Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Politik / Recht
  5. Them…

Interview: Warum rebellieren wir nicht gegen das Copyright?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Interview: Warum rebellieren wir nicht gegen das Copyright?

    Autor: Sielenc (Andy) 28.06.04 - 01:02

    Hallo,

    ich habe den Artikel gründlich gelesen und finde ihn klasse.Ein interresantes Thema.Endlich gibt es zu dem Thema mal eine klare Ansage.Aber was kann man dagegen tuhen?? Würde mich riesig freuen deswegen auf dem laufenden zu bleiben.Biete auch gerne meine mithilfe großzügig an..Mfg, Andy

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Erfindung des Rades

    Autor: Verney 14.07.06 - 15:17

    Executor17361 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was wäre wenn der Erfinder des Rades (zu diesem
    > zeitpunkt gott sei dank nicht möglich gewesen)
    > sich seine erfindung hätte Pattentieren lassen? wo
    > wären wir heute???
    >



    Nichts wäre dann... nach dem heutigen Patentrecht wäre die Erfindung nach zwanzig Jahren in den Besitz der Allgemeinheit übergegangen.

    Dies nur zur Information...





    > natürlich solten die Leute für ihre erfindungen
    > (ideen) belohnt werden.
    >
    > aber bitte nicht auf Kosten der evolution.
    >
    > Exe


    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: der Herr Professor hat keine Ahnung vom Copyright

    Autor: Andre B. 11.12.06 - 19:14



    Und Sie haben die Ahnung???

    Ich hann nur sagen, ich finds gut, dass gegen den ganzen Kommerz einiger Großkonzerne endlich mal etwas getan wird.

    Es mag richtig sein, dass die Künstler für Ihre Werke belohnt werden, allerdings kann es nicht richtig sein, dass man bei allem was man tut Angst haben muss die rechte von irgendjemandem zu verletzen. In so einer Situation hat kreativität kaum noch platz.

    Die Politik sollte hier mal mehr führ Ihr Volk tun und nicht nur die Interressen einiger weniger, durch Lobbyisten vertretene, Medienmogulen stärken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Anzeige
  1. IT-Consultant für IT-Strategie und Organisation (m/w)
    Janz IT AG, Hamburg, Hannover, Oldenburg, Paderborn
  2. Software-Entwickler (m/w) / Software-Ingenieur (m/w) für Mess- und Analysesysteme
    Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH, Planegg bei München
  3. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Anwendungs- und Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition (Steelbook) - (Blu-ray)
    9,99€ inkl. Versand
  2. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Home (64 Bit)
    99,90€
  3. TIPP: LittleBigPlanet 3 - PlayStation 4
    19,00€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Oneplus Two im Hands On: Das Flagship-Killerchen
    Oneplus Two im Hands On
    Das Flagship-Killerchen

    Auch das zweite Smartphone von Oneplus kommt mit guter Ausstattung und einem verhältnismäßig niedrigen Preis. Golem.de konnte das Oneplus Two bereits antesten und überprüfen, ob sich ein Kauf lohnt.

  2. #Landesverrat: Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein
    #Landesverrat
    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

    Die Bundesanwaltschaft ermittelt bis auf Weiteres nicht mehr gegen Netzpolitik.org. Generalbundesanwalt Harald Range begründet die Entscheidung mit dem hohen Gut der Presse- und Meinungsfreiheit. Justizminister Heiko Maas will den Landesverrat-Paragraphen reformieren.

  3. Biomimetik: Roboter kann über das Wasser laufen
    Biomimetik
    Roboter kann über das Wasser laufen

    Dieser Roboter kann nicht schwimmen. Muss er auch nicht: Er kann übers Wasser laufen und sogar vom Wasser aus abspringen. Er ist einem Insekt nachempfunden.


  1. 18:46

  2. 17:49

  3. 17:26

  4. 16:39

  5. 15:00

  6. 14:18

  7. 14:00

  8. 13:14