Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › S3 Chrome 400: Neue GPUs mit…

Schade eigendlich.......

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade eigendlich.......

    Autor: amdpc 18.02.08 - 16:47

    ..... das sich VIA nicht mal an Mittelklasse Chips rantraut. Wäre doch schön wenn es 3 Wahlmöglichkeiten bei GPUs geben würde.


    Aber Naja was solls

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schade eigendlich.......

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.02.08 - 16:49

    amdpc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..... das sich VIA nicht mal an Mittelklasse Chips
    > rantraut. Wäre doch schön wenn es 3
    > Wahlmöglichkeiten bei GPUs geben würde.

    Ich glaube eher, VIA/S3 traut sich nicht :mehr: an die Mittelklasse ^^

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schade eigendlich.......

    Autor: amdpc 18.02.08 - 16:53

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > amdpc schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..... das sich VIA nicht mal an Mittelklasse
    > Chips
    > rantraut. Wäre doch schön wenn es
    > 3
    > Wahlmöglichkeiten bei GPUs geben würde.
    >
    > Ich glaube eher, VIA/S3 traut sich nicht :mehr: an
    > die Mittelklasse ^^
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > I'm with stupid.

    gab es schon mal mittelklasse gpus??

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schade eigendlich.......

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.02.08 - 16:56

    amdpc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gab es schon mal mittelklasse gpus??

    Da gab es mal die Diamond Viper II. Mit einem S3 *hust* 2000 und einer *hust* richtigen T&L Einheit... War eigentlich als Geforce Konkurrent gedacht.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schade eigendlich.......

    Autor: amdpc 18.02.08 - 16:58

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > amdpc schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gab es schon mal mittelklasse gpus??
    >
    > Da gab es mal die Diamond Viper II. Mit einem S3
    > *hust* 2000 und einer *hust* richtigen T&L
    > Einheit... War eigentlich als Geforce Konkurrent
    > gedacht.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > I'm with stupid.

    Und 2005 mit soner Generation
    weiß aber nicht mehr wie die heißt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schade eigendlich.......

    Autor: Crass Spektakel 18.02.08 - 16:58

    amdpc schrieb:
    > gab es schon mal mittelklasse gpus??

    S3 Savage z.B. hatte damals einige Alleinstellungsmerkmale (Texturkompression, dynamische Abbildung des Hauptspeichers in den Grafikkartenspeicher usw.). Leider irrelevant, die Konkurrenten waren zum Lieferzeitpunkt einfach schneller und die Features waren nicht wichtig genug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Schade eigendlich.......

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.02.08 - 16:58

    amdpc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und 2005 mit soner Generation
    > weiß aber nicht mehr wie die heißt

    Gerade gefunden:

    Savage 2000

    Im August 1999 kündigte S3 Inc. den Savage2000 an, der exklusiv auf der Diamond Viper II verbaut wurde. Von den technischen Daten her war der Chip auf Augenhöhe mit nVidias GeForce 256, aber der Savage2000 hatte viele Hardware-Bugs und so funktionierte z.B. die T&L-Einheit nicht. Auch waren die Treiber selber wieder sehr schlecht und so war der Savage2000 der GeForce 256 weit unterlegen. Das führte dazu, dass sich der Chip kaum verkaufte und als Konsequenz aus diesem Fehlschlag stieg S3 Inc. aus dem Grafikgeschäft aus.


    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Schade eigendlich.......

    Autor: amdpc 18.02.08 - 17:11

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > amdpc schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und 2005 mit soner Generation
    > weiß aber
    > nicht mehr wie die heißt
    >
    > Gerade gefunden:
    >
    > Savage 2000
    >
    > Im August 1999 kündigte S3 Inc. den Savage2000 an,
    > der exklusiv auf der Diamond Viper II verbaut
    > wurde. Von den technischen Daten her war der Chip
    > auf Augenhöhe mit nVidias GeForce 256, aber der
    > Savage2000 hatte viele Hardware-Bugs und so
    > funktionierte z.B. die T&L-Einheit nicht. Auch
    > waren die Treiber selber wieder sehr schlecht und
    > so war der Savage2000 der GeForce 256 weit
    > unterlegen. Das führte dazu, dass sich der Chip
    > kaum verkaufte und als Konsequenz aus diesem
    > Fehlschlag stieg S3 Inc. aus dem Grafikgeschäft
    > aus.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > I'm with stupid.

    Ich meine eigentlich die hier
    http://www.golem.de/0511/41399-2.html
    ^^

    Aufjedenfall schafft es VIA nicht egal wie oft sie es versuchen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Schade eigentlich, dass...

    Autor: Korrektor 18.02.08 - 17:58

    amdpc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..... das sich VIA nicht mal an Mittelklasse Chips
    > rantraut. Wäre doch schön wenn es 3
    > Wahlmöglichkeiten bei GPUs geben würde.
    >
    > Aber Naja was solls


    t's ausverkauft waren :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Software-Entwickler Java (m/w)
    über Personalstrategie GmbH, Raum München
  2. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  3. Anwendungs- und Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. Betreuer (m/w) SAP HCM Organisationsmanagement
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  2. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  3. The Flash Staffel 1 (inkl. Comicbuch + Figur) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.

  2. Bitcoin: Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet
    Bitcoin
    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Der ehemalige Chef der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox ist von der japanischen Polizei verhaftet worden. Er soll die Computersysteme manipuliert haben, um sich 1 Million US-Dollar zu überweisen.

  3. Windows 10: Microsoft gibt Enterprise-Version frei
    Windows 10
    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

    Kunden mit Volumenlizenzen können nun Windows 10 Enterprise nutzen. Außerdem gibt es eine 90-Tage-Testversion. Die Enterprise-Version bietet zudem Neuerungen wie Device Guard, mit denen die Auswirkungen von Zero-Day-Exploits minimiert werden sollen.


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26