Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Release Candidate des Installers…

Hühncheninstaller

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hühncheninstaller

    Autor: lom 13.11.08 - 12:08

    Solange sich nichts grundlegendes an der Installation geändert hat (Zitat: "Jedes Huhn kann Debian installieren, wenn man nur genug Körner auf die Enter-Taste legt!"), ist das IMHO nicht wirklich eine Meldung wert. Mich würde eher mal ein Releasetermin oder komplett neue Pakete interessieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hühncheninstaller

    Autor: Gähn 13.11.08 - 13:52

    Weißt Du wie alt dieses Zitat ist?
    Der Hähncheninstaller wurde bereits mit dem Release 3.1 (Sarge) abgeschafft.

    Hier ein Artikel aus dem Jahre 2005:
    http://www.linux-user.de/ausgabe/2005/08/080-sarge/index.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hühncheninstaller

    Autor: lom 13.11.08 - 14:06

    Gähn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weißt Du wie alt dieses Zitat ist?
    > Der Hähncheninstaller wurde bereits mit dem
    > Release 3.1 (Sarge) abgeschafft.
    >
    > Hier ein Artikel aus dem Jahre 2005:
    > www.linux-user.de

    Schön, aber installiere mal bitte heute ein Debian. Geändert hat sich... na, kommst drauf? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hühncheninstaller

    Autor: asdfg 13.11.08 - 14:20

    Der Installer erkennt mehr Hardware und läßt sich besser anpassen :p

    Hat sich doch was gebessert und verändert :p

    :p

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hühncheninstaller

    Autor: lom 13.11.08 - 14:31

    Was wiederum fürs Hühnchenprinzip spricht *gg*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hühncheninstaller

    Autor: asdfg 13.11.08 - 15:31

    Falsch. An mindestens 2 Stellen muss man bejahen. Einmal beim Partitionieren und das zweite mal... glaube bei Software. Es muss schon ein sehr schlaues Huhn sein, denn sie muss wissen wann sie das linke Korn fressen muss....

    Donnerwetter! Damit werden wohl viele nicht zurecht kommen ... zum Glück gibt es auch die grafische Installation. Für die ganz harten ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hühncheninstaller

    Autor: lom 13.11.08 - 15:38

    Na gut, na gut, 1:0 für dich ^_^

    Aber mal im Ernst, Debian ist von allen Distros, die ich bisher kennenlernen durfte, mittlerweile mit Abstand am einfachsten zu installieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Hühncheninstaller

    Autor: asdfg 13.11.08 - 15:44

    Yeeaaah mann ^_^ ... ich bin schon doll :-)

    Ob es am einfachsten zu Installieren sei, kann man drüber streiten. Also schwer ist es wahrlich nicht. Aber Debian kann man auf aller erdenklichen weiße (die mir jetzt so einfällt) installiert werden, wobei es immer noch einfach bleibt. Vom Netzwerk, Internet, CD/DVD, USB - Stick, per PXE. Alles schon fertig, man muss nur noch zugreifen. Da sind andere Distributionen etwas unflexibel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Hühncheninstaller

    Autor: lom 13.11.08 - 15:47

    Naja, es sind schon ein klein bissl Vorkenntnisse nötig (Stichwort Partitionierung und Softwareauswahl), aber der Installer nimmt einem mittlerweile so dermassen viel Arbeit ab und läuft problemlos, ob per PXE, USB oder demnächst auf Tesafilme ^_^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Hühncheninstaller

    Autor: asdfg 13.11.08 - 15:59

    Tesafilm... nicht schlecht :-)

    Zur Verbreitung von Debian, lässt man sich den Installer auf die Hornhaut des Auges brennen. Damit bekommt der Satz: "Seh mir in die Augen Baby!", vor dem Iris - Scann ein neue Bedeutung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Hühncheninstaller

    Autor: lom 13.11.08 - 16:01

    asdfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tesafilm... nicht schlecht :-)

    Da staunste, wa? ^_^ http://www.tecchannel.de/storage/extra/402142/zukuenftige_speichertechnologien_teil_2/index11.html

    > Zur Verbreitung von Debian, lässt man sich den
    > Installer auf die Hornhaut des Auges brennen.
    > Damit bekommt der Satz: "Seh mir in die Augen
    > Baby!", vor dem Iris - Scann ein neue Bedeutung.

    Yeah, wobei man da mit Apple Ärger bekommen kann: eyeBoot / iBoot! :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Hühncheninstaller

    Autor: asdfg 13.11.08 - 16:07

    Ok... lob :-)

    1:1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Hühncheninstaller

    Autor: lom 13.11.08 - 16:19

    In diesem Sinne, der BOFH macht jetzt Feierabend ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  4. Teamleitung (m/w) Software
    Continental AG, Markdorf

Detailsuche



Top-Angebote
  1. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...
  2. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  3. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Frankfurt: Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn
    Frankfurt
    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

    In der U-Bahn in Frankfurt arbeiten die Konkurrenten Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica beim Netzausbau zusammen. Auch Verstärker und Antennen in den Stationen und Tunneln nutzt man gemeinsam.

  2. 3D-Varius: Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker
    3D-Varius
    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

    Diese Geige sieht nicht nur unkonventionell aus, sie wurde auch auf unkonventionelle Weise hergestellt: Laurent Bernadac hat sie von einem 3D-Drucker aufbauen lassen. Vorbild war ein klassisches Instrument.

  3. Vectoring: Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s
    Vectoring
    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

    Die Telekom will um die Hauptverteiler Vectoring einsetzen, was technisch bedingt die Konkurrenz ausschließt. Bei der Zählung der Haushalte, die dann besser dastehen, weil sie noch keine Datenrate von 50 MBit/s erhalten, wurden die Telekom-50-MBit/s-Haushalte mitgezählt.


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09