Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Goosh - die Google…
  6. Th…

Find ich super

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: verbal = langsam

    Autor: mess-with-the-best 09.06.08 - 10:51

    lol

  2. Re: Find ich super

    Autor: iwsoasiw 09.06.08 - 13:32

    woswasi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Turrican101 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > detru schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > o_0 ne shell ist immer
    > komfortabler als ne
    > GUI,
    > daran wird sich
    > nie etwas
    > ändern...
    >
    > Ne GUI
    > kann aber jeder Idiot bedienen, ne Shell
    >
    > nicht, dazu muss er erstmal wissen wie er die
    > zu
    > bedienen hat! ;)
    >
    > dazu sollten aber die commands eventuell auch
    > erklärt werden. und eventuell gültige parameter
    > aufgelistet werden wenn man zb mit man
    > nachschlägt
    >
    > außerdem funktioniert goosh nur mit firefox
    >
    >


    Jetzt haben 3 Leute drei andere Browser ausprobiert, weil du dir was aus den fingern gesaugt hast. Stolz? Da wäre mal ein "Ups, sorry, mein Fehler." fällig. Sowas kann ich ja überhaupt nicht ab, haltlose Behauptung in den Raum gestellt und abgehauen.

  3. Re: verbal = langsam

    Autor: Deodor Duschdas 09.06.08 - 20:58

    hahah
    made my day ;)


    verbalakrobat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wunderling schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > stimmbefehl? bist du des wahnsinns?
    > verbale
    > kommunikation is viiiiel zu langsam.
    > "tab
    > schliessen" is viel langsamer gesagt als
    > ctrl+F4
    > oder ctr+w zu druecken....
    >
    > "Tab schliessen."
    > "Nein, nicht den, den anderen!"
    > "Schliess den ersten Tab!!"
    > "Nicht du, IE! Ich meine den Firefox..."


  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Minden (Home-Office möglich)
  3. über JobLeads GmbH, München
  4. gkv informatik, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Dobrindt: Strengere Vorschriften für Drohnen und Modellflugzeug-Flüge
    Dobrindt
    Strengere Vorschriften für Drohnen und Modellflugzeug-Flüge

    Das Bundeskabinett hat neue Richtlinien für den Flug von unbemannten Fluggeräten beschlossen, die Unfälle verhindern sollen. Auch kleine Drohnen müssen künftig ein Schild mit Namen und Anschrift des Piloten tragen, außerhalb von Modellflugplätzen darf nicht höher als 100 Meter geflogen werden.

  2. Europa: Deutschland bei Internet für Firmen nur Mittelmaß
    Europa
    Deutschland bei Internet für Firmen nur Mittelmaß

    Das Statistische Bundesamt nennt mindestens 30 MBit/s für ein Unternehmen einen schnellen Internetanschluss. Auch so bemessen liegt Deutschland nur im Mittelfeld, wenn auch mit starkem Zuwachs. Und es gibt weiter kaum FTTH.

  3. Missglücktes Update: Vodafone schießt persönliche Router-Einstellungen ab
    Missglücktes Update
    Vodafone schießt persönliche Router-Einstellungen ab

    Vodafone liefert ein neues Argument dafür, sich seinen eigenen Kabelrouter anzuschaffen. Bei einem routinemäßigen Update der Fritzbox 6490 ist etwas gründlich schiefgelaufen.


  1. 11:51

  2. 11:43

  3. 11:28

  4. 11:13

  5. 10:58

  6. 10:43

  7. 09:35

  8. 09:08