Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenloser Server: Sony stellt…

Kann man sich die Filme auch so laden?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man sich die Filme auch so laden?

    Autor: niemandhier 30.11.12 - 15:18

    Wäre doch mal interessant am PC Monitor.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kann man sich die Filme auch so laden?

    Autor: Raumzeitkrümmer 30.11.12 - 15:24

    Sicher, die Filme sind ja zum Verkauf da. Aber welchen Monitor willst du da verwenden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kann man sich die Filme auch so laden?

    Autor: niemandhier 30.11.12 - 15:45

    Wieso Verkauf, im Artikel steht kostenlos.

    Auf meinen Monitor natürlich..ist zwar nicht ganz 4k aber wäre trotzdem mal interessant im Vergleich zum sonstigen hochgerechneten 1080 Material.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kann man sich die Filme auch so laden?

    Autor: pampashase 30.11.12 - 16:35

    Der Server inklusive Filme wird Dir kostenlos gestellt, wenn Du 25.000 $ für den Fernseher zahlst ... lest doch einfach mal die Artikel ganz :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kann man sich die Filme auch so laden?

    Autor: Thaodan 01.12.12 - 05:31

    Auch gleich die passende Internet Verbindung zum Server?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kann man sich die Filme auch so laden?

    Autor: KleinerWolf 01.12.12 - 11:14

    So wie sich das liest, bekommst du den "Server" geliefert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur Digitale Schaltungen (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: SONY HDR-AS200 V.CEN Action Cam, Bildstabilisator, WLAN, NFC, GPS, Weiß
    159,00€ inkl. Versand
  2. NUR HEUTE: Samsung EVO microSDHC 32 GB + Adapter MB-MP32DA-EU
    8,00€ inkl. Versand
  3. NUR HEUTE: Samsung Galaxy S6 edge+, 32 GB, 5.7 Zoll, Schwarz, 3G Unterstützung, LTE
    599,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.

  2. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.

  3. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt
    Twitter
    Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.


  1. 11:25

  2. 14:45

  3. 13:25

  4. 12:43

  5. 11:52

  6. 11:28

  7. 09:01

  8. 21:49