Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Todd Bradley: HP nennt…

who cares it's just hp

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. who cares it's just hp

    Autor: aluu 16.11.12 - 15:17

    das grade die wissen wie es nicht geht ist ja bekannt...
    was interessiert mich also deren meinung ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: who cares it's just hp

    Autor: snoooc 16.11.12 - 15:36

    Stammt nicht auch die Aussage "Unsere Drucker brauchen keinen Speziellen Treiber, Windows 7 Standard Treiber reicht." (Diese Aussage wurde in dieser Form von mir so Formuliert und ist nicht so von HP Verölffentlicht worden) vo diesem Herren? Also, was kümmrert mich seine Meinung, hatte schon mal unrecht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: who cares it's just hp

    Autor: Phreeze 16.11.12 - 16:05

    man muss sagen, dass die MIPS die ihre Treiber benutzen, standard sind.
    Unsere Business Maschinen laufen alle mit dem Standardtreiber. Extra Funktionen gibts halt im separaten Treiber.
    Schonmal ne Konica Minolta installiert ? Die KM sind sogar zu doof um Cartridges unter 20% anzuzeigen, die fallen einfach von 20% auf 0% irgendwann (= Stillstand)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: who cares it's just hp

    Autor: silentburn 16.11.12 - 17:38

    aluu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das grade die wissen wie es nicht geht ist ja bekannt...
    > was interessiert mich also deren meinung ?


    " HP ist das umsatzstärkste IT-Unternehmen der Welt (vor IBM) und war das erste Technologieunternehmen im Silicon Valley

    Wiki Zitat.

    Ich denke die Meinung ist schon noch interresant nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: who cares it's just hp

    Autor: TTX 16.11.12 - 18:06

    Das ist wohl nicht mehr aktuell ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: who cares it's just hp

    Autor: silentburn 16.11.12 - 20:31

    it unternehmen da zählt der Apfel sowie der Sucher nicht dazu meiner Meinung

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: who cares it's just hp

    Autor: TITO976 17.11.12 - 12:23

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > it unternehmen da zählt der Apfel sowie der Sucher nicht dazu meiner
    > Meinung

    Also Desktop-Pc´s, Notebooks und Server incl. Hard- und Software herzustellen macht ein Unternehmen NICHT zum IT-Unternehmen?

    Soso.......interessant....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: who cares it's just hp

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.11.12 - 12:27

    Deshalb habe ich Kyocera.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: who cares it's just hp

    Autor: Anonymer Nutzer 18.11.12 - 13:40

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > silentburn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > it unternehmen da zählt der Apfel sowie der Sucher nicht dazu meiner
    > > Meinung
    >
    > Also Desktop-Pc´s, Notebooks und Server incl. Hard- und Software
    > herzustellen macht ein Unternehmen NICHT zum IT-Unternehmen?
    >
    > Soso.......interessant....
    Die Stellen Desktop-PCs, Notebooks, Server und sogar Hardware her? Mit der Hardware hätte ich echt nicht gerechnet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: who cares it's just hp

    Autor: Paykz0r 18.11.12 - 20:21

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > it unternehmen da zählt der Apfel sowie der Sucher nicht dazu meiner
    > Meinung

    Also wenn suchmaschinen nicht zur InformationsTechnik gehören,
    dann weiß ich auch nicht was!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Daimler AG, Kirchheim
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Hello Games: No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
    Hello Games
    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

    Die Raumschiffe können vermutlich wie geplant abheben: Das Entwicklerstudio Hello Games muss keinen Rechtsstreit wegen der Algorithmen von No Man's Sky fürchten. Und Sony hat sich zur Notwendigkeit eines Plus-Abos geäußert.

  2. Master Key: Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel
    Master Key
    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

    Hacker haben "Safe Skies"-Schlösser geknackt, nachdem letztes Jahr bereits das Generalschlüsseldesign für alle "Travel Sentry"-Schlösser veröffentlicht wurde. Das zeigt vor allem, wie fragwürdig Generalschlüssel prinzipiell sind.

  3. 3D-Druck: Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren
    3D-Druck
    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

    Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat einen ungewöhnlichen Auftrag erhalten: Sie sollen anhand von Fingerabdrücken eines Mordopfers dessen Finger nachbilden, um sein Smartphone entsperren zu können. Bei einigen Geräten dürfte dies aber nicht funktionieren.


  1. 15:58

  2. 15:15

  3. 14:56

  4. 12:32

  5. 12:05

  6. 12:04

  7. 11:33

  8. 11:22