1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › General Motors: Kleinwagen werden an…

Und wenn ich kein iPhone habe?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wenn ich kein iPhone habe?

    Autor: Haudegen 28.11.12 - 15:35

    Dann bezahle ich für etwas das ich nicht brauche. Bleibt dann hoffentlich optional.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und wenn ich kein iPhone habe?

    Autor: Replay 28.11.12 - 16:29

    http://forum.golem.de/kommentare/handy/general-motors-kleinwagen-werden-an-apples-sprachsteuerung-siri-angebunden/traurig-wird-wohl-schwierig-in-zukunft-ein-auto-zu-kaufen-.../68846,3183931,3184589,read.html#msg-3184589

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und wenn ich kein iPhone habe?

    Autor: Haudegen 28.11.12 - 16:36

    Dann bleibt noch der fade Beigeschmack unnütze Technik im Auto verbaut zu haben, die auch altert, weshalb ich mir speziell deshalb ein Auto ohne suchen werde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und wenn ich kein iPhone habe?

    Autor: Replay 28.11.12 - 16:50

    Eine simple BT-Verbindung? Die brauchst Du sowieso, wenn die Freisprecheinrichtung benutzt werden soll. Daß das mit Siri klappt, ist zusätzlich und nur eine Frage von Software. Freisprechen in diesen Autos per BT geht ja mit jedem Telefon.

    Davon abgesehen nutze ich solche Sprachsteuerungen nicht, weil ich nicht mit Maschinen rede. Ich kann bei meinem Auto auch viele Dinge wie die Klimaautomatik, das Radio oder den Telefonkrempel per Sprache steuern. Es funktioniert erstaunlich gut, aber außer vor sechs Jahren probiert, als die Kiste neu war (Toyota Prius), habe ich die Blabla-Steuerung noch nie verwendet. Ich komme mir albern vor, wenn ich mit einer Maschine und besonders mit einem Auto (!) rede o.O

    Siri nutze ich auch nicht (habe ich nur im iPad, mein iPhone ist dafür zu alt).

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und wenn ich kein iPhone habe?

    Autor: simpletech 30.11.12 - 14:38

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine simple BT-Verbindung? Die brauchst Du sowieso, wenn die
    > Freisprecheinrichtung benutzt werden soll. Daß das mit Siri klappt, ist
    > zusätzlich und nur eine Frage von Software. Freisprechen in diesen Autos
    > per BT geht ja mit jedem Telefon.
    >
    > Davon abgesehen nutze ich solche Sprachsteuerungen nicht, weil ich nicht
    > mit Maschinen rede. Ich kann bei meinem Auto auch viele Dinge wie die
    > Klimaautomatik, das Radio oder den Telefonkrempel per Sprache steuern. Es
    > funktioniert erstaunlich gut, aber außer vor sechs Jahren probiert, als die
    > Kiste neu war (Toyota Prius), habe ich die Blabla-Steuerung noch nie
    > verwendet. Ich komme mir albern vor, wenn ich mit einer Maschine und
    > besonders mit einem Auto (!) rede o.O
    >
    > Siri nutze ich auch nicht (habe ich nur im iPad, mein iPhone ist dafür zu
    > alt).

    Muss ich dir recht geben. In meinem Auto würde auch alles mit Sprachsteuerung funktionieren aber genutzt wirds nie. Rede mal mit deinem Auto wenn du auch noch Mitfahrer hast. Die machen sich nen Spass draus dazwischen zu reden

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Samsung, Apple und Nokia: Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?
    Samsung, Apple und Nokia
    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

    Welche Smartphone-Kamera bietet die beste Bildqualität, welche ermöglicht künstlerische Eingriffe? Und kann man mit den Geräten auch ordentlich filmen? Golem.de hat die Kameras vom Nokia Lumia 930, Samsung Galaxy S5 sowie dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus unter die Lupe genommen.

  2. Filesharing: Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft
    Filesharing
    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

    Oft erhalten Filesharer Briefe von Inkassobüros, deren Forderungen willkürlich sind und deren Auftraggeber nicht genannt werden. Das ist ab dem 1. November 2014 untersagt.

  3. Bundesverkehrsministerium: Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette
    Bundesverkehrsministerium
    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

    Die PKW-Maut soll 2016 starten, doch nun hat das Bundesverkehrsministerium eine Kehrtwende hinsichtlich der Überprüfung der Mautpreller angekündigt. Die ursprüngliche Vignettenlösung wird durch ein Kennzeichen-Scanning ersetzt.


  1. 00:15

  2. 19:39

  3. 19:19

  4. 18:20

  5. 17:57

  6. 17:49

  7. 17:07

  8. 16:58