Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Todd Bradley: HP nennt…

Mit der Arroganz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit der Arroganz

    Autor: koflor 16.11.12 - 15:35

    hat HP auch schon seine Marktführerschaft verloren. Anscheinend haben die noch nichts daraus gelernt.

  2. Re: Mit der Arroganz

    Autor: Lachser 18.11.12 - 08:45

    Ich finde es auch nicht so klug, was der herr da von sich gibt.
    ich meine, er muss ja kein Fan von diesem produkt sein, er muss es ja auch nicht nutzen. aber die nachfrage ist offensichtlich vorhanden.

    aber von einem unternehmen wie HP darf man doch eigentlich ein breites produktportfolio erwarten, dass eben auch ein Windows 8 RT produkt beinhaltet.
    der firmenboss muss es ja nicht selber nutzen.

    Als vergleich:
    der Mercedes CEO wird wohl auch keine A-Klasse fahren, weil sie seinem bedürftnis nicht entspricht. trotzdem wird ein solches produkt angeboten.

  3. Re: Mit der Arroganz

    Autor: TITO976 18.11.12 - 10:11

    Lachser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als vergleich:
    > der Mercedes CEO wird wohl auch keine A-Klasse fahren, weil sie seinem
    > bedürftnis nicht entspricht. trotzdem wird ein solches produkt angeboten.

    Und wie fast alle Autovergleiche hinkt dieser gewaltig...

  4. Re: Mit der Arroganz

    Autor: nmSteven 18.11.12 - 10:28

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lachser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Als vergleich:
    > > der Mercedes CEO wird wohl auch keine A-Klasse fahren, weil sie seinem
    > > bedürftnis nicht entspricht. trotzdem wird ein solches produkt
    > angeboten.
    >
    > Und wie fast alle Autovergleiche hinkt dieser gewaltig...


    Da hinkt nichts. Es gibt durchaus eine Zielgruppe für günstige und Leichte RT Geräte. Eben wie es auch eine Zielgruppe für die günstige und kleine A-Klasse gibt.

    HP will damit nur überspielen, dass Sie den Windows 8 Marktstart so gewaltig verkackt haben. Wie fast alle OEMs mal Asus ausgenommen.

  5. Re: Mit der Arroganz

    Autor: TITO976 18.11.12 - 11:04

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TITO976 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lachser schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Als vergleich:
    > > > der Mercedes CEO wird wohl auch keine A-Klasse fahren, weil sie seinem
    > > > bedürftnis nicht entspricht. trotzdem wird ein solches produkt
    > > angeboten.
    > >
    > > Und wie fast alle Autovergleiche hinkt dieser gewaltig...
    >
    > Da hinkt nichts. Es gibt durchaus eine Zielgruppe für günstige und Leichte
    > RT Geräte. Eben wie es auch eine Zielgruppe für die günstige und kleine
    > A-Klasse gibt.
    >
    > HP will damit nur überspielen, dass Sie den Windows 8 Marktstart so
    > gewaltig verkackt haben. Wie fast alle OEMs mal Asus ausgenommen.

    Nun, wenn da nichts hinkt, erkläre mir doch bitte welche Komponenten der A-Klasse von BMW stammen und welcher Autohersteller noch die A-Klasse vertreibt.

    Das Windows 8 RT seine Daseinsberechtigung und Zielgruppe hat ist unbestritten. Dennoch lässt sich der Fall von HP nicht mit Mercedes vergleichen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. EVI Audio GmbH, Straubing
  4. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

  1. Mojang: Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft
    Mojang
    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

    Minecraft leidet nicht unbedingt unter zu wenig Freiheit, aber mit den frisch angekündigten Addons sollen Bauherren und Spieler noch mehr Optionen bekommen - und die Eigenschaften einzelner Blöcke ändern können.

  2. App Preview Messaging: Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können
    App Preview Messaging
    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

    Google plant offenbar eine neue Android-Funktion, mit der Nutzer Messenger-Nachrichten empfangen und beantworten können, ohne die jeweilige App installiert zu haben. Bei der immer unübersichtlicher werdenden Messenger-Auswahl wäre dies eine praktische Sache.

  3. Amber Mobility: Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten
    Amber Mobility
    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

    Amber Mobility heißt ein niederländisches Startup, das selbstkonstruierte Elektroautos gegen eine geringe Leihgebühr vermieten will. Der Kunde muss genau wie bei Carsharing-Diensten kein eigenes Auto mehr unterhalten, so das Kalkül.


  1. 10:42

  2. 10:34

  3. 09:46

  4. 09:03

  5. 08:51

  6. 08:33

  7. 07:55

  8. 07:39