Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 10 im Test: Das Tablet…

dem ipad überlegen? Ähh nein?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.11.12 - 19:37

    http://www.anandtech.com/show/6440/google-nexus-4-review/3

    Ist zwar ein Nexus 4 review, bei den Benchmarks steht aber auch das Nexus 10.
    Beim Display ja( jedenfalls der Auflösung), Leistung: nicht mal ansatzweise.
    Wieso geht golem davon aus dass ein quad core besser sei als ein dual core?

  2. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: pUiE 15.11.12 - 19:53

    Lloyyd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.anandtech.com
    >
    > Ist zwar ein Nexus 4 review, bei den Benchmarks steht aber auch das Nexus
    > 10.
    > Beim Display ja( jedenfalls der Auflösung), Leistung: nicht mal
    > ansatzweise.
    > Wieso geht golem davon aus dass ein quad core besser sei als ein dual core?


    Das nexus 10 hat keinen quadcore

  3. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: rabatz 15.11.12 - 19:53

    ÄÄääääähhmmm du weißt aber schon, dass das Nexus 10 einen Dual-Core hat, oder? Außerdem hat Golem ja selbst ein Benchmark laufen lassen und hier hat das Nexus 10 deutlich besser abgeschnitten (siehe Video).

    Ich würde auf die Benchmarks von anandtech nicht allzuviel geben, da bis jetzt überall zu lesen war, dass die Leistung einfach toll ist und anandtech noch mit einem Vorseriengerät getestet hat. Es haben sich sofort alle auf dieses eine Benchmark gestürzt. Ich würde Benchmarks erstens nicht für bare Münze nehmen, da sie kaum die wirkliche Leistung widerspiegeln. Außerdem würd ich mich nicht auf die Benchmarks nur einer Quelle verlassen. Mal abwarten und auf andere Vergleichstests warten.

  4. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: JS1987 15.11.12 - 20:23

    Android Fanboys sowie Apple Fan Boys werden sich langsam aber sicher damit anfreunden müssen, dass beide Systeme nebeneinander am Markt vertreten sein werden und auch beide ihre spezifischen Stärken und Schwächen haben...

    Jeder soll doch kaufen was er für besser empfindet...

  5. Re: dem ipad überlegen? Ähh ja!

    Autor: oSu. 15.11.12 - 20:24

    Wo finde ich in Deinem Test Link das Nexus 10?
    Nirgends, dann vergiss Deinen Link und lies nochmal den Golem Test.

  6. Re: dem ipad überlegen? Ähh ja!

    Autor: Der Supporter 15.11.12 - 21:40

    In den Testresultaten. Bist du blind?

  7. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: irata 15.11.12 - 21:47

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde Benchmarks erstens nicht für bare Münze nehmen, da sie kaum die wirkliche Leistung widerspiegeln.

    Ja, wozu sind dann Benchmarks da?

  8. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: rabatz 15.11.12 - 21:52

    Das ist schon richtig. Allerdings besteht ein Benchmark meist aus verschiedenen Aufgaben, was auch gut und richtig so ist. Allerdings wird bei der Gewichtung der einzelnen Teilergebnisse und schon selbst bei der Implementierung der Testläufe oft zugunsten einer bestimmten oder gegen eine bestimmte Plattform gearbeitet. Dh. Benchmarks sind gut und schön, aber sie sagen dir niemals die ganze Wahrheit. Benchmarkergebnisse sind ähnlich formbar wie Statistik.

  9. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: striker2009 15.11.12 - 22:30

    ich hab schon vor dem release einen vergleich zwischen A15 (im nexus 10) und A6 (iphone 5 ... im ipad 4 ist ein A6X verbaut, im iPad mini ein A5) gelesen und der neue A15 aus dem Nexus schlägt den A6 von Apple...

    Nur weil es ein Dual Core ist, heißt es nicht, dass er langsamer ist. Ich dachte das vorher auch. Aber die Technik im A15 von Google ist wesentlich neuer.

    Das Nexus 10 schlägt das iPad auf jeden Fall.
    Wenn da jetzt noch SimCard slot drin wäre und ein Stylus dazu (wie im Galaxy Note 10.1) mit den gesamten Funktionen wie Pic in Pic Video und Mehrfachbildschirm, könnte Apple komplett einpacken!

  10. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: al-bundy 15.11.12 - 22:44

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist schon richtig. Allerdings besteht ein Benchmark meist aus
    > verschiedenen Aufgaben, was auch gut und richtig so ist. Allerdings wird
    > bei der Gewichtung der einzelnen Teilergebnisse und schon selbst bei der
    > Implementierung der Testläufe oft zugunsten einer bestimmten oder gegen
    > eine bestimmte Plattform gearbeitet. Dh. Benchmarks sind gut und schön,
    > aber sie sagen dir niemals die ganze Wahrheit. Benchmarkergebnisse sind
    > ähnlich formbar wie Statistik.
    Dieses Geschwurbel fällt dir doch immer nur dann ein, wenn die von dir präferierte Plattform am abkacken ist.
    Hier mal die ausführlichen Benchmarkstest der neuen PowerVR SGX 554MP4 GPU des A6X im 4 Gen. iPad.
    Und vergiss bloß den Quatsch mit den angeblichen "Vorseriengeräten", die Teile gehen Monate vor Launch "in Serie".
    Hier noch als Kontrast zur Golem-Reviev die Nexus 10-Review von Engadget.
    Dort besonders die Punkte Display, Akku und Kamera beachten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.12 22:51 durch al-bundy.

  11. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: al-bundy 15.11.12 - 22:49

    striker2009 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Nexus 10 schlägt das iPad auf jeden Fall.
    Nur in deinen Träumen, siehe.

    > Wenn da jetzt noch SimCard slot drin wäre und ein Stylus dazu (wie im
    > Galaxy Note 10.1) mit den gesamten Funktionen wie Pic in Pic Video und
    > Mehrfachbildschirm, könnte Apple komplett einpacken!
    Na klar und hätte der Hund nicht geschissen, hätt' er den Hasen erwischt. LOL

  12. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: msoika84 15.11.12 - 23:04

    Mensch als Vorseriengerät war doch gemeint das nicht die finalen Firmware und Treiber installiert waren. Der Anandtech Benchmark beruhte noch auf die "Beta"-Version.
    Spätere Tests des Nexus4 widerlegten eindeutig die ersten Benchmarkergebnisse von anandtech. Die hatte eine Leistungssteigerung von bis zu 80% in sich und lässt das Nexus4 sogar besser darstehen als das iPhone5, was im ersten Benchmark-Test nicht der Fall war.
    Siehe Link:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1977708

    Von daher solltest du schon den Profis von Golem.de etwas mehr vertrauen schenken.

  13. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: rabatz 15.11.12 - 23:08

    +1

  14. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: striker2009 15.11.12 - 23:11

    al-bundy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > striker2009 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Nexus 10 schlägt das iPad auf jeden Fall.
    > Nur in deinen Träumen, siehe.
    >
    > > Wenn da jetzt noch SimCard slot drin wäre und ein Stylus dazu (wie im
    > > Galaxy Note 10.1) mit den gesamten Funktionen wie Pic in Pic Video und
    > > Mehrfachbildschirm, könnte Apple komplett einpacken!
    > Na klar und hätte der Hund nicht geschissen, hätt' er den Hasen erwischt.
    > LOL

    ... ... ... (BELEIDIGUNG DURCH FORENMODERATOR GELÖSCHT)

    Ich hab das iPhone seit der ersten Generation. Das sind die Aludinger, die aussehen, wie Taschenrechner ohne Tasten.
    Macbook Pro hab ich auch.
    Aber ich gebe denen eine Chance, die sich bewähren und das schafft Samsung definitiv. Währen Apple ein iPad Mini auf den Markt wirft, das eigentlich ein iPhone 4s mit großem (auch noch schlechtem) Display ist, bringt Samsung das Note 10.1 auf den Markt...
    Mit Mehrfachbildschirm, Bild-In-Bild, Anpassbarem Homescreen, Bewegten Homescreen Hintergründen, Stylus mit Handschrifterkennung, Einfacher Dateiverwaltung, Kein iTunes-Zwang...

    Der A6X ist definitiv nicht schneller, als der A15 von Google. Es kommt aber dabei auch drauf an, welcher Tests gemacht werden.
    Dazu kommt noch die 4-Kern-Mali GPU, die auch in der Darstellung von gerendertem 3D besser aussieht.

    Wenn man jetzt noch das bessere Display nimmt, ist das Nexus 10 eine Nasenlänge voraus.

    Betrachtet man die Innovationen, die die Hersteller gebracht haben in der letzten Zeit, ist Apple ganz weit hinten.

    Sogar Motorola macht mehr. Warum?
    Ihr solltet mal einen Blick auf das Razr i werfen.
    Nicht wegen der Optik (wobei es sich besser in der Hand hält, als ein Stück Apple Seife. Es ist wirklich sehr griffig), sondern wegen dem Akku. Ein Smartphone hält nicht länger, als eine Tasse Kaffee kalt wird.
    Im Motorola Razr i steckt sogar eine Fake Dual Core CPU und die kann von der Bedienung auch mit aktuellen Smartphones mithalten. Dank Intel Proz. gibts Leistung auf gutem Niveau und trotzdem seeeehr langer Akkulaufzeit (siehe Test hier bei Golem!)

    Mit Tunnelblick durch die Technikwelt zu stapfen hat schon Nokia geschadet, denen durch Sony Ericsson damals der Rang abgelaufen wurde.
    Apple hat dann ein tastenloses Smartphone rausgebracht.
    Jetzt sind die anderen dran. Das sollte man nicht vergessen!

    Nur ein Tipp: nimm mal ein Galaxy Note 10.1 und spiele eine woche mit allen möglichkeiten rum und dann nimm ein ipad. es ist, als würde man einem die hände zusammenbinden!
    ich habs ausprobiert ;-)
    dem note 10.1 fehlt nur der geile A15 und das geile display.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 00:09 durch gs (Golem.de).

  15. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: InflamedSoul 15.11.12 - 23:17

    +1

  16. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: primeinfinite 16.11.12 - 00:41

    striker2009 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > al-bundy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > striker2009 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das Nexus 10 schlägt das iPad auf jeden Fall.
    > > Nur in deinen Träumen, siehe.
    > >
    > > > Wenn da jetzt noch SimCard slot drin wäre und ein Stylus dazu (wie im
    > > > Galaxy Note 10.1) mit den gesamten Funktionen wie Pic in Pic Video und
    > > > Mehrfachbildschirm, könnte Apple komplett einpacken!
    > > Na klar und hätte der Hund nicht geschissen, hätt' er den Hasen
    > erwischt.
    > > LOL
    >
    > ... ... ... (BELEIDIGUNG DURCH FORENMODERATOR GELÖSCHT)
    >
    > Ich hab das iPhone seit der ersten Generation. Das sind die Aludinger, die
    > aussehen, wie Taschenrechner ohne Tasten.
    > Macbook Pro hab ich auch.
    > Aber ich gebe denen eine Chance, die sich bewähren und das schafft Samsung
    > definitiv. Währen Apple ein iPad Mini auf den Markt wirft, das eigentlich
    > ein iPhone 4s mit großem (auch noch schlechtem) Display ist, bringt Samsung
    > das Note 10.1 auf den Markt...
    > Mit Mehrfachbildschirm, Bild-In-Bild, Anpassbarem Homescreen, Bewegten
    > Homescreen Hintergründen, Stylus mit Handschrifterkennung, Einfacher
    > Dateiverwaltung, Kein iTunes-Zwang...
    >
    > Der A6X ist definitiv nicht schneller, als der A15 von Google. Es kommt
    > aber dabei auch drauf an, welcher Tests gemacht werden.
    > Dazu kommt noch die 4-Kern-Mali GPU, die auch in der Darstellung von
    > gerendertem 3D besser aussieht.
    >
    > Wenn man jetzt noch das bessere Display nimmt, ist das Nexus 10 eine
    > Nasenlänge voraus.
    >
    > Betrachtet man die Innovationen, die die Hersteller gebracht haben in der
    > letzten Zeit, ist Apple ganz weit hinten.
    >
    > Sogar Motorola macht mehr. Warum?
    > Ihr solltet mal einen Blick auf das Razr i werfen.
    > Nicht wegen der Optik (wobei es sich besser in der Hand hält, als ein Stück
    > Apple Seife. Es ist wirklich sehr griffig), sondern wegen dem Akku. Ein
    > Smartphone hält nicht länger, als eine Tasse Kaffee kalt wird.
    > Im Motorola Razr i steckt sogar eine Fake Dual Core CPU und die kann von
    > der Bedienung auch mit aktuellen Smartphones mithalten. Dank Intel Proz.
    > gibts Leistung auf gutem Niveau und trotzdem seeeehr langer Akkulaufzeit
    > (siehe Test hier bei Golem!)
    >
    > Mit Tunnelblick durch die Technikwelt zu stapfen hat schon Nokia geschadet,
    > denen durch Sony Ericsson damals der Rang abgelaufen wurde.
    > Apple hat dann ein tastenloses Smartphone rausgebracht.
    > Jetzt sind die anderen dran. Das sollte man nicht vergessen!
    >
    > Nur ein Tipp: nimm mal ein Galaxy Note 10.1 und spiele eine woche mit allen
    > möglichkeiten rum und dann nimm ein ipad. es ist, als würde man einem die
    > hände zusammenbinden!
    > ich habs ausprobiert ;-)
    > dem note 10.1 fehlt nur der geile A15 und das geile display.

    iOS hat keinen iTunes Zwang mehr. Nur mal so am Rande.

  17. Nexus 4 braucht 'ne Gefriertruhe zum Funktionieren!!!!

    Autor: Mauerblümchen 16.11.12 - 00:59

    Hast Du den von Dir verlinkten Foreneintrag wirklich gelesen und verstanden?

    Die späteren Tests wurden ebenfalls von Anandtech durchgeführt und können daher nicht als Argument gegen deren Zuverlässigkeit eingesetzt werden.

    Deshalb lautet die Überschrift ja auch: "New Nexus 4 Benchmarks from Anandtech show huge improvement!"

    Publiziert hat Anandtech die Ergebnisse für das Nexus-Handy hier:

    http://www.anandtech.com/show/6440/google-nexus-4-review/3

    Zu den Bedingungen, unter denen die besseren Ergebnisse zustande kamen, schreibt der Tester:
    "I was running some of the tests with the Nexus 4 in a ziplock bag inside the FREEZER to mitigate any condensation problems, and simultaneously nail down any possible thermal throttling."

    Die guten Ergebnisse sind also der Tatsache zu verdanken, dass sich das Gerät in einer Tiefkühltruhe befand und ein durch Wärmeentwicklung bedingtes Drosseln der Prozessorleistung ausblieb.

    Sollen wir jetzt annehmen, dass hartgesottene Fandroids zukünftig Tiefkühltruhen hinter sich herziehen, um bei Benchmark-Duellen mit iPhone-Besitzern eine Chance zu haben, oder wollen uns darauf einigen, dass diese Testergebisse keinen echten Realitätsbezug haben und das Nexus-Handy bezüglich seiner Wärmeentwicklung Konstruktionsfehler aufweist?

  18. Re: Nexus 4 braucht 'ne Gefriertruhe zum Funktionieren!!!!

    Autor: al-bundy 16.11.12 - 01:07

    +1 & YMMD :D

  19. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: al-bundy 16.11.12 - 01:17

    msoika84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mensch als Vorseriengerät war doch gemeint das nicht die finalen Firmware
    > und Treiber installiert waren. Der Anandtech Benchmark beruhte noch auf die
    > "Beta"-Version.
    Soso, Treiber und Firmware. Alles klar.
    > Spätere Tests des Nexus4 widerlegten eindeutig die ersten
    > Benchmarkergebnisse von anandtech. Die hatte eine Leistungssteigerung von
    > bis zu 80% in sich und lässt das Nexus4 sogar besser darstehen als das
    > iPhone5, was im ersten Benchmark-Test nicht der Fall war.
    > Siehe Link:
    > forum.xda-developers.com
    Blödsinn, siehe Text von @Mauerblümchen. Auch dann "steht" das Nexus 4 nur beim Egypt HD ein paar Frames besser da, beim Egypt Classic fehlen selbst im "Kühlschrankmodus" noch knapp 20 Frames.

    > Von daher solltest du schon den Profis von Golem.de etwas mehr vertrauen schenken.
    Aber sicher doch, mach ich ganz bestimmt. Versprochen. LMFAO

    PS. Eigentlich geht in diesem Thread um das Nexus 10. Egal.

  20. Re: dem ipad überlegen? Ähh nein?

    Autor: al-bundy 16.11.12 - 01:39

    Striker2009 schrieb
    --------------------------------

    > Apple ein iPad Mini auf den Markt wirft, das eigentlich ein iPhone 4s mit großem (auch noch schlechtem) Display ist...
    Nein ist es nicht. Apple hat das iPad mini nur aus zwei Gründen herausgebracht, wegen der Displaytechnologie GF2 (soviel zu "schlechtem" Display) und dem neuen Gehäusedesign, welches ziemlich sicher 2013 beim großen iPad verwendet wird. Das ist alles.

    > ...bringt Samsung das Note 10.1 auf den Markt
    Und was hat das eine mit dem anderen zu tun? Als Apple das 3 Gen. iPad herausbrachte, kam von Samsung das Galaxy Tab 2 10.1, welches hardwaretechnisch fast komplett dem Vorgänger entsprach. Und was jetzt?

    > Mit Mehrfachbildschirm, Bild-In-Bild, Anpassbarem Homescreen, Bewegten Homescreen Hintergründen,
    > Stylus mit Handschrifterkennung, Einfacher Dateiverwaltung, Kein iTunes-Zwang...
    Spielerei. Die Mehrfachbildschirme können nicht via Drag&Drop interagieren, funktionieren nicht systemübergreifend und sind deshalb allenfalls ein nettes Gimmick.
    Bild-in-Bild, Anpassbarem Homescreen, Bewegten Homescreen Hintergründen - Schnick-Schnack für hyperaktive Kiddies, die 80% ihrer Zeit mit dem pimpen ihres OS vergeuden.
    Stylus, inkl. Handschrifterkennung gibts auch fürs iPad, die Samsunglösung funktioniert nur mit Samsung-Apps einigermaßen.
    Einfacher Dateiverwaltung - who cares?
    "iTunes-Zwang" - wo hast du denn die letzte Zeit verbracht? Gibts schon lange nicht mehr bei iOS.
    Was ist eigentlich mit Google-Zwang?

    > Der A6X ist definitiv nicht schneller, als der A15 von Google.
    Doch. Und der A15 ist nicht von Google sondern von ARM!

    > Es kommt aber dabei auch drauf an, welcher Tests gemacht werden.
    Nein.

    > Dazu kommt noch die 4-Kern-Mali GPU, die auch in der Darstellung von gerendertem 3D besser aussieht.
    In echt, die 4-Kern-Mali (T604) GPU sieht in 3D gerendert besser aus als die PowerVR SGX 554MP4 (4-Kern!) GPU?
    Lass mal 'n Bild rüberwachsen. ^^
    Falls du allerdings die Performance von gerendertem 3D meinst, dann Nein.

    > Wenn man jetzt noch das bessere Display nimmt, ist das Nexus 10 eine Nasenlänge voraus.
    Eher nicht. Außer natürlich man glaubt, dass allein eine höhere Auflösung auch automatisch ein generell besseres Display bedeutet. Dann sollte man aber Tests wie den obigen von Engadget oder den von CNET tunlichst meiden.

    > Betrachtet man die Innovationen, die die Hersteller gebracht haben in der letzten Zeit, ist Apple ganz weit hinten.
    Aber nur wenn man "Mehrfachbildschirm, Bild-In-Bild, Anpassbarem Homescreen, Bewegten Homescreen Hintergründen, Stylus mit Handschrifterkennung, Einfacher Dateiverwaltung" mit echten Innovationen verwechselt.

    > Nur ein Tipp: nimm mal ein Galaxy Note 10.1 und spiele eine woche mit allen möglichkeiten rum und dann nimm ein ipad.
    Habe ich gemacht, schliesslich wollte ich nach all der Spielerei wieder richtig arbeiten. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 01:44 durch al-bundy.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über CGC Claus Goworr Consulting GmbH, Region Nordrhein-Westfalen, Rheinland
  2. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  3. Universität Passau, Passau
  4. INEOS Styrolution Group GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avatar, Whiplash, Fast & Furious 6, Braveheart, Forrest Gump, Das fünfte Element, Pain...
  2. 189,00€ (Vergleichspreis ab ca. 235€)
  3. 55,00€ (Vergleichspreis ab ca. 75€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.

  2. MacOS 10.12: Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
    MacOS 10.12
    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

    Wer auf seinem Mac Fujitsus Scansnap-Software benutzt und auf MacOS 10.12 alias Sierra aktualisiert hat, der sollte schleunigst sicherstellen, dass er ein Backup seiner PDF-Dokumente hat. Die Software zerstört unter Umständen damit bearbeitete Dokumente. Betroffen sind alle Scansnap-Modelle.

  3. IOS 10.0.2: Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
    IOS 10.0.2
    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

    In einigen Fällen kann die Bedienung des iPhones über Lightning-Ohrhörer ausfallen. Mit iOS 10.0.2 beseitigt Apple dieses und weitere kleine Probleme.


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54