Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bayerische Regierung will Reform des USK…
  6. Thema

Deshalb wähle ich die CSU

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich wähle die Piraten Partei

    Autor: dEEkAy 06.05.09 - 11:10

    Piraten Partei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und auch Steam kann man mit etwas Aufwand so
    > konfigurieren dass man als astreiner Ami
    > durchgeht..


    das würde mich aber jetzt interessieren... kannst du mir das mal erklären? evtl pm oder so

  2. Re: Ich wähle die Piraten Partei

    Autor: Loolig 06.05.09 - 11:15

    er meint über ein VPN (ein einfacher Proxy reicht da nicht).
    Das Ganze hat dann allerdings einen großen Haken: eine Deutsche Kreditkarte wird dann nicht mehr akzeptiert, so dass man nicht kaufen kann.

    (Von der Geschwindigkeit mal ganz abgesehen)

  3. Re: Ich wähle die Piraten Partei

    Autor: dEEkAy 06.05.09 - 11:17

    naja okay nen VPN tunnel ins amyland rüber ist auch suboptimal...
    zumal ich was von Steuerproblemen gelesen habe da du ja für die wie ein Amy wirkst auch nicht Steuern in Dtl zahlst sondern die Steuern im Amyland zahlst... irgendwie so

  4. Re: Deshalb wähle ich die CSU

    Autor: dEEkAy 06.05.09 - 11:23

    Europäer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese brutalen Spiele jedoch nicht!
    >
    > Bier hat in Europa eine viele Jahrhunderte alte
    > Tradition!


    Darf ich jetzt hieraus folgern, dass gäbe es PC-Spiele speziell Egoshooter schon seit Hunderten von Jahren so wäre dies ja Tradition und dürfte nicht verboten werden? So wäre dies GUT weil es eine Tradition wäre? Ich mein was sich bewährt hat kann ja nur gut sein oder?
    (Mal den technischen Fortschritt aussen vor)

  5. Re: Bürger fordern Überprüfung der Bayrischen Politiker..

    Autor: dEEkAy 06.05.09 - 11:28

    CSUWähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "oder willst du anderen Menschen vorschreiben was
    > sie für Wünsche zu haben haben"
    >
    > Was erlaubt ist und was nicht entscheidet das
    > Parlament und die Gerichte. Gewaltverherrlichende
    > Inhalte sind eben nicht erlaubt.

    Dankeschön für diese tolle Vorlage...
    Demnach gibt es keine gewaltverherrlichenden Filme und jeder blutige Film ist total gewaltfrei.

    BTW hast du Saw bzw Saw2 letzte/vorletzte Woche gesehen?
    Ich mein wenn etwas NICHT gewaltverherrlichend ist dann ist das wohl die Saw-Reihe oder nicht?

    > Diese braucht niemand. Drogen sind ja auch nicht
    > erlaubt!

    Alkohol ist auch eine Droge und soweit ich weiß ist diese erlaubt.

  6. Re: Warum? Na darum:

    Autor: dEEkAy 06.05.09 - 11:36

    CSUWähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1) Bei den Amokläufern wurden sowohl diese
    > brutalen Spiele gefunden, als auch konnte man
    > nachweisen, dass sie diese gespielt haben!

    1) Bei den Amokläufern wurden sowohl Brote als auch Aufstriche gefunden, als auch konnte man nachweisen, dass sie diese konsumiert haben!

    > 2) Die Jugendlichen werden immer brutaler und
    > gleichzeitig spielen sie diese Spiele! Der
    > Zusammenhang ist doch klar! Diese Spiele enthalten
    > sehr viel Brutalität!

    2) Die Jugendlichen werden immer dicker und gleichzeitig konsumieren sie diese Brote und Aufstriche! Der Zusammenhang ist doch klar! Diese Brote und Aufstriche enthalten sehr viele Kalorien!

    Niemand braucht Brote und Aufstriche!


    Ich weiß diese vergleiche sind so dermaßen Ausgelutscht aber nur weil etwas in einen kausalen Zusammenhang gebracht werden kann bedeutet es nicht das dies so auch stimmt...

    Ich mein die ganzen Amokläufer hatten doch auch TVs zuhause und haben diese wohl auch geguckt... verbietet bitte alle TVs...

  7. Re: Deshalb wähle ich die CSU

    Autor: dEEkAy 06.05.09 - 11:40

    Natürlich sind die Schützenvereine genauso wenig an Amokläufen schuld wie Egoshooter.

  8. Re: Warum? Na darum:

    Autor: HarHart 06.05.09 - 11:53

    Bei uns in Deutschland steht jedem seine eigene Meinung zu,
    auch wenn dies, wie in Ihrem Fall, eine völlig unqualifizierte ist.

    Ihre Aussagen:
    >1) Bei den Amokläufern wurden sowohl diese brutalen Spiele >gefunden, als auch konnte man nachweisen, dass sie diese gespielt >haben!

    >2) Die Jugendlichen werden immer brutaler und gleichzeitig spielen >sie diese Spiele! Der Zusammenhang ist doch klar! Diese Spiele >enthalten sehr viel Brutalität!

    sind leider völlig belanglos weil eben der Zusammenhang, der für sie
    ganz klar ist, eben nicht vorhanden ist oder besser gesagt noch nie nachgewiesen werden konnte.
    Was ist denn eigentlich mit den Millionen von Jugendlichen, die sich
    in brutalen Sportarten Trainieren, Kampfsport, Boxen. Hier lernt man gezielt andere Menschen zu bekämpfen und praktiziert dies auch.
    Bisher ohne nachgewiesenen Zusammenhang auf die Psyche.

    Von einem normalen Bürgern erwartet man keine wissenschaftliche
    fundierte Argumentation oder Nachweise.

    Von unseren Politikern VERLANGE ich dies.
    Und wenn ich hier, z.B. sogar von unserem Bundespräsidenten Sätze höre wie "Sowas sagt uns doch schon der gesunde Menschenverstand"
    dann erschreckt mich das zutiefst und es wird mir bewusst hier regiert der dumme Mob.

  9. Re: Deshalb wähle ich die CSU

    Autor: the_spacewürm 06.05.09 - 14:16

    CSUWähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenigstens eine Partei, die an das Wohl der Kinder
    > und Jugendlichen denkt und diese mediale
    > Verunreinigung einschränken will!
    >
    > Eine komplette Beschlagnahmung wäre sogar noch
    > besser! Wer braucht diesen Müll eigentlich? Wie
    > krank muss man sein, um auf Darstellungen von
    > Menschen zu schießen und sich daran zu erfreuen?
    >
    > Weg mit den Killerspielen! Und weg mit den
    > Spieledrogen (ja, diese Spiele wirken wie Drogen
    > und gehören auch daher verboten!). Nur so kann es
    > wieder aufwärts mit diesem Land gehen!


    Du hast das Internet vergessen, denn das wird auch im Drogenbericht genannt, oder nicht? Weg mit dem Internetz! Wir brauchen solch gefährlichen neumodischen Kram nicht!

  10. Re: Warum? Na darum:

    Autor: Sarcastic Guy 06.05.09 - 16:07

    Ja. Und bei allen Amokläufern wurde Brot in der Wohnung gefunden. Und alle haben nachweislich davon gegessen. Verbietet Brot.

    Für jemanden der 57 Jahre alt ist bist du hier ganz schön ohne Argumente. OK....ich gehe völlig konform damit, dass Kinder unter 18, ach sei's drum, unter 21 weder Online-Rollenspiele mit Suchtcharakter, noch brutale Spiele spielen, sehen oder vorgeführt bekommen sollten. Das ist korrekt.

    Und ich brauche auch kein Spiel, in dem es unmenschlich brutal dahergeht (Folterungen etc.).

    Aber wenn es in einem Spiel Waffen gibt, wird gleich geschrien "Killerspiel" und weg damit....das ist absolut lächerlich.

    Wenn du den Marsch (CSU...Marsch....was für Assoziationen da im Kopf aufgehen) gewinnen willst, musst du auch generell Nachrichten verbieten, Horrorfilme, Horrorbücher, das Räuber-und-Gendarm-Spiel.....und Brot. ;)

    Mal ehrlich, Eltern die ihre Kinder und deren Spielekonsum nicht kontrollieren können weil sie Angst vor dem Medium Computer und Internet haben, haben klar ihre Aufgabe nicht erfüllt. Wenn ich ein Kind in die Welt setze muss ich mich mit möglichen Gefahren auskennen.....

    Aber nein, stattdessen wird blindlinks "BÖSE, BÖSE, BÖSE!" geschrien, ohne zu verstehen!

  11. Killerspiele FTW!

    Autor: Grand Moff Jerjerrod 06.05.09 - 20:17

    Weil sie verhindern das ich durch den ganzen Streß in der Schule unschuldige Kinder verprügel

  12. Re: Ironie-tags vergessen

    Autor: Grand Moff Jerjerrod 06.05.09 - 20:24

    Also wenn du meinst so spiele wie counterstrike das du in Deutschland gekauft hast, wäre Brutal, dann will ich ned sehen, was passiert wenn du mal ein amerikanisches unzensiertes SPiel spielst

    Ausserdem noch was
    Egoshooter sind nicht die einzigen Spiele in denen man tötet.

    wenn ich z.B. einen ganzen Planeten zerstörer mit all seinen Bewohnern zerstöre, ist das ok ne?

  13. Re: Richtig *Ironie*

    Autor: Grand Moff Jerjerrod 06.05.09 - 20:39

    Bravo, mehr kann man dazu nicht sagen
    oder etwa doch?

    Alle Ammokläufer hatten Hände, womit sie die Waffen benutzen konnten. WIr sollten den Jugendlichen also die Hände verbieten hehe

  14. Re: Warum? Na darum:

    Autor: Captain 07.05.09 - 16:01

    CSUWähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1) Bei den Amokläufern wurden sowohl diese
    > brutalen Spiele gefunden, als auch konnte man
    > nachweisen, dass sie diese gespielt haben!
    >

    Ich kenne genügend Leute, die diese Spiele besitzen und spielen, die würden keinem Menschen etwas antun, weil sie sehr gut zwischen Realität und Spiel unterscheiden können. Im übrigen sollte man alles in Relationen setzen, weil einige Amok laufen, ein Verbot fordern ist blödsinnig. Es ist in etwa dasselbe, Autos verbieten zu wollen, wenn jemand absichtlich in eine Menschenmenge fährt.

    > 2) Die Jugendlichen werden immer brutaler und
    > gleichzeitig spielen sie diese Spiele! Der
    > Zusammenhang ist doch klar! Diese Spiele enthalten
    > sehr viel Brutalität!
    >

    Der Zusammenhang ist keineswegs so klar, wie manche Politiker und Möchtegerne Experten es darstellen wollen. Wir haben ein grundsätzliches Gesellschaftliches Problem, das Kinder in dieser Gesellschaft zunehmend stiefmütterlich behandelt werden.
    Sie brauchen mehr Bildung, Hilfe und Vorbilder. Anstatt dessen kann und will sich die Gesellschaft nicht mehr kümmern, sondern lieber sparen.


    > Niemand braucht brutale Inhalte!

    Niemand braucht Stammtischparolen.

    >
    > CSUWähler (57)

    denkender Mensch (41) mit Kind


  15. Re: Deshalb wähle ich die CSU

    Autor: Captain 07.05.09 - 16:04

    CSUWähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das sieht das BVG aber anders! Und viele
    > Rechtsexperten auch.
    >
    > Die CSU macht wenigstens etwas für die Bürger in
    > diesem Land.
    >
    > Die Linken wollen ja doch nur, dass unsere Jugend
    > verkommt.
    > Geht in euch, und überlegt, warum ihr brutale
    > Killerspiele unterstützt!

    Ja ja, die Linken sind schuld. Das ist nur eine Ausflucht der eigenen Inkompetenz.
    Parteien, die erwachsenen Menschen, denen man die Kompentenz der eigenen Entscheidung absprechen will, befürworten, sind unwählbar.
    Ich habe Spiele für Erwachsene, die aber erst rausgekramt werden, wenn der Nachwuchs schläft...

  16. Re: Ironie-tags vergessen

    Autor: Captain 07.05.09 - 16:09

    CSUWähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum unterstützt du dann diese üblen
    > Killerspiele?
    >

    Weil ich es als Erwachsener darf?

    > Die Jugendlichen sollen lieber etwas für ihr
    > Berufsleben lernen (meinetwegen auch
    > Programmiersprachen) anstatt ihre Zeit mit Medien
    > zu vergeuden, die nachhaltige langfristige Schäden
    > verursachen.
    >

    Zum Erlernen des Erwachsenseins gehört auch Medienkompetenz. Sie propagieren eher das Ausblenden und die Verdummung...

    > Es ist doch kein Zufall, dass die Jugend
    > einerseits verkommt und andererseits immer mehr
    > Computerspiele brutalste (!!!!) Inhalte haben!
    >

    Woran das wohl liegt?
    Eltern haben keine Zeit, weil beide Vollzeit arbeiten müssen?
    Keine adäquaten Freizeitangebote, weil zu teuer?

    > Weg mit diesem Müll! Niemand braucht diesen!
    >

    Keiner braucht Bier, weg mit dem Müll

    > PS: Ja, manche Aussagen von der CDU sind wirklich
    > unpassend. Aber im Großen und Ganzen ist die
    > Partei wohl in Ordnung.

    Keineswegs, wenn sie Verfassungsfeinde als Bundesinnenminister dulden...

  17. Re: Ironie-tags vergessen

    Autor: Captain 07.05.09 - 16:11

    CSUWähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bitte verstecke dich doch nicht hinter Ausreden!
    > Ich meine diese Egoshooter! Und ähnlich brutale
    > "Spiele".
    >
    > Dieses Spiel, in dem man Personen aus dem Auto
    > ziehen und sie verprügeln muss, um das Auto zu
    > bekommen. Wie hießt das noch? GTA, oder?
    > Da muss man doch auch Passanten verprügeln.
    >
    > Warum sollte jemand so etwas spielen wollen? Warum
    > sollte man Menschen trainieren lassen, wie sie
    > andere Menschen berauben beziehungsweise
    > zusammenschlagen?
    >
    > Nein, so etwas gehört verboten!

    Jaa, verbietet die Bundeswehr und alle Jäger...

  18. Re: Deshalb wähle ich die CSU

    Autor: Captain 07.05.09 - 16:16

    besorgteMutter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > erstmalblödreden meint: Wie würde Dieter Nuhr
    > sagen? "wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die
    > Fr***e halten".
    >
    > Wer sich so benimmt zeigt nur, das sein Gehirn
    > schon von den Spielen zerfressen wurde!!!

    Er hat aber definitiv recht, wenn sie so besorgt sind, dann schauen sie bitte auf ihr Kind, was es tut und lassen andere Erwachsene in Ruhe...

    ein Vater

  19. Re: Deshalb wähle ich die CSU

    Autor: Captain 07.05.09 - 16:32

    HANSI78 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > CSUWähler schrieb:
    > YO SO AUFWAERTS WIE BAYERN NACHDEM KINI EDE WEG IS
    >
    > WIE HAT DER FRANZ JOSEF IMMER GSAGT
    > MEINUNGEN SIND WIE ARSCHL$CHER - A JEDER HAT OANS
    >
    > ELTERN SOLLTEN SICH INTERESSIEREN WAS IHRE KINDER
    > 4 STD VORM RECHNER MACHEN - UND JEDE AMOK TAT
    > BEKAM IHRE WAFFEN AUS EINEM SCHUETZENVEREIN ODER
    > DEREN MITGLIEDER
    >


    wer schreit, hat Unrecht...

  20. Re: Deshalb wähle ich die CSU

    Autor: Captain 07.05.09 - 16:36

    Freund der Großen Koalition schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daher: Gewalthaltige Spiele sind zu verbieten. Ich
    > hoffe, dass seriöse Parteien einen Schulterschluss
    > gegen die Verrohung der Gesellschaft machen!

    Ja, ... endlich genügend Geld in Bildung, Abschaffung des dreigliedrigen Auswahlschulsystems (je mehr Geld, desto Abitur), adäquate Freizeitangebote, Eltern nicht bis zum Umfallen arbeiten lassen müssen...

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 125,00€
  2. 12,99€
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. PSX 2016: Sony hat The Last of Us 2 angekündigt
    PSX 2016
    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

    Die Hauptfiguren Ellie und Joel aus dem ersten The Last of Us treten auch in der Fortsetzung auf. Neben dem zweiten Teil des Actionspiels hat Sony außerdem ein frisches Abenteuer in der Welt von Uncharted sowie eine Reihe weiterer Neuheiten angekündigt.

  2. Raspberry Pi: Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert
    Raspberry Pi
    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

    Mit einem Raspbian-Update soll der Raspberry Pi besser gegen Missbrauch geschützt werden. SSH ist standardmäßig nicht mehr aktiv.

  3. UHD-Blu-ray: PowerDVD spielt 4K-Discs
    UHD-Blu-ray
    PowerDVD spielt 4K-Discs

    4K-Filme auf dem Computer: Die neue Version der Software PowerDVD wird Ultra-HD-Blu-ray-Discs abspielen. Sie soll Anfang 2017 erhältlich sein.


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01