Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mitternachtsöffnungen für "Lich…
  6. Thema

Was soll es bringen?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 6
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Und was soll das bringen?

    Autor: Der Wissende 24.10.08 - 08:37

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dabei gehört "humorvoll" doch mit zu den
    > meistgewünschten Charaktereigenschaften (RL!
    > verdammt, ich meine RL!!) eines Singles bei seinem
    > Partner ^^

    Ich halte das Wort "humorvoll" in einer Kontaktanzeige für reinen Füllstoff. *g*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was soll es bringen?

    Autor: Der Wissende 24.10.08 - 08:38

    Sachsenanna schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na, ich zwinge doch niemanden zu etwas.

    Mädchen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und was soll das bringen?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 24.10.08 - 09:07

    TimeOut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das stimmt. Natürlich verteidige ich die Seite der
    > WoW-Spieler, da ich dieses Spiel ja selbst
    > spiele.

    Und ich kenne eben beide Seiten: Ich spiele MMORPGs, gehe aber auch sehr gerne mal Abends aus :)

    > Eigentlich schade.

    Man gewöhnt sich dran.

    > Das stimmt, war allerdings von mir auch ganz klar
    > mit "für mich" gekennzeichnet. Allerdings hast du
    > an verschiedenen anderen Punkten subjektive
    > Darstellungen gegenüber meinen objektiven
    > Darstellungen geliefert.

    Ich versuche bloss, Dir zu vermitteln was die "Gegenseite" denkt. Da stellt sich dann manchmal schon die Frage, ob viele Gamer wirklich soviel besser sind als Auto-tuner oder Jamba-Sparabo Inhaber *g*

    > Das man sich nicht gegenseitig an die Gurgel
    > springt, oder das dieser Austausch tatsächlich ein
    > sinnvolles Ergebnis für beide Seiten entwickelt.
    > :)

    Letzteres dürfte in den wenigsten Fällen eintreten. Mir reicht es schon, wenn man ernsthafte und überdachte Meinungen wenigstens als solche respektiert.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und was soll das bringen?

    Autor: Der Wissende 24.10.08 - 09:14

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich versuche bloss, Dir zu vermitteln was die
    > "Gegenseite" denkt. Da stellt sich dann manchmal
    > schon die Frage, ob viele Gamer wirklich soviel
    > besser sind als Auto-tuner oder Jamba-Sparabo
    > Inhaber *g*

    Nein, sind sie nicht. Beweise? Schau dich im Gamestar Forum um. :-)

    > Letzteres dürfte in den wenigsten Fällen
    > eintreten. Mir reicht es schon, wenn man
    > ernsthafte und überdachte Meinungen wenigstens als
    > solche respektiert.

    Jetzt bist du aber genau so naiv, wie der TimeOut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und was soll das bringen?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 24.10.08 - 09:24

    Der Wissende schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, sind sie nicht. Beweise? Schau dich im
    > Gamestar Forum um. :-)

    Ich WEISS das. Ich möchte lediglich TimeOut freundlich vermitteln, daß das so ist ;-)

    > Jetzt bist du aber genau so naiv, wie der
    > TimeOut.

    Erklär mal.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Und was soll das bringen?

    Autor: Der Wissende 24.10.08 - 09:41

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich WEISS das. Ich möchte lediglich TimeOut
    > freundlich vermitteln, daß das so ist ;-)

    Gut, dann kann er sich ja mal im Gamestar Forum umsehen. *g*

    > Erklär mal.

    Gerade du solltest doch wissen, dass durchdachte und kompetente Antworten hier am wenigsten respektiert werden. Hier zählt nur, wie effektiv man sein Gegenüber an die Wand diskutieren kann. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und was soll das bringen?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 24.10.08 - 09:46

    Der Wissende schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gerade du solltest doch wissen, dass durchdachte
    > und kompetente Antworten hier am wenigsten
    > respektiert werden. Hier zählt nur, wie effektiv
    > man sein Gegenüber an die Wand diskutieren kann.
    > :-)

    Auch hier kommt es immernoch darauf an, mit wem ich es zu tun habe. Und ich _erwarte_ das generell von keinem der Diskussionspartner hier. Aber mir _reicht_ es dennoch, wenn es im Laufe einer Diskussion wenigstens dazu kommt, daß die jeweilige fundierte Meinung des anderen respektiert wird.

    Du bist hier doch lange genug unterwegs, das solltest Du eigentlich über mich wissen ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Und was soll das bringen?

    Autor: Der Wissende 24.10.08 - 09:52

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch hier kommt es immernoch darauf an, mit wem
    > ich es zu tun habe. Und ich _erwarte_ das generell
    > von keinem der Diskussionspartner hier. Aber mir
    > _reicht_ es dennoch, wenn es im Laufe einer
    > Diskussion wenigstens dazu kommt, daß die
    > jeweilige fundierte Meinung des anderen
    > respektiert wird.

    Das ist dennoch eher die Ausnahme, als die Regel.

    > Du bist hier doch lange genug unterwegs, das
    > solltest Du eigentlich über mich wissen ;)

    Natürlich, ich bin ja nicht umsonst Der Wissende, vieles _muss_ ich nicht mehr erfragen. Aber ich _muss_ auch nicht alles wissen. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Und was soll das bringen?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 24.10.08 - 10:01

    Der Wissende schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist dennoch eher die Ausnahme, als die Regel.

    Habe nichts anderes behauptet.

    > Natürlich, ich bin ja nicht umsonst Der Wissende,
    > vieles _muss_ ich nicht mehr erfragen. Aber ich
    > _muss_ auch nicht alles wissen. :-)

    Das wirst Du noch des Öfteren erklären dürfen, solltest Du an dem Nick festhalten ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Und was soll das bringen?

    Autor: Der Wissende 24.10.08 - 11:08

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wirst Du noch des Öfteren erklären dürfen,
    > solltest Du an dem Nick festhalten ;)

    Ich habe FranUnFine schon angeboten, meinem Nick ein w.i.p. anzuhängen, damit es auch jeder versteht. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 6
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. T-Systems International GmbH, Bonn, Frankfurt am Main, Leinfelden-Echterdingen, München
  4. Robert Bosch GmbH, Crailsheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 349,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Maru: Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar
    Maru
    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

    Der Macher des Android-ROMs Maru mit eingebautem Linux-Desktop-Modus hat sein Versprechen wahrgemacht: Der Quelltext ist als Open Source für alle verfügbar. Ziel soll eine größere Auswahl an kompatiblen Geräten sein - entsprechende Dev-Gruppen und einen Guide gibt es schon.

  2. Linux: Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
    Linux
    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

    Um den Linux-Kernel besser vor Angriffen zu schützen, wird dieser seit einem Jahr von einer Arbeitsgruppe aktiv erweitert. Die Initiative hat inzwischen eine gute Unternehmensunterstützung und bereits einige Erfolge aufzuweisen, aber weiterhin Probleme mit der Kultur der Linux-Community.

  3. VR-Handschuh: Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing
    VR-Handschuh
    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

    Das chinesische Startup Dexta Robotics stellt mit dem Dexmo einen Motion-Capturing-Handschuh für VR-Anwendungen vor. Momentan sucht der Exoskelett-Prototyp nach Entwicklern und Industriepartnern.


  1. 12:59

  2. 15:33

  3. 15:17

  4. 14:29

  5. 12:57

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:57