Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Terminierungsentgelte…

Warum ist das bei uns eigentlich so teuer?

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Warum ist das bei uns eigentlich so teuer?

Autor: wiesson 17.11.12 - 00:38

Wie die Überschrift schon sagt, warum ist mobile Kommunikation bei uns in Deutschland so teuer? Wenn ich zu den europäischen Nachbarn schaue .. Österreich 1000 Min, 1000 SMS, 1000MB für weniger als 10¤ im Monat.

Zur Zeit bin ich in Schweden und hier ist es ähnlich, wenn nicht sogar noch günstiger. Gut unser Land ist wesentlich größer, dafür haben wir auch mehr zahlende Kunden.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.12 00:41 durch wiesson.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Warum ist das bei uns eigentlich so teuer?

wiesson | 17.11.12 - 00:38
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

bastis0 | 17.11.12 - 01:14
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

Mac Okieh | 17.11.12 - 07:26
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

Ketchupflasche | 17.11.12 - 09:45
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

Nephtys | 17.11.12 - 11:03
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

Weltfrieden5000 | 17.11.12 - 11:36
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

Youssarian | 17.11.12 - 14:59
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

fastmouse | 17.11.12 - 09:05
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

Youssarian | 17.11.12 - 15:03
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

dura | 17.11.12 - 18:47
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

marc1601 | 18.11.12 - 00:09
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

ronlol | 18.11.12 - 11:09
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

wiesson | 18.11.12 - 12:10
 

Re: Warum ist das bei uns eigentlich so...

lisgoem8 | 17.11.12 - 19:03

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Dynamic Engineering GmbH, München
  3. über Ratbacher GmbH, München
  4. Landkreis Tübingen, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 19 % Cashback bekommen
  2. 34,41€ mit Couponcode DIY007


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Künstliche Intelligenz: Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI
    Künstliche Intelligenz
    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

    Der Japanische Go Verband hat ein Turnier organisiert, in dem drei Menschen und eine künstliche Intelligenz gegeneinander antreten sollen.

  2. Redox OS: Wer nicht rustet, rostet
    Redox OS
    Wer nicht rustet, rostet

    Die Programmiersprache Rust zieht mit ihrem Versprechen von weniger fehleranfälligen und trotzdem schnellen Programmen einige Aufmerksamkeit auf sich. Was liegt also näher, als ein ganzes Betriebssystem damit zu schreiben? Ein Blick auf Redox OS.

  3. Star-Wars-Fanfilm: Luke und Leia fliegen übers Wasser
    Star-Wars-Fanfilm
    Luke und Leia fliegen übers Wasser

    Mit dem Speeder Bike über die Flüsse von Endor: Ein Star-Wars-Fanfilm spielt die rasante Verfolgungsjagd auf dem Waldplaneten Endor nach. Mit interessanten Abwandlungen und fliegenden Wasserfahrzeugen.


  1. 12:30

  2. 12:01

  3. 11:35

  4. 11:31

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 09:00

  8. 08:48