch der andere Rechner nicht. Also entweder waren da immer kaputte ISOs auf den Servern, oder ich weiss ja auch nicht... ;)
    Auch andere Mirrors bei der netinstall brachten nichts, die Installation brach immer woanders ab.




    fischkuchen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.06 12:31 durch fischkuchen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Update

    Autor: fischkuchen 20.10.06 - 12:51

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wird es eine Updatemöglichkeit geben?


    Wundere dich nicht, wenn am nächsen Donnerstag in Synaptic eine Meldung autaucht ala: "Aktualisierte Version verfügbar" ;) War mal von Breezy auf Dapper so. Ansonsten kannst du der Anleitung folgen, die 'Lesen bildet' verlinkt hat. Hab Vorgestern das update gewagt, und bin ziemlich zufrieden damit :) Keine Probleme gehabt, bis auf ein paar hausgemachte ;)

    fischkuchen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: hoffentlich stabiler

    Autor: CrashHelper 20.10.06 - 14:14

    soc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich habe seit breezy beta nur unstable laufen,
    > hatte aber bis auf ein einziges angekündigtes mal
    > (umstellung vom xserver bei dapper alpha) nie
    > probleme ...

    Klar ich habs ja auch so laufen, aber Newbies tun sich besser nur die offiziellen fertigen Releases zu nehmen und darüber hinaus evtl. die LTRs (Long Term Releases)


    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: hoffentlich stabiler

    Autor: craesh 20.10.06 - 14:59

    CrashHelper schrieb:
    > k.T.
    >
    > naja oder vll. doch!
    >
    > Zitat aus dem Nachrichtentext:
    > "Wer Wert auf ein stabiles System mit langer
    > Sicherheitsunterstützung legt, soll daher nach
    > Meinung der Entwickler auch weiterhin Ubuntu 6.06
    > LTS einsetzen. Edgy Eft hingegen ist mehr zum
    > Ausprobieren der neuen Techniken gedacht."

    Ubuntu basiert auf Debian testing, und ist somit nicht unstabiler als dieses. Und dieses lief bei mir jahrelang problemlos.




    ---

    "und ich finde, jeder verdient ein wenig belebende Konkurrenz."

    Steve Ballmer - http://www.golem.de/0604/44995.html


    "Microsoft warnt vor Google-Monopol" - http://www.golem.de/0704/51679.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  3. Solution Consultant (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)
  4. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17