1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Todd Bradley: HP nennt…

Mit der Arroganz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit der Arroganz

    Autor: koflor 16.11.12 - 15:35

    hat HP auch schon seine Marktführerschaft verloren. Anscheinend haben die noch nichts daraus gelernt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mit der Arroganz

    Autor: Lachser 18.11.12 - 08:45

    Ich finde es auch nicht so klug, was der herr da von sich gibt.
    ich meine, er muss ja kein Fan von diesem produkt sein, er muss es ja auch nicht nutzen. aber die nachfrage ist offensichtlich vorhanden.

    aber von einem unternehmen wie HP darf man doch eigentlich ein breites produktportfolio erwarten, dass eben auch ein Windows 8 RT produkt beinhaltet.
    der firmenboss muss es ja nicht selber nutzen.

    Als vergleich:
    der Mercedes CEO wird wohl auch keine A-Klasse fahren, weil sie seinem bedürftnis nicht entspricht. trotzdem wird ein solches produkt angeboten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mit der Arroganz

    Autor: TITO976 18.11.12 - 10:11

    Lachser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als vergleich:
    > der Mercedes CEO wird wohl auch keine A-Klasse fahren, weil sie seinem
    > bedürftnis nicht entspricht. trotzdem wird ein solches produkt angeboten.

    Und wie fast alle Autovergleiche hinkt dieser gewaltig...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mit der Arroganz

    Autor: nmSteven 18.11.12 - 10:28

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lachser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Als vergleich:
    > > der Mercedes CEO wird wohl auch keine A-Klasse fahren, weil sie seinem
    > > bedürftnis nicht entspricht. trotzdem wird ein solches produkt
    > angeboten.
    >
    > Und wie fast alle Autovergleiche hinkt dieser gewaltig...


    Da hinkt nichts. Es gibt durchaus eine Zielgruppe für günstige und Leichte RT Geräte. Eben wie es auch eine Zielgruppe für die günstige und kleine A-Klasse gibt.

    HP will damit nur überspielen, dass Sie den Windows 8 Marktstart so gewaltig verkackt haben. Wie fast alle OEMs mal Asus ausgenommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mit der Arroganz

    Autor: TITO976 18.11.12 - 11:04

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TITO976 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lachser schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Als vergleich:
    > > > der Mercedes CEO wird wohl auch keine A-Klasse fahren, weil sie seinem
    > > > bedürftnis nicht entspricht. trotzdem wird ein solches produkt
    > > angeboten.
    > >
    > > Und wie fast alle Autovergleiche hinkt dieser gewaltig...
    >
    > Da hinkt nichts. Es gibt durchaus eine Zielgruppe für günstige und Leichte
    > RT Geräte. Eben wie es auch eine Zielgruppe für die günstige und kleine
    > A-Klasse gibt.
    >
    > HP will damit nur überspielen, dass Sie den Windows 8 Marktstart so
    > gewaltig verkackt haben. Wie fast alle OEMs mal Asus ausgenommen.

    Nun, wenn da nichts hinkt, erkläre mir doch bitte welche Komponenten der A-Klasse von BMW stammen und welcher Autohersteller noch die A-Klasse vertreibt.

    Das Windows 8 RT seine Daseinsberechtigung und Zielgruppe hat ist unbestritten. Dennoch lässt sich der Fall von HP nicht mit Mercedes vergleichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen
  2. Malware Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen
  3. Kaspersky Lab Diebe spielen Malware über CD-Laufwerk auf Geldautomaten

Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

  1. Kaspersky Lab: Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
    Kaspersky Lab
    Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an

    Regin kann Admin-Passwörter für Mobilfunk-Netzwerke auslesen und so Basisstationen angreifen. Zudem kann es wohl Geheimdienstschnittstellen nutzen. Die Cyberwaffe kam auch in Deutschland zum Einsatz.

  2. Halbleiterforschung: Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern
    Halbleiterforschung
    Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

    Irische Wissenschaftler haben einen neuartigen Memristor entwickelt, dessen Widerstandswerte gezielt verändert werden können. Damit können in nur einem Bauteil zehn Werte gespeichert werden, was sich für völlig neuartige Computer nutzen lassen könnte.

  3. Transpiler: Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code
    Transpiler
    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

    Um native iOS- und Android-Apps sowie die Web-App für Inbox möglichst gemeinsam weiter zu entwickeln, setzt Google auf Transpiler, die Java in Javascript und Objective-C übersetzen.


  1. 19:05

  2. 18:23

  3. 18:07

  4. 17:44

  5. 17:00

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:35