Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jakob Nielsen: Designexperte…

Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder der was anderes behauptet, weiß nicht was gemeint ist :)

Anzeige
  1. Beitrag
  1. Thema

Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder der was anderes behauptet, weiß nicht was gemeint ist :)

Autor: muggi 20.11.12 - 14:06

...und damit ist NICHT die "Kacheloptik" gemeint...denn diese ist absolut tauglich, sehr praktisch und eine extreme Bereicherung. Jeder der losbasht: erst ausprobieren, sich eingewöhnen und dann urteilen.

ABER: Was ich gänzlich daneben finde (auch oder vor allem auf den Touchdevices) ist die auf Wischgesten basierte Steuerung (bzw. das Steuern mit der Maus - (rechte obere Ecke, linker screenrand etc.).

Intuititivät eines Systems zeigt sich nicht, wenn unsereins ("IT Profis", was die Golemleser ja sind ;)) sich an ein OS setzt, sondern bspw. der alte Onkel. Einem alten Onkel zu erklären "schau mal, dass hier ist ein Knopf (Startbutton bei Win7, die Onscreenbuttons bei Android, die statischen Icons bei IOS etc), den kannst Du bedienen wie Du es von Deinem Telefon/Backofen/Akkuschrauber etc kennst" fällt wesentlich leichter als ihm klar zu machen, er müsse mit dem Finger "aus dem Nichts" eine Leiste herzaubern, die "von selbst wieder verschwindet", bei Klick in eine völlig andere Optik übergeht und sich von Seite zu Seite unterscheidet.

Auch die "tolle" linke Bildschirmseite fürs "Multitasking" ist doch ein einziger Bockmist (tut mir wirklich leid). Das war selbst für mich zu Beginn völlig sinnfrei...

Ich stimme dem Autor zu, es mag sein, dass Win9 wieder supidupi wird...leider hält sich M$ in dem Fall tatsächlich an die stets propagierte "jede zweite Version ist die gute, die andere nur open beta" timeline, über die ich bisher nur lachen konnte.

Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder der was anderes behauptet, weiß nicht was gemeint ist :)

muggi | 20.11.12 - 14:06
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

march | 20.11.12 - 14:16
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

koflor | 20.11.12 - 14:17
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

march | 20.11.12 - 14:26
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

Lord Gamma | 20.11.12 - 14:42
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

a user | 20.11.12 - 16:46
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

march | 20.11.12 - 17:03
 

Re: "linke Taskleiste"

t3d_et | 20.11.12 - 17:16
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

irgendwersonst | 20.11.12 - 15:06
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

Yeeeeeeeeha | 20.11.12 - 21:22
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

kn3rd | 20.11.12 - 18:14
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

violator | 20.11.12 - 18:25
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

a user | 20.11.12 - 18:40
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

violator | 20.11.12 - 20:11
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

muggi | 20.11.12 - 19:54
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

ubuntu_user | 20.11.12 - 20:19
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

Nephtys | 20.11.12 - 20:47
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

Yeeeeeeeeha | 20.11.12 - 21:31
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

gaym0r | 20.11.12 - 21:10
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

Yeeeeeeeeha | 20.11.12 - 21:34
 

Re: Windows 8 IST nicht intuitiv! Jeder...

gaym0r | 26.11.12 - 08:56

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Informatiker/-in in "Connected Car" Entwicklung im Team Vehicle Homepage / Vehicle Backend
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. PL / SQL- und Webentwickler (m/w)
    Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Neumarkt (Metropolregion Nürnberg)
  3. Projektleiter/in im Bereich videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Projektmanager (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Worms

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  3. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    8,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

  1. IMHO: Roboter plündern nicht
    IMHO
    Roboter plündern nicht

    IMHO Roboter sollen helfen, aber nicht töten: Führende Wissenschaftler, darunter Stephen Hawking, haben kürzlich ein Verbot bewaffneter Roboter gefordert. Aber ist das realistisch und vor allem sinnvoll?

  2. Office Malware: AGB gegen Spammer
    Office Malware
    AGB gegen Spammer

    Ein russischer Entwickler möchte nicht, dass seine Office Malware MWI von Spammern verwendet wird. Doch seine allgemeinen Geschäftsbedingungen zeigen nur begrenzt Wirkung. Ein kurioser Blick in den Malware-Markt.

  3. Magenta Mobil Start: Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
    Magenta Mobil Start
    Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif

    Ifa 2015 Die Deutsche Telekom hat einen speziellen Mobilfunktarif für Kinder vorgestellt. Er kann an die Bedürfnisse der älter werdenden Sprösslinge angepasst werden und wird auch als Familienvariante angeboten.


  1. 12:12

  2. 12:10

  3. 12:01

  4. 11:49

  5. 10:54

  6. 10:24

  7. 10:17

  8. 10:11